Donnerstag, 21. September 2017

14. September 2017 13:40 Uhr

FDP

TV: 18-jähriger Christian Lindner startet durch

Auch Politiker waren einmal Teenager: "Stern TV" hat einen TV-Beitrag aus dem Jahr 1997 gefunden, der den heutigen FDP-Chef Christian Lindner als 18-Jährigen auf Überholspur zeigt.

i

Krawatte und Anzug: Das trug der heutige FDP-Chef Christian Lindner schon mit 18 Jahren.
Foto: Matthias Balk (dpa)

Politiker sind ja auch nur Menschen - und waren auch mal Teenager. Dazu gehört auch FDP-Spitzenkandidat Christian Lindner. Ein Video, das Stern TV als "Funkstück der Woche" präsentiert, zeigt den heute 38 Jahre alten Politiker als 18-jährigen Knaben, der die Welt erobern möchte.

FDP-Chef Christian Lindner: Mit 18 Jahren auf Überholspur

Der damalige Beitrag vom Jugendmagazin "100 Grad" der Deutschen Welle TV präsentiert Lindner als Durchstarter: Mit Anzug und Krawatte in der geliehenen Limousine unterwegs, ist Schule und Abitur "reine Nebensache". Er selbst erklärt, dass man viel Wichtigeres zu tun habe, als seine Zeit dort abzusitzen.

ANZEIGE

Im TV-Beitrag zeigt sich Christian Lindner auf Überholspur: Gemeinsam mit einem Schulkollegen hat er bereits eine Firma gegründet. Dabei werden Reden und Marketingkonzepte an Kleinunternehmen verkauft. Doch wie der Moderator der Sendung erklärt: "Gelernt haben sie das nicht, dafür können sie das Wichtigste: Selbstbewusst auftreten und den Alten sagen, wo es langgeht."

Das wird Lindner wohl in der Bundestagswahl 2017 nicht so leicht fallen. Als heutiger FDP-Chef ist der Wiedereinzug der Partei in den Bundestag sein Hauptziel. Ob er da den "Alten" so Parole bieten kann wie vor 20 Jahren?

Video zeigt jungen Christian Lindner

Hier können Sie sich das Video ansehen:

Unser Fundstück der Woche: FDP-Chef Christian Lindner 1997!

Posted by stern TV on Mittwoch, 13. September 2017

 

Zum Video von "Stern TV" hat sich der Politiker auch gleich über die sozialen Medien geäußert - mit Humor. Wie er damals im TV-Beitrag erklärt, sind Probleme schließlich "nur dornige Chancen". rlb

 

Lesen Sie auch:

Forscher halten schwarz-gelben Wahlsieg für wahrscheinlich

FDP-Chef Christian Lindner: "Wir haben uns als Partei erneuert"

Lindner: "Ich glaube nicht mehr an ein Jamaika-Bündnis" 

i

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema

Artikelteaser-Box: Typ 'meist_und_best' nicht gefunden.



Alle Infos zum Messenger-Dienst