Freitag, 30. Januar 2015

Damit wir uns richtig verstehen: Wir haben nichts gegen Drohnen. Also im Prinzip. Wenn Mini-Hubschrauber aber zum Sicherheitsrisiko werden, ist das aber was anderes. Von Michael Stifter.

Innenpolitik

Innenpolitik: Marine Le Pen läge bei Präsidentenwahl deutlich vorn Marine Le Pen läge bei Präsidentenwahl deutlich vorn

Die Chefin der französischen rechtsextremen Partei Front National (FN), Marine Le Pen, läge einer Umfrage zufolge klar vorn, wenn am Sonntag ein neuer Präsident gewählt werden...

Steuern

Steuern: Experte: Familienentlastung könnte bis zu 300 Euro bringen Experte: Familienentlastung könnte bis zu 300 Euro bringen

Familien können im Zuge der anstehenden steuerlichen Entlastungen in diesem Jahr auf einen Extrabonus von einigen hundert Euro hoffen. Für eine Familie mit zwei Kindern könnte sich...

Anti-IS-Allianz

Anti-IS-Allianz: Bundesregierung schickt wieder Waffen in den Nordirak Bundesregierung schickt wieder Waffen in den Nordirak

Umstritten und nicht ganz ungefährlich: Die Bundesregierung liefert erneut Waffen an die Peschmerga-Kämpfer im Nordirak. Auch Raketen gehören dazu.

Bilder

Konflikte

Konflikte: Geisterstadt in Schutt und Asche: Kobane nach dem Krieg Geisterstadt in Schutt und Asche: Kobane nach dem Krieg

Irgendwann kann Adla Hasso die Tränen nicht mehr zurückhalten. Erst kullert eine über ihre Wange, dann zwei, dann mehr. Es sind stille Tränen, die das Leid nach außen spülen, das...

Bilder (7)

Konflikte

Konflikte: Experten: Nordkorea könnte Atomreaktor hochfahren Experten: Nordkorea könnte Atomreaktor hochfahren

Nordkorea trifft nach Ansicht von Experten möglicherweise Vorbereitungen für den Neustart eines abgeschalteten Atomreaktors in seinem umstrittenen Nuklearzentrum Yongbyon.

Menschenrechtsorganisation

Menschenrechtsorganisation: Human Rights Watch: Kampf gegen Terror untergräbt Menschenrechte Human Rights Watch: Kampf gegen Terror untergräbt Menschenrechte

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) hat die zunehmende Missachtung von Grundrechten weltweit kritisiert.

Brauchtum

Brauchtum: Doch kein «Charlie-Hebdo»-Wagen im Kölner Karneval Doch kein «Charlie-Hebdo»-Wagen im Kölner Karneval

Schnell noch ein Rosenmontags-Wagen zum Anschlag auf die Satire-Zeitschrift «Charlie Hebdo» - diese Kölner Idee ist noch keine zwei Wochen alt und nun schon wieder begraben....

Bilder (6)

Energie

Energie: Rekord bei neuen Windrädern in Deutschland Rekord bei neuen Windrädern in Deutschland

Im vergangenen Jahr sind in Deutschland Windräder mit einer Gesamtleistung von 4750 Megawatt errichtet worden - so viel wie nie zuvor. Insgesamt wurden 1766 Windräder an Land...

Bundestag

Bundestag: Große Mehrheit im Bundestag für umstrittenen Irak-Einsatz Große Mehrheit im Bundestag für umstrittenen Irak-Einsatz

Die Bundeswehr wird sich im Nordirak mit bis zu 100 Soldaten an der Ausbildung kurdischer Soldaten für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) beteiligen. Der...

Terrorismus

Terrorismus: Querschläger aus Polizeiwaffe tötete eine Geisel in Sydney Querschläger aus Polizeiwaffe tötete eine Geisel in Sydney

Bei dem Geiseldrama in einem Café in Sydney Mitte Dezember ist eine der beiden getöteten Geiseln von Querschlägern aus einer Polizeiwaffe ums Leben gekommen.

EU

EU: EU setzt im Anti-Terror-Kampf auf Grenzkontrollen und Internet EU setzt im Anti-Terror-Kampf auf Grenzkontrollen und Internet

Die EU setzt im Kampf gegen den Terrorismus auf eine bessere Überwachung der Grenzen und Maßnahmen im Internet. Fahnder können an den Außengrenzen der EU künftig potenzielle...

Konflikte

Konflikte: Gespannte Ruhe an Grenze zwischen Israel und Libanon Gespannte Ruhe an Grenze zwischen Israel und Libanon

Nach dem Angriff auf ein israelisches Militärfahrzeug und anschließenden Gefechten ist an der israelisch-libanesischen Grenze wieder Ruhe eingekehrt. Israels Führung tendiere dazu,...

Mit dem Sonnenuntergang über der nordirakischen Stadt Mossul ist für Jordanien am Donnerstag ein neues Ultimatum der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) abgelaufen. 

Demonstrationen

Demonstrationen: Ex-Pegida-Vorstände gründen neues Bündnis Ex-Pegida-Vorstände gründen neues Bündnis

Nach dem Rückzug der halben Führungsriege hat sich das islamkritische Pegida-Bündnis gespalten. Ehemalige Mitglieder des Organisationsteams um die bisherige Sprecherin Kathrin...

Bundestag

Bundestag: Untersuchungsausschuss befragt frühere Vertraute Edathys Untersuchungsausschuss befragt frühere Vertraute Edathys

Der Untersuchungsausschuss zur Kinderpornografie-Affäre um Sebastian Edathy befragt heute fünf ehemalige Mitarbeiter und Parteifreunde des früheren SPD-Bundestagsabgeordneten. Die...