Sonntag, 22. Oktober 2017

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Seite

Personen - Alois Mannichl

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten

30. Oktober 2015 12:06 Uhr - Ressort: Lokales (Augsburg)

Polizei

Polizei: Kripo-Chef Klaus Bayerl entkam kein Mörder Kripo-Chef Klaus Bayerl entkam kein Mörder

In seiner Ära wurden alle Mordfälle aufgeklärt. Jetzt geht der 60-Jährige nach 14 Jahren als Chef der Kriminalpolizei in den Ruhestand. Auch sein Nachfolger steht fest. Von Jörg Heinzle

29. Oktober 2015 13:40 Uhr - Ressort: Lokales (Augsburg)

Augsburg

Augsburg: Ihm entkam kein Mörder: Augsburgs Kripo-Chef hört auf Ihm entkam kein Mörder: Augsburgs Kripo-Chef hört auf

In seiner Zeit als Chef der Augsburger Kripo blieb kein Mord ungeklärt, jetzt geht Klaus Bayerl in den Ruhestand. Ein Nachfolger steht fest. Von Jörg Heinzle

13. Dezember 2013 09:06 Uhr - Ressort: Bayern

Passau

Passau: Fünf Jahre danach: Der Fall Mannichl bleibt ungelöst Fünf Jahre danach: Der Fall Mannichl bleibt ungelöst

Vor fünf Jahren wurde der Passauer Polizeichef vor seiner Haustür niedergestochen. Erst soll es ein Neonazi gewesen sein, dann eine Beziehungstat. Heute gibt es keine Spur mehr. Von Holger Sabinsky-Wolf

11. Dezember 2011 11:09 Uhr - Ressort: Bayern

Passau

Passau: Drei Jahre nach der Tat: Der Fall Mannichl bleibt rätselhaft Drei Jahre nach der Tat: Der Fall Mannichl bleibt rätselhaft

Drei Jahre liegt die Messerattacke zurück, die Alois Mannichl bekanntmachte. Der ehemalige Passauer Polizeichef lebt heute mit der Erinnerung an die schreckliche Tat.

17. November 2011 09:57 Uhr - Ressort: Bayern

Im Zusammenhang mit der Neonazi-Mordserie vergleicht das Landeskriminalamt (LKA) DNA-Spuren der rechtsextremistischen Gruppierung mit Material des Falles Mannichl.

14. November 2011 17:28 Uhr - Ressort: Politik

Thüringen

Thüringen: Polizei prüft Hinweis auf weiteren Anschlag von Neonazis in Köln Polizei prüft Hinweis auf weiteren Anschlag von Neonazis in Köln

Möglicherweise ist die Neonazi-Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) für einen weiteren Anschlag verantwortlich, bei dem eine 19-Jährige schwer verletzt wurde.

Bilder (2)  |  Kommentare (461)

14. November 2011 11:56 Uhr - Ressort: Bayern

Attentat auf Passauer Polizeichef

Attentat auf Passauer Polizeichef: LKA prüft Verbindung zwischen rechter Terrorzelle und dem Fall Mannichl LKA prüft Verbindung zwischen rechter Terrorzelle und dem Fall Mannichl

Welche Straftaten gehen noch auf das Konto der Zwickauer Neonazi-Zelle? Mittlerweile scheint alles möglich. Das Landeskriminalamt prüft nun einen Fall, der 2008 für Aufsehen sorgte.

Kommentare (461)

25. Mai 2011 12:37 Uhr - Ressort: Politik

Verbrechen

Verbrechen: Ungelöst Ungelöst

Das Messer-Attentat auf den Passauer Polizeichef Mannichl bleibt ein Rätsel. Bald sollen die Ermittlungsakten geschlossen werden Von Holger Sabinsky-wolf

23. Mai 2011 09:02 Uhr - Ressort: Bayern

Polizei

Polizei: Fall Mannichl: Akten geschlossen, die Fragen bleiben Fall Mannichl: Akten geschlossen, die Fragen bleiben

Der Anschlag auf den ehemaligen Polizeichef von Passau, Alois Mannichl, konnte nicht aufgeklärt werden. Der Fall wird zu den Akten gelegt.

