Samstag, 18. November 2017

Die Weihnachtsmärkte in der Region 2017

20. November 2012 09:35 Uhr

Neuburg

Weihnachtsmarkt Neuburg an der Donau

In Neuburg werden gleich zwei Weihnachtsmärkte geboten. Der reguläre Weihnachtsmarkt auf dem Schrannenplatz sowie der Christkindlsmarkt auf dem Karlsplatz.

i

Christkindlsmarkt auf dem Karlsplatz in Neuburg.
Foto: Stadtmarketing /oH

Die Weihnachtszeit steht ins Haus und für Fans von Glühwein und Lebkuchen ist der Besuch auf einem der örtlichen Weihnachtsmärkte Pflicht. In Neuburg beginnt am 29. November der Weihnachtsmarkt auf dem Schrannenplatz. Am zweiten und dritten Adventswochenende lädt darüber hinaus der Christkindlsmarkt auf dem Karlsplatz zum Bummeln ein.

Datum: 29. November - 23. Dezember (Weihnachtsmarkt auf dem Schrannenplatz) 7.-9. Dezember und 14.-16. Dezember (Christkindlsmarkt auf dem Karlsplatz)

Ort: Schrannenplatz (Weihnachtsmarkt) und Karlsplatz (Christkindlsmarkt)

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt: Montag - Mittwoch: 15.00 - 20.00 Uhr. Donnerstag/Freitag/Sonntag: 12.00 - 20.00 Uhr. Samstag: 13.00 - 20.00 Uhr

Öffnungszeiten Christkindlsmarkt: Freitag 16.00 - 20.00 Uhr. Samstag 13.00 - 20.00 Uhr. Sonntag 11.00 - 20.00 Uhr

Besonderes: Auf dem Weihnachtsmarkt wird dieses Jahr die Neuburger EisArena errichtet, mit einer 300 Quadratmeter großen, beleuchteten Kunststoffbahn. Die Benutzung ist gratis, nur das Ausleihen und Schleifen von Schlittschuhen kostet Geld. Auf dem Christkindlsmarkt lädt ein reichhaltiges Programm mit Gesang und Konzerten zum Verweilen ein.

i

Weihnachtsmärkte in der Region

 

Glühwein, Bratwurst, Handwerkskunst: Auch 2017 gibt es in der Region in und um Bayerisch-Schwaben wieder viele Weihnachtsmärkte. In unserem Special finden Sie viele hilfreiche Informationen zu den Weihnachts- und Christkindlesmärkten zwischen Nördlingen und Kempten, Neu-Ulm und Ingolstadt oder Augsburg und Landsberg - natürlich inklusive Öffnungszeiten und Besonderheiten.

 

Die Redaktion der Augsburger Allgemeine wünscht eine besinnliche Weihnachtszeit und viel Vergnügen auf den Märkten in der Region.


Alle Infos zum Messenger-Dienst