Freitag, 22. September 2017

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Seite

Personen - Adam Ahmed

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten

28. April 2017 18:00 Uhr - Ressort: Bayern

München

München: Richter haben keinen Plan: Fall muss neu aufgerollt werden Richter haben keinen Plan: Fall muss neu aufgerollt werden

Das Münchner Schwurgericht begeht einen groben Formfehler. Das hat gravierende Folgen. Ein Verfahren um versuchten Totschlag muss neu aufgerollt werden. Ist das nur der Anfang? Von Holger Sabinsky-Wolf

Kommentare (1)

27. Februar 2017 00:33 Uhr - Ressort: Bayern

Prozess

Prozess: Maskenmord an Vanessa schlägt noch immer Wellen Maskenmord an Vanessa schlägt noch immer Wellen

Am Fasching vor 15 Jahren wurde das Mädchen in Gersthofen ermordet. Der Täter klagt nach wie vor

18. Februar 2016 13:45 Uhr - Ressort: Bayern

Augsburg

Augsburg: Vanessas Mörder kämpft immer noch um seine Freiheit Vanessas Mörder kämpft immer noch um seine Freiheit

Wie geht es weiter mit Vanessas Mörder? Der Täter mit der Horrormaske, der das Mädchen aus Gersthofen tötete, kämpft weiter um seine Freiheit und hofft auf den Menschenrechtshof. Von Holger Sabinsky-Wolf

Kommentare (4)

16. Februar 2016 12:22 Uhr - Ressort: Bayern

Polizistenmord

Polizistenmord: Anwalt des Polizistenmörders will vor das Bundesverfassungsgericht Anwalt des Polizistenmörders will vor das Bundesverfassungsgericht

Der Verteidiger des verurteilten Polizistenmörders Raimund Mayr plant gegen das Urteil des Landgerichts Augsburg eine Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht.

13. Februar 2016 03:50 Uhr - Ressort: Bayern

Polizistenmord

Polizistenmord: Augsburger Polizistenmörder sind am Ende Augsburger Polizistenmörder sind am Ende

Schlusspunkt beim Augsburger Polizistenmord: Der Bundesgerichtshof beendet den Fall des getöteten Beamten Mathias Vieth. Der Sohn des Opfers trifft eine überraschende Berufswahl. Von Holger Sabinsky-Wolf

15. Dezember 2015 00:35 Uhr - Ressort: Lokales (Augsburg)

Vier Männer und eine Frau sollen einen Mobilfunkanbieter mit gefälschten Verträgen um mehr als 150000 Euro gebracht haben. Etliche Unbeteiligte bekamen dabei überraschende Post Von Peter Richter

29. Mai 2015 06:43 Uhr - Ressort: Lokales (Augsburg)

Augsburg

Augsburg: Wurde eine Augsburgerin in der Türkei festgehalten? Wurde eine Augsburgerin in der Türkei festgehalten?

Ein junger Türke hält seine Augsburger Freundin in seiner Heimat angeblich gewaltsam fest. Doch was ist wirklich passiert? Von Klaus Utzni

11. Mai 2015 14:22 Uhr - Ressort: Lokales (Neuburg)

Mordfall Franziska

Mordfall Franziska: Höchststrafe für den Mörder von Franziska Höchststrafe für den Mörder von Franziska

Sogar der Verteidiger hatte auf Mord plädiert. Für den grausamen Tod der zwölfjährigen Franziska muss der Angeklagte lebenslang hinter Gitter. Zum Ende zeigte er noch eine Regung. Von Barbara Würmseher und Stefan Drescher

Bilder (2)

11. Mai 2015 06:36 Uhr - Ressort: Lokales (Neuburg)

Mordfall Franziska

Mordfall Franziska: Sogar der Verteidiger plädiert auf Mord Sogar der Verteidiger plädiert auf Mord

Im Prozess um den Sexualmord an der zwölfjährigen Franziska fordern alle Beteiligten lebenslange Haft für den Angeklagten. Heute fällt das Urteil. Eine Frage bleibt aber noch.

