Sonntag, 20. August 2017

22. Juli 2008 19:35 Uhr

Das Geschwader erwartet einen riesigen Ansturm

Feste in bisher nicht da gewesener Größenordnung bietet die Bundeswehr auf dem Lechfeld am Wochenende. Neben 150 Jahre Militärstandort Lechfeld und 90 Jahre Flugbetrieb feiert das Jagdbombergeschwader 32 sein 50-jähriges Bestehen. Intern gibt es am Freitag eine Feier für rund 2000 Personen. Öffentlich für alle Interessierten ist das Familienfest am Samstag.

i

"Es ist für mich eine besondere Freude, alle Bürger zu unserem großen Fest einzuladen, weil wir in der Region immer einen großen Rückhalt sowohl bei den Gemeinden als auch bei der Bevölkerung hatten. Wir sind stolz darauf, Familien und Freunden ein attraktives Programm für alle Altersgruppen mit historischem Bezug bieten zu können", erklärte der stellvertretende Kommodore Oberstleutnant Uwe Bress.

Oberst Burkhard Kollmann kann zum Fest nicht da sein, da er bis Mitte September als Kommodore des Einsatzgeschwaders Mazar e Sharif in Afghanistan im Einsatz ist. Er wird am Freitag per Live-Videoschaltung in die Feierlichkeiten eingebunden.

ANZEIGE

Mit bis zu 40 000 Personen rechnet das Organisationskomitee um Major Martin Schröer: "Mehr können wir aus sicherheitstechnischen Gründen nicht verkraften."

Auch wenn der Ansturm wirklich so groß sein sollte, die Bundeswehr ist gewappnet: "Ich denke wir haben genügend Eingänge, dass es trotz Sicherheitskontrollen keine Staus geben dürfte", so Schröer, der mit rund 350 Soldaten im Einsatz für das Fest gewappnet ist.

Beginn ist um 9 Uhr, Ende spätestens am Sonntag um drei Uhr morgens.

Wenn es in der Festzone gegen 23 Uhr langsam ruhig wird, fängt die Stimmung in der Partyzone erst so richtig an. Bis zu 2000 Gäste werden dort erwartet, wenn die bekannte Band Starmix spielt. Neben heißen Rhythmen wird es in zwei Flugzeugsheltern Bar- und Loungebetrieb geben. Attraktionen dort dürften auch die Ausstellungen von getunten Autos und besonderen Flugzeugen sein.

Zufahrt nach Beschilderung ab Ulrichkaserne. Busse verkehren als Shuttles ständig innerhalb des Geländes und zu den Parkplätzen. Der Eintritt zum Familienfest beträgt 2 Euro (Kinder bis 16 Jahre frei), in die Partyzone 8 Euro (einschließlich zwei Freigetränke). Man kann damit tagsüber und abends auch mehrfach rein und raus.

i

Schlagworte

Bundeswehr | Afghanistan

Ihr Wetter in Schwabmünchen
20.08.1720.08.1721.08.1722.08.17
Wetter Unwetter
                                                Wetter
                                                wolkig
	                                            Wetter
	                                            wolkig
                                                Wetter
                                                wolkig
Unwetter7 C | 19 C
7 C | 19 C
9 C | 22 C
Das Wetter aus Ihrer Region
Nachrichten in Ihrer Region
Augsburger Allgemeine Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittewlschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Top-Angebote

Ein Artikel von
Reinhold Radloff

Schwabmünchner Allgemeine
Ressort: Lokalsport Schwabmünchen

Alle Infos zum Messenger-Dienst

Bauen + Wohnen

Beilage: Ferien Journal

Unternehmen aus der Region

Partnersuche