21. Mai 2011 08:44 Uhr - Ressort: Bayern

Attentat auf Polizeichef

Attentat auf Polizeichef: Fall Mannichl: Akten sollen geschlossen werden Fall Mannichl: Akten sollen geschlossen werden

Bleibt der Anschlag auf den damaligen Passauer Polizeichef Alois Mannichl für immer ungelöst? Die Polizei will den Fall vorläufig zu den Akten legen.

Kommentare (17)

12. Dezember 2010 20:45 Uhr - Ressort: Bayern

Ehemaliger Polizeichef

Ehemaliger Polizeichef: Passau: Alois Mannichl und der unsichtbare Täter Passau: Alois Mannichl und der unsichtbare Täter

Vor zwei Jahren wurde Alois Mannichl, damals Polizeichef in Passau, niedergestochen. Erst soll es ein Neonazi gewesen sein, dann eine Beziehungstat. Heute gibt es keine ernst zu... Von Holger Sabinsky-Wolf

29. August 2010 20:25 Uhr - Ressort: Bayern

Verbrechen

Verbrechen: Fall Mannichl: Ermittler geben nicht auf Fall Mannichl: Ermittler geben nicht auf

Vor mehr als anderthalb Jahren sorgte der Mordanschlag auf den damaligen Passauer Polizeichef Alois Mannichl für Schlagzeilen im In- und Ausland. Doch nach wie vor gibt es keine...

06. April 2010 10:11 Uhr - Ressort: Bayern

Der mehrfach vorbestrafte Neonazi Thomas Wulff muss sich an diesem Donnerstag erneut wegen einer rechtsextremistischen Straftat vor Gericht verantworten.

06. April 2010 10:08 Uhr - Ressort: Bayern

Hakenkreuzfahne auf Grab gelegt

Hakenkreuzfahne auf Grab gelegt: Prozess gegen vorbestraften Neonazi in Passau Prozess gegen vorbestraften Neonazi in Passau

Bei einer Beerdigung hatte Thomas Wulff eine Hakenkreuzfahne ins Grab gelegt. Dafür war der mehrfach vorbestrafte Neonazi zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Doch dagegen legte...

02. Februar 2010 19:47 Uhr - Ressort: Bayern

Messerattentat

Messerattentat: Mannichl zieht Beschwerde zurück Mannichl zieht Beschwerde zurück

Nach einem heftigen Schlagabtausch hat der frühere Passauer PolizeichefAlois Mannichl seine Beschwerde über die Staatsanwaltschaft in Passauzurückgezogen.

04. Dezember 2009 19:40 Uhr - Ressort: Bayern

Passauer Polizeidirektor

Passauer Polizeidirektor: Die Akte Mannichl ist weiter offen Die Akte Mannichl ist weiter offen

Knapp ein Jahr nach dem Attentat auf den ehemaligen Passauer Polizeidirektor Alois Mannichl gibt der Fall weiterhin jede Menge Rätsel auf. Es gibt immer noch Hunderte Spuren, denen...

26. September 2009 04:57 Uhr - Ressort: Lokales (Landsberg)

Schondorf | ger | Mit Zahlen und Fakten des Landesamtes für Verfassungsschutz ist am Donnerstagabend in Schondorf die Ausstellung und Veranstaltungsreihe "Demokratie stärken -...

25. September 2009 18:35 Uhr - Ressort: Lokales (Landsberg)

Schondorf | ger | Mit Zahlen und Fakten des Landesamtes für Verfassungsschutz ist am Donnerstagabend in Schondorf die Ausstellung und Veranstaltungsreihe "Demokratie stärken -...

25. September 2009 13:42 Uhr - Ressort: Bayern

Ein Unbekannter hat heute Früh in der Polizeistation Passau einem Beamten in den Kopf geschossen. Polizisten werden in Deutschland immer häufiger Opfer von Gewalt.

