Montag, 24. November 2014

Beim schwersten Einzelanschlag dieses Jahres in Afghanistan sind während eines Sportturniers mindestens 45 Menschen ermordet worden. Der Attentäter habe sich bei einem...

Innenpolitik

Innenpolitik: Obama: Hillary Clinton wäre eine «großartige Präsidentin» Obama: Hillary Clinton wäre eine «großartige Präsidentin»

US-Präsident Barack Obama hat die Qualitäten von Hillary Clinton als Wahlkämpferin und Politikerin gelobt. Sollte sie sich 2016 zur Wahl stellen, wäre Clinton eine beachtliche...

Koalition

Koalition: Kauder: Absage an Schwesig-Überlegungen zu Frauenquote Kauder: Absage an Schwesig-Überlegungen zu Frauenquote

Unionsfraktionschef Volker Kauder will bei der Einführung einer Frauenquote «keinen Deut mehr» umsetzen, als im Koalitionsvertrag steht.

Hamburg

Hamburg: Grünen-Parteitag gegen Waffenlieferungen in Irak und für UN-Mandat Grünen-Parteitag gegen Waffenlieferungen in Irak und für UN-Mandat

Emotionale Debatte, knappe Mehrheiten und ein Dämpfer für Parteichef Özdemir. Die Basis stimmt gegen Waffen für die Kurden. Aber die Kontroversen bei den Grünen gehen weiter.

Bilder

Konflikte

Konflikte: Atompoker mit Iran vor der Entscheidung Atompoker mit Iran vor der Entscheidung

Die Verhandlungen über das umstrittene iranische Atomprogramm gehen heute in die möglicherweise entscheidende Runde. In Wien beraten die Außenminister der fünf Vetomächte des...

Parteien

Parteien: Lucke erwägt Rückzug von AfD-Spitze Lucke erwägt Rückzug von AfD-Spitze

Der AfD-Vorsitzende Bernd Lucke erwägt, im nächsten Jahr nicht mehr für sein Amt zu kandidieren. «Ich habe noch nicht entschieden, ob ich noch einmal antreten werde», sagte der...

Finanzen

Finanzen: Rot-Grün: «Soli» ab 2020 auch für den Westen Rot-Grün: «Soli» ab 2020 auch für den Westen

Aus dem Aufbau Ost könnte ein Aufbau Ost-West werden: Der milliardenschwere «Soli» soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen...

Steuern

Steuern: Schäuble: Steuerflucht der Konzerne gefährdet Zusammenhalt Schäuble: Steuerflucht der Konzerne gefährdet Zusammenhalt

Die groß angelegte Steuerflucht deutscher Unternehmen ins Ausland richtet aus Sicht von Finanzminister Wolfgang Schäuble moralischen Schaden an und gefährdet den Zusammenhalt in...

Konflikte

Konflikte: Putin wirft Westen Heuchelei vor Putin wirft Westen Heuchelei vor

Kremlchef Wladimir Putin hat im Ukraine-Konflikt dem Westen in scharfem Ton Heuchelei vorgeworfen. Moskau werde nur als Partner akzeptiert, falls es gehorsam sei. «Wenn sich...

Konflikte

Konflikte: Letzte Runde im Atompoker mit dem Iran Letzte Runde im Atompoker mit dem Iran

Kurz vor Ablauf der Verhandlungsfrist im Atomstreit mit dem Iran laufen die diplomatischen Bemühungen für eine Lösung auf Hochtouren. US-Außenminister Kerry traf sich in Wien...

Bilder (2)

Gesundheit

Gesundheit: Vogelgrippe: Schmidt will EU-Geld für Wildvogel-Monitoring Vogelgrippe: Schmidt will EU-Geld für Wildvogel-Monitoring

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat Geld von der Europäischen Union zur besseren Überwachung der Vogelgrippe in Deutschland gefordert.

Rente

Rente: Lindner: Deutschland droht Rentner-Republik zu werden Lindner: Deutschland droht Rentner-Republik zu werden

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat vor einer Überstrapazierung des Sozialversicherungssystems gewarnt.

Ukraine-Konflikt

Ukraine-Konflikt: Putin wirft Westen "Heuchelei" im Verhältnis zu Russland vor Putin wirft Westen "Heuchelei" im Verhältnis zu Russland vor

Moskau werde von den USA und der EU nur als Partner akzeptiert, wenn es «brav» sei, kritisierte Putin.

Iranisches Atomprogramm

Iranisches Atomprogramm: Keine Einigung in Sicht: Iran erwägt offenbar Fristverlängerung für Atomgespräche Keine Einigung in Sicht: Iran erwägt offenbar Fristverlängerung für Atomgespräche

Angesichts mangelnder Fortschritte in den Gesprächen über das iranische Atomprogramm in Wien erwägt Teheran nach Diplomatenangaben eine erneute Verlängerung der Verhandlungsfrist.

Bilder (2)

Kriminalität

Kriminalität: Portugals Ex-Regierungschef verbringt zweite Nacht in Zelle Portugals Ex-Regierungschef verbringt zweite Nacht in Zelle

Eine neue Korruptionsaffäre erschüttert Portugal: Der frühere Regierungschef José Sócrates ist wegen Verdachts auf Steuerbetrug festgenommen worden. Der 57 Jahre alte Sozialist...

International

International: Türkei zurückhaltend bei Kampf gegen Terrormiliz IS Türkei zurückhaltend bei Kampf gegen Terrormiliz IS

Die Türkei und die USA sind sich in der Position gegenüber der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) zwar näher gekommen, eine aktivere Beteiligung Ankaras an der Koalition gegen die...

Bilder (7)