Mittwoch, 1. Oktober 2014

04. Februar 2013 06:15 Uhr

Super Bowl 2013

Baltimore Ravens besiegen 49ers - Stromausfall in New Orleans

Die Baltimore Ravens haben den Super Bowl 2013 gewonnen. Es war ihr erster Sieg seit 2001.

i

Baltimore Ravens gewinnen Super Bowl 2013: Am Sonntag (Ortszeit) setzte sich das Team im Finale der National Football League (NFL) vor 71.024 Zuschauern im Superdome von New Orleans mit 34:31 gegen die San Francsico 49ers durch.

Super Bowl 2013: Strom fällt aus

Nachdem die Ravens bis zur 32. Minute verdient mit 28:6 geführt hatten, fiel in der Arena für mehr als eine halbe Stunde der Strom aus. Im Anschluss an die Unterbrechung kam San Francisco zwischenzeitlich bis auf 29:31 heran, konnten die spannende Partie jedoch nicht mehr drehen.

 

49ers geschlagen

Baltimore ist somit zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte NFL-Champion. Die 49ers hingegen mussten sich im sechsten Super Bowl-Finale erstmals geschlagen geben. (dpa, AZ)

 

i

Artikel kommentieren



Der Spielplan zum Herunterladen

Neu im Forum „Sport“
Die Augsburger Viererkette