Montag, 22. Januar 2018

Die Weihnachtsmärkte in der Region 2017

20. November 2012 09:35 Uhr

Gersthofen

Das Gersthofer Winterglühen

Am 29.11. startet das Winterglühen auf dem Rathausplatz in Gersthofen. Neben der üblichen Winterbühne werden diesmal auch echt Rentiere für Unterhaltung sorgen.

i

Das Gersthofer Winterglühen.
Foto: Marcus Merk

Die Weihnachtszeit steht ins Haus und für Fans von Glühwein und Lebkuchen ist der Besuch auf einem der örtlichen Weihnachtsmärkte Pflicht. Ab dem 29.11. findet auf dem Gersthofer Rathausplatz wieder das so genannte Winterglühen statt. Bis zum 01. Januar 2013 dauert der Gersthofer Weihnachtsmarkt.

Datum: 29. November - 01. Januar

Ort: Rathausplatz Gersthofen

Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 16.00 - 20.00 Uhr. Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 13.00 - 20.00 Uhr. An Heiligabend, dem ersten Weihnachtsfeiertag und Silvester geschlossen. Am Freitag, den 30.11. bis 22 Uhr geöffnet.

Besonderes: Auf der Winterbühne werden die Stadtkapelle und die Sing- und Musikschule Gersthofen für Unterhaltung sorgen. Außerdem werden drei echte Rentiere einen Auftritt auf dem Rathausplatz haben. Jeden Donnerstag und Sonntag ab 18.00 Uhr kann man dem Christkind beim Singen lauschen. Weitere Informationen gibt es auf der Facebook-Seite.

i

Weihnachtsmärkte in der Region

 

Glühwein, Bratwurst, Handwerkskunst: Auch 2017 gibt es in der Region in und um Bayerisch-Schwaben wieder viele Weihnachtsmärkte. In unserem Special finden Sie viele hilfreiche Informationen zu den Weihnachts- und Christkindlesmärkten zwischen Nördlingen und Kempten, Neu-Ulm und Ingolstadt oder Augsburg und Landsberg - natürlich inklusive Öffnungszeiten und Besonderheiten.

 

Die Redaktion der Augsburger Allgemeine wünscht eine besinnliche Weihnachtszeit und viel Vergnügen auf den Märkten in der Region.


Alle Infos zum Messenger-Dienst