Mittwoch, 22. Oktober 2014

02. Februar 2013 15:11 Uhr

Bundesliga

Müller! Bayern führen zur Halbzeit gegen Mainz

In jüngerer Vergangenheit hat sich der FC Bayern gegen Mainz immer wieder schwer getan. Damit dies heute nicht so ist, bietet Jupp Heynckes seine nominell beste Elf auf.

i
In jüngerer Vergangenheit hat sich der FC Bayern gegen Mainz immer wieder schwer getan. Damit dies heute nicht so ist, bietet Jupp Heynckes seine nominell beste Elf auf. Das bedeutet auch, dass Arjen Robben (r.) und Mario Gomez wieder auf der Bank Platz nehmen müssen.
Foto: Andreas Gebert dpa

Beim Durchmarsch zum 23. Meistertitel mag Jupp Heynckes auf persönliche Befindlichkeiten keine Rücksicht nehmen. Topstars wie Arjen Robben oder Mario Gomez werden auch in Mainz der aktuellen ersten Bayern-Elf wieder bei der Arbeit auf dem Fußballplatz zuschauen müssen. Ein «Problem» für den internen Betriebsfrieden befürchtet der Chefcoach nicht: «Sie werden auch wieder spielen. Das ist eine Momentaufnahme - und mehr gar nicht!»

FC Bayern führt gegen Mainz mit 1:0 zur Halbzeit

Zu Halbzeit führten die Bayern schon einmal durch ein Tor von Thomas Müller

Die Aufstellungen der Mannschaften:

FC Bayern: Neuer - Lahm, van Buyten, Dante, Alaba - Martínez, Schweinsteiger - Müller, Kroos, Ribéry - Mandzukic

FSV Mainz: Wetklo - Pospech, Svensson, Noveski, Junior Diaz - Baumgartlinger, Zimling - Nicolai Müller, Ivanschitz, Soto - Parker. AZ/dpa

i

Artikel kommentieren



 

Die Torschützenkönige der Bundesliga

Der Spielplan zum Herunterladen

Neu im Forum „Sport“
Die Augsburger Viererkette