Dienstag, 26. September 2017

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Seite

Personen - Wladimir Putin

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten

25. September 2017 20:44 Uhr - Ressort: Politik

News-Blog

News-Blog: Weißes Haus bestreitet Kriegserklärung an Nordkorea Weißes Haus bestreitet Kriegserklärung an Nordkorea

US-Präsident Donald Trump droht der nordkoreanischen Regierung. Die droht zurück und sieht in einer Aussage Trumps eine Kriegserklärung. Das Weiße Haus dementiert.

Bilder (10)

22. September 2017 13:19 Uhr - Ressort: Politik

Einfluss auf US-Wahl?

Einfluss auf US-Wahl?: Facebook legt US-Kongress mutmaßlich russische Werbung vor Facebook legt US-Kongress mutmaßlich russische Werbung vor

Facebook kooperiert unter zunehmendem öffentlichen Druck stärker mit den US-Ermittlern zum möglichen russischen Einfluss auf die amerikanische Präsidentenwahl....

18. September 2017 21:07 Uhr - Ressort: Politik

Generalversammlung

Generalversammlung: Erste Rede bei den Vereinten Nationen: Trump will UN-Kosten sparen Erste Rede bei den Vereinten Nationen: Trump will UN-Kosten sparen

Der US-Präsident tritt erstmals bei den Vereinten Nationen auf. Wird er dort sein Prinzip „Amerika zuerst“ darlegen? Spannung herrscht beim Thema Nordkorea. Von Thomas Seibert

15. September 2017 07:51 Uhr - Ressort: Politik

Kommentar

Kommentar: Russland will die Nato verunsichern Russland will die Nato verunsichern

Russische und weisrussische Truppen halten Übungen an der Nato-Ostgrenze ab. Das Manöver ist Teil der russischen Strategie gegenüber dem Westen - und ein Grund zur Besorgnis. Von Simon Kaminski

Kommentare (3)

12. September 2017 12:39 Uhr - Ressort: Politik

Machtkampf um Brexit vertagt

Machtkampf um Brexit vertagt: Britisches Parlament billigt EU-Austrittsgesetz Britisches Parlament billigt EU-Austrittsgesetz

Den ersten großen Test im Parlament zum Thema Brexit hat die Minderheitsregierung von Theresa May bestanden. Noch ist das EU-Austrittsgesetz allerdings nicht verabschiedet.

12. September 2017 06:48 Uhr - Ressort: Politik

Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017: Wie gut sind die Wahlen vor Cyber-Attacken geschützt? Wie gut sind die Wahlen vor Cyber-Attacken geschützt?

Seit Monaten warnen Verfassungsschützer vor russischen Hackern, die die Wahlen beeinflussen könnten. Nun sind haarsträubende Sicherheitslücken aufgetaucht. Von Simon Kaminski

11. September 2017 19:19 Uhr - Ressort: Politik

Ölembargo vom Tisch

Ölembargo vom Tisch: USA schwächen Position zu Nordkorea ab USA schwächen Position zu Nordkorea ab

Nordkorea hält sich vor allem mit Öllieferungen aus China über Wasser. Diesen Hahn wollen die USA abdrehen - doch weil die Chancen einer entsprechenden UN-Resolution schlecht...

08. September 2017 00:31 Uhr - Ressort: Politik

 

: Merkel und Xi fordern Sanktionen Merkel und Xi fordern Sanktionen

Sie wollen aber auch mit Nordkorea reden

07. September 2017 07:17 Uhr - Ressort: Politik

Kommentar

Kommentar: Sanktionen allein zwingen Kim nicht in die Knie Sanktionen allein zwingen Kim nicht in die Knie

Nordkoreas Diktator Kim Jong Un provoziert. Er lässt sich wohl auch von einem Öl-Embargo nicht bremsen. Dennoch sind militärische Schläge die falsche Antwort. Von Winfried Züfle

07. September 2017 00:32 Uhr - Ressort: Politik

UN

UN: Putins Ukraine-Plan Putins Ukraine-Plan

Moskau schlägt vor, Blauhelme in die umkämpften Gebiete im Osten zu schicken

06. September 2017 18:36 Uhr - Ressort: Wissenschaft

Superkamera

Superkamera: Röntgenlaser European XFEL nimmt Forschungsbetrieb auf Röntgenlaser European XFEL nimmt Forschungsbetrieb auf

Der Röntgenlaser European XFEL in Hamburg soll Forschern Einblicke in die Nanowelt geben. Das verspricht bahnbrechende neue Erkenntnisse. Nach jahrelangen Bauarbeiten können nun...