15. Juni 2009 19:05 Uhr - Ressort: Bayern

Verbrechen

Verbrechen: Ermittler geben im Fall Mannichl noch lange nicht auf Ermittler geben im Fall Mannichl noch lange nicht auf

Das Messerattentat auf Passaus Polizeichef bleibt auch nach sechs Monaten ein Rätsel. Von Holger Sabinsky

15. Juni 2009 10:44 Uhr - Ressort: Bayern

Passau

Passau: Hakenkreuzfahne in Grab - Geldstrafe für Neonazi Hakenkreuzfahne in Grab - Geldstrafe für Neonazi

Der bundesweit bekannte Rechtsextremist Thomas Wulff ist am Montag vom Amtsgericht Passau zu einer Geldstrafe von 1200 Euro verurteilt worden.

19. Mai 2009 13:23 Uhr - Ressort: Bayern

Fall Mannichl

Fall Mannichl: Soko "Fürstenzell vor Auflösung" Soko "Fürstenzell vor Auflösung"

Alois Mannichl bekommt einen neuen lukrativen Job in Straubing.

01. April 2009 16:49 Uhr - Ressort: Bayern

NPD-Prozess

NPD-Prozess: Mannichl sagt aus Mannichl sagt aus

Der Passauer Polizeichef Alois Mannichl hat am Mittwoch als Nebenkläger und Zeuge gegen den niederbayerischen NPD-Vorsitzenden Martin G. vor Gericht ausgesagt. Es herrschte eine...

27. März 2009 11:02 Uhr - Ressort: Bayern

Hakenkreuzfahne auf Sarg

Hakenkreuzfahne auf Sarg: Führt eine Neonazi-Beerdigung zum Fall Mannichl? Führt eine Neonazi-Beerdigung zum Fall Mannichl?

Neonazi Thomas Wulff muss vor Gericht. Er soll bei einer Beerdigung eine Hakenkreuzfahne auf einen Sarg gelegt haben. Die Beerdigung könnte Auslöser des Attentats auf Alois...

15. März 2009 21:20 Uhr - Ressort: Bayern

 

: Mannichl erneuert Kritik an Ermittlern Mannichl erneuert Kritik an Ermittlern

Der Passauer Polizeichef Alois Mannichl hat drei Monate nach dem auf ihn verübten Mordanschlag erneut die Öffentlichkeitsarbeit seiner ermittelnden Kollegen kritisiert.

12. März 2009 20:28 Uhr - Ressort: Bayern

Nach dem Anschlag

Nach dem Anschlag: Soko Mannichl wird kleiner Soko Mannichl wird kleiner

Ein viertel Jahr nach dem Mordanschlag auf den Passauer Polizeichef Alois Mannichl wird die Sonderkommission verkleinert.

04. März 2009 12:45 Uhr - Ressort: Bayern

Messer-Attacke

Messer-Attacke: Mannichl sieht sich als Opfer eines "Wahnsinnigen" Mannichl sieht sich als Opfer eines "Wahnsinnigen"

Alois Mannichl ist überzeugt, dass ihn ein "Wahnsinnger" mit dem Messer angegriffen hat - und hat Angst, dass er wiederkommen könnte.

11. Februar 2009 11:23 Uhr - Ressort: Bayern

Fall Mannichl

Fall Mannichl: Ermittler sehen keinen familiären Hintergrund Ermittler sehen keinen familiären Hintergrund

Im Fall des Mordanschlags auf den Passauer Polizeichef Alois Mannichl ist immer noch kein Ende in Sicht. Die Ermittler schließen einen familiären Hintergrund aus.

06. Februar 2009 19:00 Uhr - Ressort: Bayern

Fall Mannichl

Fall Mannichl: Ermittler gehen 500 Hinweisen nach Ermittler gehen 500 Hinweisen nach

Sieben Wochen nach der Messerattacke auf den Passauer Polizeidirektor Alois Mannichl gehen die Ermittler rund 500 Hinweisen nach. Auch in Österreich soll ermittelt worden sein.

30. Januar 2009 14:47 Uhr - Ressort: Bayern

Fall Mannichl

Fall Mannichl: Innenminister rechnet mit Fahndungserfolg Innenminister rechnet mit Fahndungserfolg

«Wir werden nicht locker lassen, bis wir den Täter haben.» Bayerns Innenminister Joachim Herrmann geht weiterhin davon aus,dass die mutmaßliche Messerattacke auf den Passauer...

Seite


Traueranzeigen & Danksagungen

Soziale Netzwerke
Alle Infos zum Messenger-Dienst