Montag, 22. Dezember 2014

Ein Journalist marschiert inkognito mit und gibt ahnungslosen Kollegen sogar ein Interview. Er verliert seine Glaubwürdigkeit – und seinen Job. Von Michael Stifter.

Konflikte

Konflikte: Pakistan richtet nach Massaker vier weitere Terroristen hin Pakistan richtet nach Massaker vier weitere Terroristen hin

Nach dem Massaker der Taliban an einer Schule in Peshawar sind in Pakistan vier weitere Terroristen gehängt worden.

Konflikte

Konflikte: IS tötet Deserteure im Irak und in Syrien IS tötet Deserteure im Irak und in Syrien

In den Reihen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) bröckelt es. Die Miliz soll im nordirakischen Mossul mindestens 45 eigene Mitglieder hingerichtet haben. Die Dschihadisten...

Konflikte

Konflikte: Israel greift nach Beschuss Ziel im Gazastreifen an Israel greift nach Beschuss Ziel im Gazastreifen an

Israelische Kampfflugzeuge haben erstmals seit dem Krieg im Sommer wieder ein Ziel im Gazastreifen beschossen.

Bilder

Innere Sicherheit

Innere Sicherheit: EU-Prüfer schmuggeln Waffen in den Frankfurter Flughafen EU-Prüfer schmuggeln Waffen in den Frankfurter Flughafen

Die EU-Kommission hat an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt nach einem Medienbericht erhebliche Sicherheitsrisiken aufgedeckt. Den Prüfern sei es bei jedem zweiten Versuch...

Bilder (5)

Demonstrationen

Demonstrationen: Kirchen und Bürger rufen zum Protest gegen «Pegida» Kirchen und Bürger rufen zum Protest gegen «Pegida»

Kirchen, Gewerkschaften und Bürgergruppen haben zu Kundgebungen gegen die islamfeindliche «Pegida»-Bewegung aufgerufen.

Kirche

Kirche: Freiburger Erzbischof ruft zu Hilfe für Flüchtlinge auf Freiburger Erzbischof ruft zu Hilfe für Flüchtlinge auf

Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger hat zu mehr Engagement für Flüchtlinge aufgerufen. Deutschland stehe als wohlhabendes Land in der Pflicht, sagte er in Freiburg der...

Bilder (3)

Konflikte

Konflikte: Nordkorea droht mit nuklearer Aufrüstung Nordkorea droht mit nuklearer Aufrüstung

 Nach dem Vorwurf gravierender Menschenrechtsverstöße hat Nordkorea mit dem Bau weiterer Atomwaffen gedroht.

Bundestag

Bundestag: Gabriel verteidigt Verhalten gegenüber Edathy Gabriel verteidigt Verhalten gegenüber Edathy

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat sein Verhalten nach Bekanntwerden der Kinderpornografie-Vorwürfe gegen Sebastian Edathy verteidigt.

Konflikte

Konflikte: Merkel und Poroschenko: Treffen der Kontaktgruppe wichtig Merkel und Poroschenko: Treffen der Kontaktgruppe wichtig

Krieg oder Frieden: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hoffen auf baldige Gespräche für eine Lösung des Konflikts im Donbass.

Extremismus

Extremismus: Moschee-Neubau in Dormagen mit Hakenkreuzen beschmiert Moschee-Neubau in Dormagen mit Hakenkreuzen beschmiert

Mit Hakenkreuzen und fremdenfeindlichen Sprüchen haben Unbekannte einen Moschee-Neubau in Dormagen beschmiert. Die Täter brachten zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag an dem...

Arbeitsmarkt

Arbeitsmarkt: Weise: Nach zehn Jahren größte Hartz-IV-Schwächen überwunden Weise: Nach zehn Jahren größte Hartz-IV-Schwächen überwunden

Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, hält zehn Jahre nach dem Start von Hartz IV die größten Schwächen für überwunden.

Wahlen

Wahlen: Präsidentenwahl in Tunesien: Essebsi-Lager geht von Sieg aus Präsidentenwahl in Tunesien: Essebsi-Lager geht von Sieg aus

Bei der ersten freien Präsidentenwahl in Tunesien hat der Favorit Béji Caïd Essebsi nach Angaben seiner Partei Nidaa Tounes die meisten Stimmen bekommen.

Bilder (6)

Konflikte

Konflikte: IS soll 100 vermeintlich «Abtrünnige» getötet haben IS soll 100 vermeintlich «Abtrünnige» getötet haben

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) soll in Syrien 100 vermeintlich abtrünnige Kämpfer aus den eigenen Reihen hingerichtet haben.

Terrorismus

Terrorismus: USA schicken vier Guantánamo-Häftlinge nach Afghanistan USA schicken vier Guantánamo-Häftlinge nach Afghanistan

Die USA haben vier Häftlinge aus dem umstrittenen Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba in ihre Heimat Afghanistan zurückgeschickt, teilte das Pentagon mit. Demnach hat eine...

Demonstrationen

Demonstrationen: Zentralrat der Juden nimmt Muslime gegen «Pegida» in Schutz Zentralrat der Juden nimmt Muslime gegen «Pegida» in Schutz

Angesichts islamfeindlicher Proteste der umstrittenen «Pegida»-Bewegung nimmt der Zentralrat der Juden die Muslime in Deutschland in Schutz.