06. September 2017 18:34 Uhr - Ressort: Politik

Nach Atomtest

Nach Atomtest: Nordkorea droht bei neuen Sanktionen mit «Gegenoffensive» Nordkorea droht bei neuen Sanktionen mit «Gegenoffensive»

Der UN-Sicherheitsrat ringt um neue Sanktionen gegen Nordkorea. Die USA drängen wegen des neuerlichen Atomtests durch Pjöngjang auf harte Strafmaßnahmen. Nordkorea will...

Bilder (2)

05. September 2017 21:09 Uhr - Ressort: Politik

USA-News-Blog

USA-News-Blog: Trump bringt 800.000 Migrantenkindern ungewisse Zukunft Trump bringt 800.000 Migrantenkindern ungewisse Zukunft

Trump hat ein Schutz-Dekret für junge Einwanderer für beendet erklärt. Der Kongress solle jetzt tätig werden - ansonsten droht 800.000 jungen Menschen die Abschiebung. Alle News.

05. September 2017 16:17 Uhr - Ressort: Politik

Treffen der Schwellenländer

Treffen der Schwellenländer: Brics-Gipfel endet mit indirekter Kritik an den USA Brics-Gipfel endet mit indirekter Kritik an den USA

Die Schwellenländer wollen mehr Mitsprache in der Welt. Auf ihrem Brics-Gipfel forderten sie auch eine offene Weltwirtschaft. Aber es kommt nicht alles so voran, wie sie es sich...

05. September 2017 11:39 Uhr - Ressort: Politik

Bundestagswahlkampf

Bundestagswahlkampf: Die kleinen Parteien bieten das bessere «Duell» Die kleinen Parteien bieten das bessere «Duell»

Der Umfrage-Vorsprung der Union ist groß, aber hinter der SPD ist das Feld hart umkämpft. Nach dem TV-Duell von Merkel und Schulz richtet der Blick sich auf die kleineren Parteien...

04. September 2017 08:24 Uhr - Ressort: Politik

Niederbayern

Niederbayern: Wahlkampf am Gillamoos: Ist Guttenberg wirklich unverzichtbar? Wahlkampf am Gillamoos: Ist Guttenberg wirklich unverzichtbar?

Für die CSU ist Guttenberg die Allzweckwaffe im Wahlkampf. Sechs Jahre nach seinem Absturz zeigt sich: Die Bayern sind noch nicht mit ihm fertig, doch er hat auch was verlernt.

Bilder (2)

04. September 2017 06:45 Uhr - Ressort: Politik

Nordkorea

Nordkorea: Nordkorea meldet erfolgreichen Test von Wasserstoffbombe Nordkorea meldet erfolgreichen Test von Wasserstoffbombe

Kim Jong Un provoziert. Ungeachtet aller Warnungen zündet Nordkoreas Machthaber einen neuen Atomtest. Es soll eine mächtige Wasserstoffbombe gewesen sein. Wie reagiert Donald Trump?

Bilder (2)

31. August 2017 09:02 Uhr - Ressort: Politik

Russischer Ölkonzern

Russischer Ölkonzern: Trotz harscher Kritik: Altkanzler Schröder will bei Rosneft einsteigen Trotz harscher Kritik: Altkanzler Schröder will bei Rosneft einsteigen

Der Altkanzler hält an seinem geplanten Engagement beim russischen Ölkonzert Rosneft fest. Rückendeckung erhält er von Außenminister Gabriel. Andere dagegen witzeln über Schröder.

29. August 2017 12:46 Uhr - Ressort: Fußball

Friedensspiel mit Symbolkraft?

Friedensspiel mit Symbolkraft?: Weltmeister in Russland hoch im Kurs Weltmeister in Russland hoch im Kurs

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat beim Confed Cup viele Sympathiepunkte in Russland gesammelt. So mancher Lokalpolitiker würde die Weltmeister gerne begrüßen. Aus dem...

