Montag, 27. April 2015

Die große Koalition hat wichtige Streitpunkte etwa beim Mindestlohn oder den Bund-Länder-Finanzen vertagt. Beim Thema Mindestlohn seien die strittigen Punkte gemeinsam...

Geheimdienste

Geheimdienste: Opposition wirft Regierung in Spionage-Affäre Versagen vor Opposition wirft Regierung in Spionage-Affäre Versagen vor

In der jüngsten Spionage-Affäre um den Bundesnachrichtendienst (BND) und den US-Geheimdienst NSA hat die Opposition schwere Vorwürfe gegen die Bundesregierung erhoben.

Bundespräsident

Bundespräsident: Gauck nach Österreich, Tunesien und Malta Gauck nach Österreich, Tunesien und Malta

Bundespräsident Joachim Gauck fliegt heute zu einem offiziellen Besuch nach Österreich und dann weiter nach Tunesien und Malta. In Wien wird er an einem Staatsakt zum 70. Jahrestag...

Mittelmeer

Mittelmeer: Eine schwimmende Klinik für Flüchtlinge Eine schwimmende Klinik für Flüchtlinge

Mit zwei Schiffen der Marine beteiligt sich Deutschland an der Hilfsaktion der EU mit dem Ziel, mehr Flüchtlinge zu retten und zugleich private Reeder zu entlasten. Von Rudi Wais

Bilder

Atomkraft

Atomkraft: Ukraine hofft auf Geld für Tschernobyl-Schutzhülle Ukraine hofft auf Geld für Tschernobyl-Schutzhülle

29 Jahre nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl hat die Ukraine die internationale Gemeinschaft zur Finanzhilfe für den Fertigbau der Schutzhülle aufgerufen.

International

International: Asean-Gipfel: Philippinen fordern Einigkeit gegen China Asean-Gipfel: Philippinen fordern Einigkeit gegen China

Im Territorialkonflikt mit China werfen die Philippinen Peking eine Militarisierung des Südchinesischen Meeres vor.

Geheimdienste

Geheimdienste: Spionage-Affäre: Kanzleramt sieht neue Vorwürfe als veraltet an Spionage-Affäre: Kanzleramt sieht neue Vorwürfe als veraltet an

Das Bundeskanzleramt hat bestätigt, dass es vom Bundesnachrichtendienst schon 2008 über Spionageabsichten des US-Geheimdienstes NSA informiert worden ist. Es sieht diese...

Konflikte

Konflikte: Massenhinrichtung im Irak: Militär dementiert Massenhinrichtung im Irak: Militär dementiert

Im Irak sind Nachrichten über die angebliche Massenhinrichtung von über 180 Offizieren und Soldaten der Armee widersprüchlich kommentiert worden.

Finanzen

Finanzen: Zeitung: Gerüchte über baldigen Rauswurf von Varoufakis Zeitung: Gerüchte über baldigen Rauswurf von Varoufakis

In Athen verdichten sich nach Informationen der heimischen Presse Gerüchte, dass der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis bald ersetzt werden könnte.

Bilder (2)

Geschichte

Geschichte: Gauck spricht in Bergen-Belsen von «unermesslicher Schuld» Gauck spricht in Bergen-Belsen von «unermesslicher Schuld»

Bei der Gedenkfeier zur Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen vor 70 Jahren hat Bundespräsident Joachim Gauck zum Kampf gegen Menschenrechtsverletzungen weltweit...

Parteien

Parteien: «Spiegel»: Kritik an Ausgaben der Bundestagsfraktionen «Spiegel»: Kritik an Ausgaben der Bundestagsfraktionen

Der Bundesrechnungshof hat nach einem Medienbericht in Dutzenden Fällen fragwürdige PR-Maßnahmen der Bundestagsfraktionen kritisiert.

Polizei

Polizei: Baltimore: Ausschreitungen bei Protesten gegen Polizeigewalt Baltimore: Ausschreitungen bei Protesten gegen Polizeigewalt

Nach tagelangen friedlichen Protesten nach dem Tod eines Schwarzen in Polizeigewahrsam ist es in der US-Stadt Baltimore (Maryland) zu Ausschreitungen gekommen.

Bilder (5)

Wahlen

Wahlen: Kasachstans Präsident Nasarbajew feiert Rekord-Wahlsieg Kasachstans Präsident Nasarbajew feiert Rekord-Wahlsieg

Nursultan Nasarbajew und kein anderer: In der ölreichen Ex-Sowjetrepublik Kasachstan feiert der Präsident einen Rekordwahlsieg mit 97,5 Prozent der Stimmen.

Koalition

Koalition: Koalitionsgipfel soll Mindestlohn-Streit befrieden Koalitionsgipfel soll Mindestlohn-Streit befrieden

Bei einem Koalitionsgipfel wollen die Spitzen von Union und SPD den Streit um die Bürokratielasten beim Mindestlohn lösen. Die Partei- und Fraktionschefs möchten am Mindestlohn von...

Bundespräsident

Bundespräsident: Steinmeier und Özdemir für zweite Amtszeit Gaucks Steinmeier und Özdemir für zweite Amtszeit Gaucks

Mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und dem Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir haben sich erste Spitzenpolitiker für eine zweite Amtszeit von Bundespräsident Joachim Gauck...

Geschichte

Geschichte: Hunderttausende gedenken der Kriegsopfer von Gallipoli Hunderttausende gedenken der Kriegsopfer von Gallipoli

Hunderttausende Australier haben islamistischen Anschlagsdrohungen getrotzt und der Toten der Schlacht von Gallipoli vor 100 Jahren gedacht. In zahlreichen Städten gab es Märsche...

Bilder (4)