Mittwoch, 16. August 2017

12. August 2017 19:38 Uhr

München

Silvia Andersen: Ex-"Marienhof"-Kollege Arvaneh ist erschüttert

Die Ex-"Marienhof"-Schauspielerin Silvia Andersen starb bei einem Fahrradunfall in München. Laut Polizei wurde sie von einem Lkw-Fahrer an einer Kreuzung übersehen und erfasst.

i

Schauspielerin Silvia Andersen wurde von einem Lastwagen überrollt und starb an der Unfallstelle.
Foto: Alexander Heinl (dpa)

Die Schauspielerin Silvia Andersen ist tot. Die Ex-"Marienhof"-Schauspielerin wurde beim Fahrradfahren in München von einem Lastwagen überrollt und starb noch am Unfallort. Nachdem einige Medien, unter anderem der Bayerische Rundfunk, über den tragischen Tod der 51-Jährigen berichtet hatten, bestätigte ihre Agentur am Freitag den tödlichen Fahrrad-Unfall. Zunächst hatte die Polizei München über einen Radfahrerunfall mit tödlichem Ausgang informiert, die Identität aber noch nicht bekannt gegeben.

Silvia Andersen starb noch an der Unfallstelle

Laut Polizeibericht war die 51-Jährige gegen 14.30 Uhr mit dem Fahrrad unterwegs. Auf der Regerstraße wollte sie an der Kreuzung Welfenstraße geradeaus weiterfahren, auch ihre Ampel soll grün gewesen sein, so die Polizei.

ANZEIGE

Gleichzeitig fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Lkw ebenfalls auf die Kreuzung zu, wollte jedoch rechts in die Welfenstraße abbiegen. Beim Abbiegen übersah der Lkw-Fahrer die 51-Jährige laut Polizei. Die Radfahrerin wurde von dem Lastwagen erfasst und erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der Lkw-Fahrer habe einen Schock erlitten und werde durch ein Kriseninterventionsteam betreut, heißt es weiter.

Ex-"Marienhof"-Kollege Giovanni Arvaneh über Silvia Andersens Tod

Auf Facebook zeigte sich Silvia Andersens ehemaliger Schauspielkollege Giovanni Arvaneh schockiert und erschüttert über den Tod der 51-Jährigen. Er sprach den Angehörigen sein Beileid aus und beschrieb sie als "eine unglaubliche Seele voller Kraft und Liebe". Die beiden arbeiteten nicht nur am Set der ARD-Serie "Marienhof" zusammen, sondern gingen gemeinsam in die Schauspielschule. Giovanni Arvaneh wurde durch seine Rolle im "Marienhof" bekannt, wo er mit Unterbrechungen von 1994 bis 2010 den Türken Sülo Özgentürk verkörperte.

 

Ex-"Marienhof"-Schauspielerin Silvia Andersen ist gestorben

Silvia Andersen hatte in den Neunziger Jahren die Rolle der Frau Klein in der ARD-Vorabendserie "Marienhof" übernommen. Danach hatte die Schauspielerin, die auf der Neuen Münchner Schauspielschule auch eine musikalische Ausbildung erhielt, in diversen Theater- und Musicalstücken gespielt. Die ausgebildete Tänzerin stand in den vergangenen Jahren öfter auf der Theaterbühne. Ihre letzte TV-Produktion war die Rollte der Frau Asmus in "Die 7 Todsünden" bei RTL.

Auch "Marienhof"-Schauspielkollegin Julia Palmer-Stoll war 2005 bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Sie wollte einen Igel retten.

Silvia Andersen hat zudem einen Sohn, der im Jahre 2005 zur Welt kam. AZ/dpa

i

Schlagworte

München | Polizei | Facebook | ARD | RTL

Alle Infos zum Messenger-Dienst