29. August 2017 10:13 Uhr - Ressort: Politik

Russischer Ölkonzern

Russischer Ölkonzern: Schröder könnte Aufsichtsratschef von Rosneft werden Schröder könnte Aufsichtsratschef von Rosneft werden

Ex-Bundeskanzler Schröder ist nach einem Agenturbericht beim russischen Ölkonzern Rosneft nicht nur als Aufsichtsratsmitglied, sondern auch als Chef des Gremiums im Gespräch.

23. August 2017 18:37 Uhr - Ressort: Wirtschaft

1,95 Mrd. Euro

1,95 Mrd. Euro: Rosneft siegt mit Schadenersatzklage in Milliardenhöhe Rosneft siegt mit Schadenersatzklage in Milliardenhöhe

Rosneft gehört mehrheitlich dem russischen Staat. Zuletzt sorgte die Nachricht für Diskussionen, dass Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) für einen Aufsichtsratsposten bei...

20. August 2017 18:06 Uhr - Ressort: Politik

Rosneft

Rosneft: Andreas Scheuer: Schröder macht sich zum "russischen Söldner" Andreas Scheuer: Schröder macht sich zum "russischen Söldner"

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer kritisiert Altbundeskanzler Gerhard Schröder scharf. Er mache sich zum Söldner und vermische private wirtschaftliche Interessen und Politik.

Kommentare (5)

18. August 2017 17:42 Uhr - Ressort: Thema des Tages

Was geschah am ...

Was geschah am ...: Kalenderblatt 2017: 17. August Kalenderblatt 2017: 17. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17.

17. August 2017 00:33 Uhr - Ressort: Politik

Hintergrund

Hintergrund: Schröders Putin-Nähe wird Schulz gefährlich Schröders Putin-Nähe wird Schulz gefährlich

Der letzte SPD-Kanzler ist für einen lukrativen Job beim russischen Ölgiganten Rosneft nominiert. Dafür steht er massiv in der Kritik. Was das für den Mann bedeutet, der nächster... Von Bernhard Junginger

15. August 2017 09:06 Uhr - Ressort: Politik

US-Politik

US-Politik: Donald Trumps Welt und "House of Cards" - ein Vergleich Donald Trumps Welt und "House of Cards" - ein Vergleich

Trump hier, "House of Cards" dort. Ist das überhaupt zu vergleichen? Ist die Wirklichkeit des US-Präsidenten nicht zu scharfkantig für die Serie?

14. August 2017 14:11 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Ölkonzern

Ölkonzern: Gerhard Schröder für Rosneft-Aufsichtsrat nominiert Gerhard Schröder für Rosneft-Aufsichtsrat nominiert

Gerhard Schröder könnte künftig zum Aufsichtsrat des größten russischen Ölkonzerns Rosneft gehören. Was sagt die SPD dazu?

14. August 2017 00:32 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Kritik an Altkanzler wegen Posten in russischem Ölkonzern

12. August 2017 15:17 Uhr - Ressort: Wirtschaft

Neuer Job für den Altkanzler?

Neuer Job für den Altkanzler?: Schröder könnte in Vorstand von Rosneft rücken Schröder könnte in Vorstand von Rosneft rücken

Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) könnte in den Vorstand des größten russischen Ölkonzerns Rosneft gewählt werden.

12. August 2017 09:10 Uhr - Ressort: Politik

«Billiger für uns»

«Billiger für uns»: Trump dankt Moskau für US-Diplomaten-Ausweisung Trump dankt Moskau für US-Diplomaten-Ausweisung

Wieder einmal fragen sich Leser der sozialen Netzwerke, ob Donald Trump sich einen Scherz erlaubte oder es gar ernst meinte: Er dankte Moskau für die jüngste Ausweisung von...

11. August 2017 06:42 Uhr - Ressort: Reise & Urlaub

Wohin geht die Reise?

Wohin geht die Reise?: Türkei: Wem das Wegbleiben der Deutschen wirklich schadet Türkei: Wem das Wegbleiben der Deutschen wirklich schadet

Alanya war eine Hochburg deutscher Touristen, heute sind dort kaum noch Bundesbürger anzutreffen. Nach den verschärften Reisehinweisen werden nun noch mehr Deutsche Erdogans Türkei...

Bilder (3)

Seite


Traueranzeigen & Danksagungen

Soziale Netzwerke
Alle Infos zum Messenger-Dienst

Jobs in Augsburg