Freitag, 20. Oktober 2017

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Seite

Personen - Johannes Caspar

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten

10. Mai 2017 00:31 Uhr - Ressort: Panorama

Radikaler Vorschlag eines Mediziners stößt auf Ablehnung

26. April 2017 11:11 Uhr - Ressort: Digital

Verwaltungsgericht Hamburg

Verwaltungsgericht Hamburg: Weiterhin keine WhatsApp-Daten deutscher Nutzer für Facebook Weiterhin keine WhatsApp-Daten deutscher Nutzer für Facebook

Zwei Jahre nach dem Kauf von WhatsApp wollte Facebook im vergangenen Jahr auf einige Daten von Nutzern des Kurzmitteilungsdienstes zugreifen. Der Hamburger Datenschützer blockierte...

07. Dezember 2016 11:34 Uhr - Ressort: Politik

Big Data

Big Data: Datenschützer warnen vor "Big Data" im Wahlkampf Datenschützer warnen vor "Big Data" im Wahlkampf

Nach Berichten über massenhafte psychologische Ausspähung von Wählern in den USA sieht Hamburgs Datenschutzbeauftragter Caspar Gefahr von Manipulationen auch in Deutschland. Von Michael Pohl

06. Dezember 2016 21:01 Uhr - Ressort: Politik

Big Data

Big Data: Datenschützer warnen vor "Big Data" im Wahlkampf Datenschützer warnen vor "Big Data" im Wahlkampf

Nach Berichten über massenhafte psychologische Ausspähung von Wählern in den USA sieht Hamburgs Datenschutzbeauftragter Caspar Gefahr von Manipulationen auch in Deutschland. Von Michael Pohl

18. November 2016 02:16 Uhr - Ressort: Digital

Datenschutz

Datenschutz: Facebook stoppt Weitergabe von WhatsApp-Daten in Europa Facebook stoppt Weitergabe von WhatsApp-Daten in Europa

Der Widerstand von Datenschützern zwingt Facebook, die Nutzung von Daten europäischer WhatsApp-Nutzer beim Mutterkonzern auf Eis zu legen. Zunächst geht es um einen vorläufigen...

09. November 2016 17:42 Uhr - Ressort: Digital

WhatsApp

WhatsApp: Facebook setzt Datenweitergabe bei WhatsApp in Europa aus Facebook setzt Datenweitergabe bei WhatsApp in Europa aus

Facebook soppt die Datenweitergabe bei WhatsApp - zumindest vorübergehend. Damit reagiert das Unternehmen auf das Einschreiten von Datenschützern.

20. Oktober 2016 10:11 Uhr - Ressort: Digital

Soziales Netzwerk

Soziales Netzwerk: Stopp der Datenweitergabe bei Whatsapp: Facebook zieht vor Gericht Stopp der Datenweitergabe bei Whatsapp: Facebook zieht vor Gericht

Facebook will die Daten von WhatsApp-Nutzern erheben und speichern. Der Hamburger Datenschützer Johannes Caspar hatte das verboten. Nun geht acebook dagegen an.

27. September 2016 11:59 Uhr - Ressort: unplatziert dpa

Facebook

Facebook: Datenschutzbeauftragter verbietet Facebook WhatsApp-Datenabgleich Datenschutzbeauftragter verbietet Facebook WhatsApp-Datenabgleich

WhatsApp hatte im August angekündigt, künftig die Telefonnummern der Nutzer an Facebook weiterzugegeben. Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar hat das nun untersagt.

Kommentare (2)

19. September 2016 18:03 Uhr - Ressort: Digital

Verbraucherschützer verärgert

Verbraucherschützer verärgert: WhatsApp wegen Datenweitergabe abgemahnt WhatsApp wegen Datenweitergabe abgemahnt

Vor zwei Jahren kaufte Facebook Whatsapp. Unabhängig bleiben solle der Instant-Messaging-Dienst, hieß es damals. Dann kündigte der Konzern doch eine engere Verknüpfung an. Die...

25. August 2016 18:31 Uhr - Ressort: Digital

Telekommunikation

Telekommunikation: WhatsApp teilte Telefonnummern der Nutzer mit Facebook WhatsApp teilte Telefonnummern der Nutzer mit Facebook

Fast zwei Jahre nach der über 20 Milliarden Dollar teuren Übernahme von WhatsApp will Facebook die beiden Dienste enger miteinander verzahnen.

