Sonntag, 19. November 2017

14. November 2017 21:53 Uhr

Fußball heute live

Deutschland - Frankreich live im Free-TV und Stream sehen

Für die deutsche Nationalmannschaft steht zum Ende des Länderspieljahres gegen den WM-Mitfavoriten Frankreich ein Härtetest an. Das Spiel gibt es live im TV und im Stream zu sehen.

i

In Köln bestreitet das Team von Joachim Löw das letzte Länderspiel des Jahres.
Foto: Christian Charisius (dpa)

Schon wieder steht für die Mannschaft von Trainer Jogi Löw ein Aufeinandertreffen mit einem Hochkaräter an: Am Dienstagabend, 14. November ab 20.45 Uhr, trifft das deutsche Nationalteam in Köln auf die Auswahl von Frankreich. Nach dem 0:0 gegen England am Freitag soll nun gegen die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps ein Sieg herausspringen. Wer die Partie sehen will, sollte bei der ARD einschalten. Der öffentlich-rechtliche Sender zeigt die Partie im Free-TV sowie im kostenlosen Live-Stream.

Deutschland gegen Frankreich live im TV und im Stream

Das letzte Aufeinandertreffen gab es vor eineinhalb Jahren vor großer Kulisse: Das Halbfinale der Europameisterschaft 2016 verlor die DFB-Elf am 7. Juli 2016 in Marseille mit 0:2. Doppelter Torschütze war damals Antoine Griezmann. Das Finale drei Tage später in Paris verloren die Franzosen bekanntermaßen mit 0:1 nach Verlängerung gegen Portugal. Nun soll die Revance glücken.

ANZEIGE

Der Respekt der beiden Teams voreinander ist unverändert groß: Bayern-Verteidiger Mats Hummels etwa betonte, dass die Equipe Tricolore für ihn ein großer Favorit auf den Gewinn des WM-Titels im kommenden Jahr sei: "Die Franzosen haben eine unfassbare Breite bei den jungen Spielern. Auf dem Niveau habe ich so etwas selten gesehen. Wir haben das auch. Aber vom Standing her, das die Spieler schon in jungen Jahren haben, sind die noch mal einen Schritt weiter. Eine sensationelle Mannschaft und für mich ein Top-Favorit für das WM-Turnier."

Die deutsche Nationalmannschaft gegen Frankreich im Live-Stream

Wer sich die Partie ansehen möchte, sollte bei der ARD einschalten. Ab 20.15 Uhr startet der öffentlich-rechtliche Sender seine Übertragung, Anpfiff ist um 20.45 Uhr. Als Moderator führt Alexander Bommes durch die Sendung, das Spiel kommentieren wird Steffen Simon. Nach der Übertragung des Freundschaftsspiels zeigt die ARD zudem noch Zusammenfassungen der Play-off-Spiele Irland - Dänemark und Italien - Schweden sowie der Testspiele England - Brasilien, Russland - Spanien, Belgien - Japan und Portugal - USA.

Zu sehen gibt es all das wahlweise ab 20.15 Uhr bei der ARD - oder im Live-Stream. Dieser ist hier zu erreichen. Smartphone-Nutzer können zudem auf die Sportschau-App ausweichen, die ebenfalls einen Streamingdienst anbietet. Der Download ist für Android-Nutzer hier zu erreichen, Apple-Nutzer können sich die App hier downloaden.

Die Play-offs zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland live und im Stream

Wer sich statt des Auftritts der DFB-Elf lieber die Play-offs zur WM 2018 ansehen möchte - unter anderem versucht Italien, die 0:1-Hinspielniederlage gegen Schweden wett zu machen - sollte auf den Streaming-Dienst DAZN oder den Spartensender RTL Nitro ausweichen. Wie die Spiele im TV und im Live-Stream zu sehen sind, finden Sie hier.

i

Schlagworte

ARD | Deutschland | England | Portugal | Köln | Marseille | Paris