Dienstag, 21. November 2017

04. Juli 2017 18:59 Uhr

Sing meinen Song 2017

Michael Patrick Kelly: Der ehemalige Straßenmusikant bei "Sing meinen Song"

Michael Patrick Kelly tourte als "Paddy" mit der "Kelly Family" durch die Welt, jetzt ist er solo unterwegs. Ab Mai 2017 tauscht er seine Lieder bei "Sing meinen Song" mit anderen.

i

Michael Patrick Kelly tritt bei "Sing meinen Song" 2017 an.
Foto: Robert Grischek (Vox)

Auch wenn ihn viele wohl noch als "Paddy" Kelly kennen - der Sänger, einst Mitglied der "Kelly Family", nennt sich selbst inzwischen anders. Jetzt macht er unter seinem Geburtsnamen Michael Patrick Kelly Musik und steht 2017 zum zweiten Mal bei "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" auf der Bühne und vor der Kamera. Mitte der Neunzigerjahre waren "Paddy" und sein Bruder Joey Kelly der Schwarm junger Mädchen. Inzwischen ist Paddy 39 Jahre alt, sein jungenhaftes Lächeln hat er behalten.

Begonnen hat Michael Patrick Kelly als Straßenmusiker, später füllte er mit der "Kelly Family" Stadien und Konzerthallen. Der Hit, mit dem die irisch-amerikanische Familienband berühmt wurde, stammt aus seiner Feder: "Paddy" Kelly komponierte als 15-Jähriger den Song "An Angel", mit dem die "Kelly Family" 1994 den kommerziellen Durchbruch schaffte.

Michael Patrick Kelly zog vom Kloster zum Traualtar

Mehr als ein Jahr lang hielt sich das Lied in den Charts. "Paddy" Kelly komponiert weitere Top-Hits für die Kelly-Family, zum Beispiel "Fell in Love with an Alien", "One More Song", "Children of Kosovo" und "Mama". Heute hat Michael Patrick Kelly mehr als 20 Millionen Platten verkauft und dafür 48 Gold- und Platinauszeichnungen erhalten.

Im Jahr 2002 starb sein Vater Dan, ein Jahr danach veröffentlichte Michael Patrick Kelly seine erste Soloplatte "In Exile". Ein Jahr später ging er tatsächlich ins Exil: Michael Patrick Kelly zog sich aus dem Showgeschäft zurück und schloss sich einem christlichen Orden an. Sechs Jahre lang lebte er in einem Kloster in Frankreich. Dann feierte er sein Comeback und heiratete wenig später seine Jugendliebe: Joelle Verreet stammt aus Belgien, ist Journalistin und Religionsphilosophin.

Die "Kelly Family" ist zurück - aber ohne "Paddy"

Nicht nur Michael Patrick Kelly ist zurück auf den Bühnen und in den Konzerthallen, auch die "Kelly Family" hat im März 2017 wieder ein Album veröffentlicht - allerdings ohne "Paddy", der ist nur noch solo unterwegs.

Seine Single "Shake Away" startet 2017 durch, sein Album "Human" steigt im gleichen Jahr direkt auf Platz drei in den deutschen Charts ein. Pünktlich zu seinem nächsten Album, das er in diesem Jahr veröffentlichen will, tritt Michael Patrick Kelly 2017 zum ersten Mal bei "Sing meinen Song" an. Zu sehen sind Michael Patrick Kelly und die anderen Stars bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" ab 23. Mai 2017 immer dienstags 20.15 Uhr auf Vox. AZ

Lesen Sie auch:

Alle aktuellen Infos zu "Sing meinen Song 2017" finden Sie in unserem News-Blog: "Sing meinen Song" 2017: Sendetermine für Teilnehmer stehen fest

"Sing meinen Song" 2017: Start-Termin, Teilnehmer und Lieder

"Sing meinen Song": The BossHoss ersetzen Xavier Naidoo

i


Alle Infos zum Messenger-Dienst