03. März 2016 17:20 Uhr - Ressort: Digital

Datenschutz

Datenschutz: Facebook wehrt Datenschützer-Forderung nach Pseudonymen ab Facebook wehrt Datenschützer-Forderung nach Pseudonymen ab

Das Online-Netzwerk Facebook darf vorerst weiterhin verlangen, dass sich Nutzer mit ihrem echten Namen anmelden. Datenschützer wollten eine Nutzung auch mit Pseudonym durchsetzen.

03. März 2016 17:07 Uhr - Ressort: Digital

Internet

Internet: Facebook wehrt Forderung nach Pseudonymen zunächst ab Facebook wehrt Forderung nach Pseudonymen zunächst ab

Facebook darf von Nutzern in Deutschland vorerst weiterhin verlangen, sich mit ihren echten Namen anzumelden.

25. Februar 2016 17:59 Uhr - Ressort: Digital

Internet

Internet: Zuckerberg will Image von Facebook in Deutschland polieren Zuckerberg will Image von Facebook in Deutschland polieren

Die öffentlichen Debatte um Facebook in Deutschland kennt häufig nur um zwei Themen: die ausländerfeindlichen Kommentare in dem Netzwerk und den ewigen Zankapfel Datenschutz.

24. Februar 2016 15:31 Uhr - Ressort: Digital

Datenschutz

Datenschutz: Verfahren gegen Hamburger Firmen wegen Safe-Harbor eingeleitet Verfahren gegen Hamburger Firmen wegen Safe-Harbor eingeleitet

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar hat ein Bußgeldverfahren gegen mehrere Firmen in der Hansestadt wegen des gewerblichen Datenverkehrs in die USA eingeleitet.

22. Februar 2016 01:32 Uhr - Ressort: Digital

Internet

Internet: «In Erinnerung an» - Gedenken auf Facebook und das Erbrecht «In Erinnerung an» - Gedenken auf Facebook und das Erbrecht

Facebook-Chats können sich Hinterbliebene nicht so einfach ansehen wie die Briefe im Schuhkarton unterm Bett des Verstorbenen. An sein Profilfoto können sie keinen Trauerflor...

17. Februar 2016 11:06 Uhr - Ressort: Sonstige Sportarten

Fußball

Fußball: Hamburgs Datei über gewaltbereite Fans ist rechtswidrig Hamburgs Datei über gewaltbereite Fans ist rechtswidrig

Die seit mehr als neun Jahren von der Hamburger Polizei geführte Datei über gewaltbereite Fußball-Fans ist aus Sicht des Hamburger Datenschutzbeauftragten rechtswidrig und muss...

18. Februar 2015 15:10 Uhr - Ressort: Digital

Datenschutz

Datenschutz: Ein Jahr nach Facebook-Deal: Wie unabhängig bleibt WhatsApp? Ein Jahr nach Facebook-Deal: Wie unabhängig bleibt WhatsApp?

Die Daten der WhatsApp-Nutzer würden nicht ausgewertet, versicherte Facebook, als es den Dienst vor einem Jahr kaufte. Noch gilt das Versprechen - aber wie lange noch?

16. Februar 2015 15:00 Uhr - Ressort: Digital

WhatsApp

WhatsApp: Ein Jahr nach dem Facebook-Deal: Wie unabhängig bleibt WhatsApp? Ein Jahr nach dem Facebook-Deal: Wie unabhängig bleibt WhatsApp?

22 Milliarden Dollar zahlte Facebook für WhatsApp. Es steht das Versprechen, dass die Daten der rund 700 Millionen Nutzer nicht ausgewertet werden. Aber wie lange noch? Von Andrej Sokolow

30. Januar 2015 13:57 Uhr - Ressort: Digital

Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke: Neue AGB bei Facebook in Kraft getreten: So können Sie sich schützen Neue AGB bei Facebook in Kraft getreten: So können Sie sich schützen

Bei Facebook gelten seit Freitag die neuen AGB. Ex-Datenschutzbeauftragte Schaar hat sich komplett aus dem sozialen Netzwerk verabschiedet. Zumindest teilweise können sich Nutzer...

Kommentare (3)

28. Januar 2015 14:16 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Internet

Internet: Neue AGB: Muss Facebook nun ein Bußgeld zahlen? Neue AGB: Muss Facebook nun ein Bußgeld zahlen?