31. März 2015 18:14 Uhr - Ressort: Lokales (Augsburg Land)

Gersthofen

Gersthofen: Kommt Vanessas Mörder bald frei? Opferschutzverein kritisiert Anwalt Kommt Vanessas Mörder bald frei? Opferschutzverein kritisiert Anwalt

Der Europäische Gerichtshof prüft die Sicherungsverwahrung für Michael W. - zum Ärger des Vereins "Sicheres Leben". Dessen Vorsitzende nennt ihn "eine tickende Zeitbombe". Von Florian Eisele

Kommentare (33)

12. März 2015 00:31 Uhr - Ressort: Lokales (Neuburg)

Mordfall Franziska

Mordfall Franziska: Stefan B. lebte zuletzt nur noch im Auto Stefan B. lebte zuletzt nur noch im Auto

In der Verhandlung gegen Stefan B. gab es gestern unter anderem Details zur Person des Angeklagten. Beziehungen hatte der 27-Jährige in großer Zahl im Internet gepflegt. Von Barbara Würmseher

09. März 2015 10:02 Uhr - Ressort: Lokales (Neuburg)

Franziska-Prozess

Franziska-Prozess: Polizist über die Festnahme von Stefan B.: "Er hat gelächelt" Polizist über die Festnahme von Stefan B.: "Er hat gelächelt"

Im Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder der kleinen Franziska sagen heute 14 Polizisten aus. Unter anderem schildern sie die Verfolgung von Stefan B. und dessen Festnahme. Von Barbara Würmseher

Kommentare (51)

04. März 2015 19:21 Uhr - Ressort: Lokales (Augsburg)

Augsburg

Augsburg: Wenn Eltern ihre Töchter an den Terror verlieren Wenn Eltern ihre Töchter an den Terror verlieren

Fatma B. lebte im Bismarckviertel. Dann heiratete sie einen islamistischen Kämpfer und ließ sich an Waffen ausbilden. Ein Prozess gibt Einblicke in eine verborgene Augsburger Welt. Von Stefan Krog

28. Februar 2015 00:31 Uhr - Ressort: Lokales (Neuburg)

Der Mann, der seiner Freundin die Kehle durchschnitt, macht zunächst aber einen Entzug Von Stefan Küpper

26. Februar 2015 06:57 Uhr - Ressort: Lokales (Neuburg)

Fall Franziska

Fall Franziska: Vergewaltigt, gewürgt, erschlagen: Das Geständnis von Stefan B. Vergewaltigt, gewürgt, erschlagen: Das Geständnis von Stefan B.

Der Angeklagte Stefan B. gibt zu, Franziska getötet zu haben. Seine Verteidiger lesen eine entsprechende Erklärung vor. Worum es am Mittwoch im Landgericht sonst noch ging. Von Barbara Würmseher

Bilder (3)

25. Februar 2015 10:14 Uhr - Ressort: Bayern

Ingolstadt

Ingolstadt: Angeklagter gesteht Mord an Franziska (12) - Grauenvolle Details Angeklagter gesteht Mord an Franziska (12) - Grauenvolle Details

Es sind grauenvolle Details, die der Angeklagte im Prozess um den Mord an der zwölfjährigen Franziska vor Gericht einräumt. Er selbst zeigt sich davon äußerlich völlig ungerührt.

Kommentare (51)

25. Februar 2015 00:33 Uhr - Ressort: Lokales (Neuburg)

In dem Fall des 28-Jährigen, der seiner Lebensgefährtin die Kehle durchschnitt, wird das Landgericht Ingolstadt wohl diesen Freitag ein Urteil sprechen

14. Februar 2015 00:32 Uhr - Ressort: Lokales (Neuburg)

Im Verfahren gegen den Ingolstädter, der Chrystal nahm und seiner Lebensgefährtin im Wahn die Kehle durchschnitt, soll der forensische Psychiater nochmals gehört werden Von Stefan Küpper

27. Januar 2015 00:34 Uhr - Ressort: Lokales (Neuburg)

Die Frau, deren Freund ihr im Drogenrausch die Kehle durchgeschnitten hat, möchte ein Schmerzensgeld haben. Aber beim Täter ist nichts zu holen, sagt sein Anwalt Von Harald Jung

24. Januar 2015 00:34 Uhr - Ressort: Lokales (Neuburg)

Ingolstadt

Ingolstadt: Freundin die Kehle durchgeschnitten: Eher kein Fall für die Psychiatrie? Freundin die Kehle durchgeschnitten: Eher kein Fall für die Psychiatrie?

Der Mann, der seiner Freundin die Kehle durchgeschnitten hat, ist laut Gutachterin nicht psychisch krank. Der Antrag der Staatsanwaltschaft auf Einweisung könnte nun scheitern. Von Harald Jung

Kommentare (9)

14. Januar 2015 13:47 Uhr - Ressort: Bayern

Mordfall Franziska

Mordfall Franziska: Franziskas mutmaßlichen Mörder niedergestochen - welches Motiv hatte Häftling? Franziskas mutmaßlichen Mörder niedergestochen - welches Motiv hatte Häftling?

