Samstag, 16. Dezember 2017

15:54 Uhr

"TVOG" 2017

"The Voice of Germany": Welcher Kandidat ist im Finale 2017? Wer ist raus?

Am Sonntag steigt das Finale von "The Voice of Germany" 2017. Welche vier Kandidaten aus den Teams sind in der letzten Runde der TV-Show dabei? Wer ist mittlerweile raus?

i

Bei "The Voice of Germany" 2017 ging es am Sonntag um den Einzug ins große Finale. Nur ein Kandidat aus jedem Team konnte im Halbfinale weiterkommen - und diesmal entschieden die Zuschauer.

Team Yvonne, Mark, Samu oder Michi und Smudo: Mit welchen Kandidaten treten die Jury-Mitglieder an? Wir geben einen Überblick:

"The Voice of Germany" 2017: Die vier Finalisten

Team Samu

Diese Kandidatin ist im Finale: Natia Todua (21.03.1996, Au Pair)

Diese Kandidaten sind raus: Mary-Anne Bröllochs (06.04.1993, Maskenbildnerin), Chiara Tahnee Lütje (11.07.1995, Schülerin und Barkeeperin), Carina Chère (18.08.1990, Musikerin), Marcel "Mars" Saibert (11.09.1977, Schauspieler), Meike Ehnert (23.10.1986, Metzgereiverkäuferin), Nanette Foh (21.06.1993, Filmcutterin), Julia Schüler (22.12.1990, Studentin), Malina Stark (13.08.1995, Studentin), Tiago Ribeiro Da Costa (24.08.1998, Schüler), Dae-On Jung (15.09.1987, Azubi), Petra Wydler (05.05.1989, Musiklehrerin und Sängerin), Selina Edbauer (11.03.1998, Friseurin), Michael Kutscha (28.09.1991, Bürokaufmann in Ausbildung), Georgia Loui (29.03.1995, Studentin), Chris Bertl (3.08.1981, Barchef und Schlagersänger), Marlin Williford (16.10.1973, Sänger), Yagmur Yagan (06.08.1995, Auszubildende), Doris Mete (26.02.1990), Janina Beyerlein (05.07.2000, Schülerin), Lara Samira Will (9.08.2000, Schülerin)

Über Samu Haber: Der Sänger wurde als Frontmann der finischen Band "Sunrise Avenue" bekannt, die unter anderem mit den Liedern "Fairytale Gone Bad" oder "Hollywood Hills" Hits landete. Samu Haber ist Finne, hat aber einen deutschen Vater. Er besitzt bereits viel Erfahrung mit "The Voice of Germany": Er ist zum vierten Mal dabei.

Team Yvonne

Diese Kandidatin ist im Finale: BB Thomaz (9.06.1984, Zumba-Trainerin und Musikerin)

Diese Kandidaten sind raus: David Blair (21.07.1974, Musiker), Alexander Babacan (7.06.1989, Physiotherapeut), Linda Helterhoff (12.12.1991, Studentin), Christina Rodrigues (05.07.1996, Kellnerin), Daniel Castro Dominguez (24.10.1997, Student), Jonny Mahoro und Jakob Ude (04.07.1999 / 30.12.1998, Schüler), Patrizia Gasser (23.11.1998, Schülerin), Jimmy Risch (11.11.1997, Schüler), Johannes Pinter (23.04.1998, Berufseinsteiger), Sebastiàn Millepied (08.05.1999, Schüler), Frederic Lipgens (9.03.1998, Schüler), Tina Naderer (24.03.1996, Allrounderin), Juan Geck (12.05.1992, Verkäufer, Model, Student), Julien Alexander Blank (25.01.1997, Schüler), Christine Heitz (20.03.1997, Azubi Krankenschwester), Melvin Vardouniotis (7.05.2001, Schüler), Gregor Hägele (31.01.2000, Schüler)

Über Yvonne Catterfeld: Die Sängerin ist wieder die einzige Frau in der Jury von "The Voice of Germany" 2017 - aber das ist sie aus dem vergangenen Jahr schon gewohnt. Im März war ihr siebtes Studioalbum mit dem Namen "Guten Morgen Freiheit" erschienen.

