Donnerstag, 17. April 2014

i

Der Polizistenmord in Augsburg

Aktuelle Informationen zum Polizistenmord in Augsburg

19. März 2014 10:02 Uhr - Ressort: Bayern

Polizistenmord Augsburg

Polizistenmord Augsburg: Raimund M.: Gericht entbindet Gutachter von seinen Aufgaben Raimund M.: Gericht entbindet Gutachter von seinen Aufgaben

Im Prozess um den Augsburger Polizistenmord hat das Landgericht den bisherigen psychiatrischen Sachverständigen Ralph-Michael Schulte von seinen Pflichten entbunden.

19. März 2014 07:08 Uhr - Ressort: Bayern

Polizistenmord Augsburg

Polizistenmord Augsburg: Raimund M. in Psychiatrie: Verteidiger zweifeln Gutachten an Raimund M. in Psychiatrie: Verteidiger zweifeln Gutachten an

Nachdem das erste Gutachten über Raimund M.s Gesundheitszustand angezweifelt wurde, will das Gericht Raimund M. in die Psychiatrie schicken. Dort soll er genau beobachtet werden. Von Holger Sabinsky-Wolf und Jörg Heinzle.

18. März 2014 09:55 Uhr - Ressort: Augsburger Polizistenmord
16. März 2014 08:09 Uhr - Ressort: Bayern

Polizistenmord

Polizistenmord: Wie geht es weiter mit Raimund M.? Wie geht es weiter mit Raimund M.?

Rudolf R. ist verurteilt. Um einen zweiten Polizistenmord-Prozess wird hinter den Kulissen gerungen. Es gibt ein Gutachter-Problem. Und privat läuft es schlecht für den... Von Holger Sabinsky-Wolf.

Kommentare (1413)

10. März 2014 14:18 Uhr - Ressort: Lokales (Augsburg)

Justiz

Justiz: Polizistenmord: Umstrittener Gutachter zieht sich zurück Polizistenmord: Umstrittener Gutachter zieht sich zurück

Ralph-Michael Schulte sagt, er habe keine Zeit für einen neuen Prozess zum Polizistenmord. Bisher ließ sich Raimund M. aber von keinem Gutachter außer Schulte untersuchen. Von Holger Sabinsky-Wolf.

10. März 2014 10:28 Uhr - Ressort: Lokales (Augsburg)

Polizistenmord

Polizistenmord: Prozess um Raimund M.: Gutachter zieht überraschend zurück Prozess um Raimund M.: Gutachter zieht überraschend zurück

Im Prozess gegen den zweiten mutmaßlichen Polizistenmörder Raimund M. hat überraschend der umstrittene Gutachter Ralph-Michael Schulte seinen Rückzug angekündigt. Von Holger Sabinsky-Wolf.

28. Februar 2014 13:05 Uhr - Ressort: Lokales (Augsburg)

Polizistenmord

Polizistenmord: Prozess-Besucher nach dem Urteil: Höchststrafe ist gerecht Prozess-Besucher nach dem Urteil: Höchststrafe ist gerecht

„Lebenslang“ für Rudi Rebarczyk im Polizistenmordprozess schafft Erleichterung für die Kollegen des erschossenen Mathias Vieth. Viele Besucher können nicht zur Urteilsverkündung. Von Klaus Utzni.

Bilder (2)

28. Februar 2014 07:06 Uhr - Ressort: Augsburger Polizistenmord
27. Februar 2014 14:50 Uhr - Ressort: Lokales (Augsburg)

Polizistenmord

Polizistenmord: Lebenslang für Rudi R.: Reaktionen auf das Urteil Lebenslang für Rudi R.: Reaktionen auf das Urteil

Heute morgen ist das Urteil im Polizistenmord-Prozess gefallen. Am Ende dieses Indizienprozesses ist der Angeklagte Rudi R. zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt worden.

Kommentare (1413)

27. Februar 2014 11:30 Uhr - Ressort: Lokales (Augsburg)

Polizistenmord

Polizistenmord: Höchststrafe: Rudi R. kommt wohl nie mehr in Freiheit Höchststrafe: Rudi R. kommt wohl nie mehr in Freiheit

Höchststrafe für den Mörder des Augsburger Polizisten Mathias Vieth: Das Schwurgericht hat Rudi R. heute zu Lebenslang verurteilt. Dabei kam es zu einem Eklat.

Kommentare (1413)

Seite nächste Seite
Der Augsburger Polizistenmord

Am 28. Oktober 2011 wurde der Augsburger Polizist Mathias Vieth nach einer Verfolgungsjagd von zwei Tätern im Siebentischwald erschossen. Hier finden Sie alle Nachrichten und Hintergründe zu dem Fall.

Urteil im Polizistenmord-Prozess: Höchststrafe und Pöbeleien
Der Augsburger Polizistenmord: Eine Rekonstruktion

Tatort

Tatort: Interaktive Karte Interaktive Karte

Auf einer interaktiven Karte haben wir Fotos und Informationen zum Tatort zusammengestellt.

Bildergalerien
Polizistenmord: Verteidiger fordern Freispruch
Prozessauftakt Polizistenmord
Ein Jahr nach dem Polizistenmord
Trauerfeier für Matthias Vieth
Polizistenmord in Augsburg
Polizistenmord in Augsburg