Mittwoch, 1. Juli 2015

Nach Angriffen auf Polizisten aus größeren Menschenmengen heraus hat die Gewerkschaft der Polizei mehr Beamte für Problemviertel im Ruhrgebiet gefordert.

Kommentare (6)

Atom

Atom: Bayern wird Atommüll in NRW lagern Bayern wird Atommüll in NRW lagern

Die bayerische Staatsregierung gerät mit ihrer Weigerung zur Rücknahme von Atommüll in Erklärungsnot. Nun wird bekannt, dass sie ab 2018 ganz regulär bayerischen Atommüll in...

Verkehr

Verkehr: Dänemark plant schärfere Grenzkontrollen Dänemark plant schärfere Grenzkontrollen

Dänemarks neue Regierung treibt ihre Pläne für schärfere Kontrollen an den dänischen Grenzen zügig voran. Auf ständige Grenzkontrollen, wie sie die Dänische Volkspartei fordert,...

Prozesse

Prozesse: NSU-Prozess: Zschäpe wehrt sich vergeblich gegen Fortsetzung NSU-Prozess: Zschäpe wehrt sich vergeblich gegen Fortsetzung

Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, ist mit dem Versuch gescheitert, das Verfahren zu unterbrechen. Das Gericht lehnte einen Antrag Zschäpes ab, weitere Zeugen erst...

Geheimdienste

Geheimdienste: Wikileaks wirft USA Wirtschaftsspionage in Frankreich vor Wikileaks wirft USA Wirtschaftsspionage in Frankreich vor

Der US-Geheimdienst NSA hat nach Informationen der Enthüllungsplattform Wikileaks auch massiv französische Wirtschaftsinteressen ausspioniert.

Terrorismus

Terrorismus: Grüne wehren sich gegen Vorwurf: Nehmen Terrorgefahr ernst Grüne wehren sich gegen Vorwurf: Nehmen Terrorgefahr ernst

Die Grünen haben sich gegen den Vorwurf der Union gewehrt, sie wollten sich nicht ernsthaft mit der islamistischen Terrorgefahr befassen.

Konflikte

Konflikte: UN-Sicherheitsrat verlängert Einsatz auf den Golanhöhen UN-Sicherheitsrat verlängert Einsatz auf den Golanhöhen

Trotz wiederholter Angriffe auf die Blauhelm-Truppen hat der UN-Sicherheitsrat den Einsatz auf den Golanhöhen verlängert.

Energie

Energie: Koalition verschiebt Fracking-Entscheidung nach Sommerpause Koalition verschiebt Fracking-Entscheidung nach Sommerpause

Die große Koalition hat die Entscheidung über die geplanten Regelungen für das umstrittene Gas-Fracking auf die Zeit nach der Sommerpause verschoben.

Konflikte

Konflikte: Atomgespräche mit dem Iran - Schlussrunde jenseits der Frist Atomgespräche mit dem Iran - Schlussrunde jenseits der Frist

Die Atomverhandlungen mit dem Iran gehen in die Schlussphase. Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif wird heute in Wien zurückerwartet.

Innere Sicherheit

Innere Sicherheit: Verfassungsschutz: IS-Pseudostaat Bedrohung für Deutschland Verfassungsschutz: IS-Pseudostaat Bedrohung für Deutschland

Der Verfassungsschutz hält den islamistischen Terrorismus aktuell für die größte Bedrohung in Deutschland. Im Verfassungsschutzbericht 2014 heißt es, je länger der Pseudostaat der...

Kirche

Kirche: Papst Franziskus will in Bolivien Coca-Blätter probieren Papst Franziskus will in Bolivien Coca-Blätter probieren

Papst Franziskus will bei seiner Reise nach Bolivien Coca-Blätter kauen. Das katholische Kirchenoberhaupt habe ausdrücklich danach verlangt, sagte der bolivianische Kulturminister...

Internet

Internet: «ShareTheMeal»: Smartphone-App soll Hunger in der Welt lindern «ShareTheMeal»: Smartphone-App soll Hunger in der Welt lindern

Die Vereinten Nationen wollen Smartphone-Besitzer mit einer App dazu bewegen, hungernden Kindern zu helfen. Die App «ShareTheMeal» ermöglicht es, mit zwei Klicks 40 Cent für eine...

Geheimdienste

Geheimdienste: Wikileaks: USA spionierten französische Wirtschaft aus Wikileaks: USA spionierten französische Wirtschaft aus

Die USA haben nach Informationen der Enthüllungsplattform Wikileaks umfangreiche Wirtschaftsspionage gegen Frankreich betrieben. Wikileaks veröffentlichte am Montag weitere...

Parteien

Parteien: Merkel mahnt CDU zu Veränderungsbereitschaft Merkel mahnt CDU zu Veränderungsbereitschaft

Die CDU-Vorsitzende, Kanzlerin Angela Merkel, hat ihre Partei zu Veränderungsbereitschaft und Selbstkritik aufgerufen.

Bilder (5)

Verteidigung

Verteidigung: Nato-Generalsekretär drängt Berlin zu höheren Militärausgaben Nato-Generalsekretär drängt Berlin zu höheren Militärausgaben

Angesichts zunehmender Krisen drängt Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg Deutschland zu höheren Verteidigungsausgaben.

Konflikte

Konflikte: Israels Marine entert Gaza-Solidaritätsschiff Israels Marine entert Gaza-Solidaritätsschiff

Die israelische Marine hat ein pro-palästinensisches Solidaritätsschiff auf dem Weg nach Gaza aufgebracht. Es habe auf der «Marianne» keine Gewalt und keine Gegenwehr der...