Team Mark

Dieser Kandidat ist im Finale: Benedikt Köstler (23.07.2000, Schüler)

Diese Kandidaten sind raus: Felix Harer (16.07.1998, k.A.), Jonas Oberstaller (25.03.1997, angehender Student und Musiker), Maria Giuseppina Cammisa (17.01.1991, Studentin), Miguel Fialho (11.08.2000, Schüler), Michel Oehrlein (05.08.1990, Schauspieler und Sport- und Fitnesskaufmann), Pisthar Dakaj (06.12.1984, Einzelhandelskaufmann), Simon Zawila (13.05.1980, Musikpädagoge), Jan Hasanov (01.08.1997, Abiturient und Modeberater), Silke und Alexander Mohnfeld (23.12.1975 / 06.07.1967, beide Musiker), Tasha Gonser (08.09.1996, Studentin), Katy Winter (15.03.1983, Geschäftsführerin), Luana Eschment (26.03.2001, Schülerin), Alexandra Sutter (08.05.1973, Musiklehrerin), Amin Afify (19.12.1991, Notfallsanitäter), Dajana Günther (29.04.1987, Fachwirtin), Marie-Claude Rubin (04.12.1989, Fachwirtin), Robin Portmann (21.01.1996, Student), Filiz Arslan (7.01.1997, Azubi), Michael Russ (31.05.1993, Student und Fußball-Trainer)

Über Mark Forster: Der Sänger ist der Neue in der Jury und ersetzt Andreas Bourani. Mark Forster war bereits Coach bei der Kinder-Version der Sendung "The Voice Kids" und hat daher Erfahrung mit dem Konzept. Als Musiker feierte der 33-Jährige unter anderem mit "Au Revoir" Erfolge.

Team Michi und Smudo

Diese Kandidatin ist im Finale: Anna Heimrath (24.11.1996, Abiturientin)

Diese Kandidaten sind raus: Max Christoph Niemeyer (16.06.1981, Musicaldarsteller), Patrick "Paddy" Strobel (05.04.1970, Technischer Bauleiter), Mark Schlumberger (23.05.1974, Musiker), Helen Leahey (04.10.1987, Deutschlehrerin für Flüchtlinge), Isabell Jasmin Plaue (29.07.1985, Sängerin), Friederike Bayer (30.05.1989, Jazzsängerin), Barbara Padron Hernandez (28.11.1981, Künstlerin), Benjamin Hartmann (18.07.1995, k.A.), Jade Pearl Baker (keine Angabe zu Alter, Künstlerin), Stefanie Nerpel (20.01.1978, Sängerin), Semion Bazavlouk (02.03.1984, Varietékünstler), Philip Piller (10.03.1995, Student), Luzie Juckenburg (28.01.1997, Schauspielstudentin für Film und Theater), Melisa Toprakci (19.04.1997, Studentin), Kim Fries (03.01.1994, Student), Meike Hammerschmidt (18.12. 1989, Sozialpädagogin und Sängerin), Dzenan Buldic (13.10.1994, Großhandelskaufmann)

Über Michi Beck und Smudo: Mit den "Fantastischen Vier" gehören Michi Beck und Smudo zu den ganz großen Musikern in Deutschland. Mit ihrem Label haben sie Talente wie Max Herre und Clueso entdeckt. Auch bei "The Voice of Germany" bewiesen sie schon ein gutes Gespür: Die beiden waren schon in zwei Staffeln der Sendung siegreich.

"The Voice of Germany" 2017: So bilden die Coaches die Teams

Die Coaches drehen den Kandidaten den Rücken zu, damit sie nur die Stimme hören. Wenn ein Coach begeistert ist, kann er auf einen Buzzer drücken - dann dreht sich sein Stuhl um, sodass er den Teilnehmer sieht.

Der Kandidat darf sich dem Team des Jury-Mitglieds anschließen, um in weiteren Runden gegen andere Teilnehmer anzutreten und am Ende vielleicht als Sieger bei "The Voice of Germany" hervorzugehen. Drehen sich mehrere Coaches für einen Kandidaten um, darf der sich für einen davon entscheiden.

 

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Umfrageinstitut Civey zusammen. Was es mit den Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

AZ

i


Alle Infos zum Messenger-Dienst