Der Prozessauftakt in Ingolstadt platzt, denn der mutmaßliche Täter wurde von einem Mithäftling niedergestochen und verletzt. Welches Motiv hatte der Zellengenosse? Von Harald Jung

Bilder (2)

14. Januar 2015 09:00 Uhr - Ressort: Lokales (Aichach)

Justiz

Justiz: Letzte Tage vor dem Franziska-Prozess Letzte Tage vor dem Franziska-Prozess

Das Landgericht Ingolstadt bereitet sich auf die Verhandlung gegen Stefan B. vor, der des Mordes an der Schülerin aus Möckenlohe angeklagt ist. Dazu gibt es vier weitere Vorwürfe. Von Barbara Würmseher

13. Januar 2015 05:31 Uhr - Ressort: Lokales (Neuburg)

Neuburg

Neuburg: Mord an der zwölfjährigen Franziska: Bald beginnt der Prozess Mord an der zwölfjährigen Franziska: Bald beginnt der Prozess

Bald beginnt die Verhandlung gegen Stefan B., der die zwölfjährige Franziska aus Möckenlohe ermordet haben soll. Ihm werden noch vier weitere Taten zur Last gelegt. Von Barbara Würmseher

10. Januar 2015 00:31 Uhr - Ressort: Lokales (Neuburg)

Ingolstadt

Ingolstadt: Ein beinahe tödliches Blutbad Ein beinahe tödliches Blutbad

Ein Mann hat seiner Lebensgefährtin die Kehle durchgeschnitten. Die Frau hat nur durch Glück überlebt. Der Täter litt an Wahnvorstellungen. Von Harald Jung

19. Dezember 2014 00:34 Uhr - Ressort: Lokales (Günzburg)

Ein 54-Jähriger wirft einer Gerichtsvollzieherin Urkundenfälschung und Betrug vor und bekommt dafür eine Bewährungsstrafe. Er sieht sich als „Justizopfer“ und bringt viele... Von Irmgard Lorenz

17. Dezember 2014 06:00 Uhr - Ressort: Lokales (Neuburg)

Neuburg

Neuburg: Mutmaßlicher Mörder der zwölfjährigen Franziska ab Januar vor Gericht Mutmaßlicher Mörder der zwölfjährigen Franziska ab Januar vor Gericht

Der mutmaßliche Mörder der kleinen Franziska schweigt zu den Einzelheiten der Tat. Die Anklage gegen ihn basiert auf vielen Indizien. Wird er sich im Prozess äußern? Von Barbara Würmseher

Bilder (2)

02. Dezember 2014 12:40 Uhr - Ressort: Bayern

Augsburg

Augsburg: Polizistenmord-Prozess: So starb Mathias Vieth Polizistenmord-Prozess: So starb Mathias Vieth

Im Polizistenmord-Prozess zeigt eine 3-D-Animation, was in der Mordnacht passiert ist. Demnach schossen zwei Täter auf den Beamten: Dem Angeklagten Raimund M. wird unwohl. Von Holger Sabinsky-Wolf

02. Dezember 2014 12:16 Uhr - Ressort: Lokales (Augsburg)

Polizistenmord

Polizistenmord: Raimund M. kann nicht mehr - Prozess unterbrochen Raimund M. kann nicht mehr - Prozess unterbrochen

Der Polizistenmord-Prozess gegen Raimund M. ist am Dienstag erneut unterbrochen worden. Der Angeklagte klagt, dass er keine Medikamente bekommen habe. Oder sorgte am Ende etwas...

Kommentare (139)

27. Oktober 2014 17:18 Uhr - Ressort: Bayern

München

München: Stalker soll Sprengstoffanschlag geplant haben - Prozess verzögert sich Stalker soll Sprengstoffanschlag geplant haben - Prozess verzögert sich

Ein mutmaßlicher Stalker soll einen Sprengstoffanschlag auf die Familie einer ehemaligen Kommilitonin geplant haben. Der Auftakt seines Prozesses wurde weiter verzögert.

20. Oktober 2014 20:49 Uhr - Ressort: Bayern

Polizistenmord-Prozess

Polizistenmord-Prozess: Raimund M. geht es schlecht Raimund M. geht es schlecht

Verzögerungen im Augsburger Polizistenmordprozess: Weil sich der Angeklagte Raimund M. schlecht fühlte, begann der Prozesstag knapp 45 Minuten später.

Kommentare (139)

Seite

Top-Angebote

Traueranzeigen & Danksagungen

Soziale Netzwerke
Alle Infos zum Messenger-Dienst

Jobs in Augsburg


Zeitung in der Schule 2017