Montag, 24. November 2014

Die Weihnachtsmärkte in der Region

20. November 2012 09:35 Uhr

Ulm

Ulmer Weihnachtsmarkt

Der Ulmer Weihnachtsmarkt lädt schon ab dem 26.11. Besucher vor dem Ulmer Münster zum Bummeln und Flanieren durch über 100 Stände ein.

i
Der Ulmer Weihnachtsmarkt ist auf dem Münsterplatz zu finden.
Foto: Roland Furthmair

Die Weihnachtszeit steht ins Haus und für Fans von Glühwein und Lebkuchen ist der Besuch auf einem der örtlichen Weihnachtsmärkte Pflicht. Vor dem imposanten Ulmer Münster findet ab dem 26. November der Ulmer Weihnachtsmarkt statt, der mit rund 100 Buden und einer anmutigen Kulisse zum Bummeln einlädt.

Datum: 26. November bis 22. Dezember

Ort: Auf dem Münsterplatz in Ulm

Öffnungszeiten: Montag - Samstag: 10.00 - 20.30 Uhr. Sonntag: 11.00 - 20.30 Uhr

Besonderes: Der Ulmer Weihnachtsmarkt bietet mehrere Aktionswochen: Die Kulinarische Woche, die Kinderwoche und die Konzertwoche. Eine besondere Attraktion ist die Ulmer Glashütte, in der Glas geschmolzen und vor den Augen der Zuschauer zu Kunstwerken gestaltet wird. Täglich um 14.00 Uhr ist auf dem Münsterplatz für weihnachtliche Musik gesorgt. Festliche Orgelmusik gibt es immer samstags und sonntags ab 12.00 Uhr. Stadt- und Münsterführungen gibt es für Gruppen jederzeit nach Vereinbarungen sowie von montags bis freitags (vom 26.11 bis 22.12.2012) um 14:00 Uhr, samstags um 10:00 Uhr und 14:30 Uhr sowie sonn- und feiertags um 11:30 Uhr und 14:30 Uhr. Eine Voranmeldung ist notwendig. Mehr Informationen finden Sie hier. Der mittelalterliches Weihnachtsmarkt in Neu-Ulm findet 2012 nicht statt, da keine passende Örtlichkeit dafür gefunden werden konnte.

i

Artikel kommentieren






Beilagen in Ihrer Region