Dienstag, 31. März 2015

Einen Monat nach Beginn einer Großoffensive haben die irakische Armee und Milizen die strategisch wichtige Stadt Tikrit aus den Händen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS)...

Bilder (6)

Wahlen

Wahlen: Ex-Militärdiktator gewinnt Präsidentschaftswahl in Nigeria Ex-Militärdiktator gewinnt Präsidentschaftswahl in Nigeria

 Der frühere Militärdiktator Muhammadu Buhari hat die Präsidentschaftswahl in Nigeria gewonnen. Amtsinhaber Goodluck Jonathan gratulierte dem 72-Jährigen telefonisch zum Sieg,...

Extremismus

Extremismus: NSU-Umtriebe: Türkische Gemeinde will lückenlose Aufklärung NSU-Umtriebe: Türkische Gemeinde will lückenlose Aufklärung

Die Türkische Gemeinde in Deutschland will mit einer Mahnwache auf die aus ihrer Sicht schlampigen Ermittlungen im NSU-Komplex aufmerksam machen.

Verteidigung

Verteidigung: Bundeswehr-Standardgewehr G36 nicht treffsicher Bundeswehr-Standardgewehr G36 nicht treffsicher

Nach jahrelangen Untersuchungen hat die Bundeswehr massive Probleme bei der Treffsicherheit ihres Standardgewehrs G36 eingeräumt und erste Konsequenzen gezogen. Im schlimmsten Fall...

Bilder

Justiz

Justiz: Polizei beendet Geiselnahme in Istanbuler Justizgebäude gewaltsam Polizei beendet Geiselnahme in Istanbuler Justizgebäude gewaltsam

Istanbul (dpa) - Die Polizei in Istanbul hat die Geiselnahme eines Staatsanwalts durch Linksextremisten nach neun Stunden gewaltsam beendet.

International

International: Europäer wollen eigene bewaffnungsfähige Drohne Europäer wollen eigene bewaffnungsfähige Drohne

Deutschland, Frankreich und Italien wollen noch in diesem Jahr mit der Entwicklung einer bewaffnungsfähigen Drohne beginnen.

Kommentare (5)

Wahlen

Wahlen: Knappes Rennen bei Präsidentenwahl in Nigeria Knappes Rennen bei Präsidentenwahl in Nigeria

Neue Auszählungsergebnisse der Präsidentenwahl in Nigeria deuten auf ein sehr knappes Rennen hin. Herausforderer Muhammadu Buhari lag mit gut 51 Prozent der bislang ausgezählten...

Konflikte

Konflikte: 35 Tote bei saudischem Luftangriff auf Huthis im Jemen 35 Tote bei saudischem Luftangriff auf Huthis im Jemen

Bei einem Luftangriff der von Saudi-Arabien geführten Sunnitenkoalition auf schiitische Huthi-Rebellen sind im Jemen mindestens 35 Menschen getötet worden.

Parteien

Parteien: Gute Umfragewerte für Union und Merkel - SPD verliert Gute Umfragewerte für Union und Merkel - SPD verliert

Die Unionsparteien legen in der Wählergunst zu: Laut dem am Dienstag veröffentlichten Wahltrend von «Stern» und RTL gewinnen CDU/CSU einen Prozentpunkt und kommen auf 42 Prozent.

Konflikte

Konflikte: Ban Ki Moon ruft Weltgemeinschaft zu Hilfe für Syrer in Not auf Ban Ki Moon ruft Weltgemeinschaft zu Hilfe für Syrer in Not auf

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die Weltgemeinschaft zu einer Hilfe in Milliardenhöhe für notleidende Syrer aufgerufen.

Menschenrechte

Menschenrechte: Blogger Badawi: Mit 30 Verbrechern auf 20 Quadratmetern Blogger Badawi: Mit 30 Verbrechern auf 20 Quadratmetern

Der in Saudi-Arabien inhaftierte liberale Blogger Raif Badawi hat in einem bewegenden Brief seinen Gefängnisalltag geschildert.

Kommentare (3)

Konflikte

Konflikte: Nachspielzeit für Atomgespräche mit dem Iran? Nachspielzeit für Atomgespräche mit dem Iran?

Kurz vor Ablauf der selbst gesetzten Verhandlungsfrist haben sich die USA eine Verlängerung der Atomgespräche mit dem Iran weiter offen gehalten.

Kommentare (4)

International

International: Merkel und Hollande: Starker Motor für Europa Merkel und Hollande: Starker Motor für Europa

Deutschland und Frankreich wollen nach den gemeinsam durchlittenen Schicksalsschlägen der vergangenen Monate ihre Führungsrolle in Europa ausbauen.

Konflikte

Konflikte: 40 Tote bei Luftangriff auf Flüchtlingslager im Jemen 40 Tote bei Luftangriff auf Flüchtlingslager im Jemen

Bei einem Luftangriff auf ein Flüchtlingslager im Bürgerkriegsland Jemen sind Dutzende Menschen getötet worden. Die Internationale Organisation für Migration (IOM) sprach von 40...

Energie

Energie: Aus für Gaskraftwerk: «Wirtschaftlicher Betrieb unmöglich» Aus für Gaskraftwerk: «Wirtschaftlicher Betrieb unmöglich»

Die Betreiber des hochmodernen Gaskraftwerks Irsching bei Ingolstadt haben nun offiziell die Stilllegung der Anlage angekündigt. Die Blöcke 4 und 5 sollen zum 1. April 2016 vom...

Umwelt

Umwelt: Deutsche wollen weg von den Auto-Städten Deutsche wollen weg von den Auto-Städten

Rund 82 Prozent der Deutschen fordern, die Verkehrsplanung in Städten und Gemeinden nicht vorrangig auf Autos auszurichten. Sie verlangen stattdessen einen stärkeren Ausbau von...

Bilder (8)