Am Freitag ändert das soziale Netzwerk seine Geschäftsbedingungen. Verbraucherschützer und Politiker fürchten um die Daten der Bürger. Doch das Unternehmen stellt auf stur Von Rudi Wais

28. Januar 2015 13:17 Uhr - Ressort: Politik

Facebook

Facebook: Bundestag diskutiert neue Facebook-Bedingungen Bundestag diskutiert neue Facebook-Bedingungen

In zwei Tagen will Facebook seine Geschäftsbedingungen ändern. Das soll die Nutzung vereinfachen - aber auch die Erhebung und Verknüpfung von Daten.

01. Dezember 2014 18:05 Uhr - Ressort: Digital

Google

Google: Google macht wieder Bilder von deutschen Städten Google macht wieder Bilder von deutschen Städten

Der Internetkonzern Google schickt wieder Fahrzeuge durch Deutschland. Sie sollen Bilder von Gebäuden und Straßen anfertigen - aber nicht für den Panorama-Dienst Street View.

26. November 2014 15:26 Uhr - Ressort: Digital

Änderungen bei Facebook

Änderungen bei Facebook: Was hinter den neuen Bedingungen und Richtlinien bei Facebook steckt Was hinter den neuen Bedingungen und Richtlinien bei Facebook steckt

Facebook aktualisiert am 30. Januar 2015 seine Bedingungen und Richtlinien. Wir erklären, was dahinter steckt, worauf Nutzer achten sollten und warum Datenschützer alarmiert sind. Von Stefan Drescher

Kommentare (1)

13. März 2013 11:52 Uhr - Ressort: Digital

WLAN-Spionage

WLAN-Spionage: Google muss sieben Millionen Dollar Strafe zahlen Google muss sieben Millionen Dollar Strafe zahlen

Weil Googles "Street View"-Autos Daten aus WLAN-Netzten ausspioniert haben, muss der Internet-Riese Strafe zahlen. Es ist nicht der erste Verstoß gegen den Datenschutz.

22. September 2012 11:45 Uhr - Ressort: Digital

Datenschutz

Datenschutz: Facebook stoppt Gesichtserkennung in Europa Facebook stoppt Gesichtserkennung in Europa

Die Gesichtserkennung bei Facebook hat Datenschützer auf die Barrikaden getrieben - jetzt lenkt das weltgrößte Online-Netzwerk ein: Die Funktion wird in Europa deaktiviert.

18. Juli 2012 09:56 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Bußgeld für Europcar

Bußgeld für Europcar: Mietwagen ohne Wissen der Fahrer geortet Mietwagen ohne Wissen der Fahrer geortet

Europcar hat einen Teil seiner Flotte ohne Wissen seiner Kunden per Navigationssystem GPS orten lassen. Das blieb nicht ungestraft.

21. März 2012 16:20 Uhr - Ressort: Digital

Dauerstreit

Dauerstreit: Datenschützer kritisieren neue Facebook-Regeln Datenschützer kritisieren neue Facebook-Regeln

Deutsche Datenschützer und Facebook sind einem Dauerstreit - jetzt gibt es neuen Zoff: Das weltgrößte Online-Netzwerk plant Änderungen bei seinen Nutzungsregeln.

Kommentare (8)

18. Dezember 2011 12:43 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Das Netzwerk will zur Chronik werden – und zugleich mehr über seine Nutzer erfahren

25. Oktober 2011 08:57 Uhr - Ressort: Digital

Diskussion um soziales Netzwerk

Diskussion um soziales Netzwerk: Datenschutz: Facebook will sich bemühen Datenschutz: Facebook will sich bemühen

Das soziale Netzwerk Facebook sieht sich in Sachen Datenschutz massiver Kritik ausgesetzt. Bei einer Anhörung im Bundestag versprach Facebook nun mehr Engagement.

Kommentare (14)

08. Juni 2011 14:25 Uhr - Ressort: Digital

Jetzt auch in Deutschland

Jetzt auch in Deutschland: Facebook erkennt Dein Gesicht Facebook erkennt Dein Gesicht

Facebook hat nun die heftig diskutierte Gesichtserkennung auch in Deutschland eingeführt

Seite


Traueranzeigen & Danksagungen

Soziale Netzwerke
Alle Infos zum Messenger-Dienst

Jobs in Augsburg