Montag, 26. Februar 2018

14. Februar 2018 20:15 Uhr

Fußball live

Real Madrid gegen Paris St. Germain heute live im TV und Stream sehen

Es ist das Treffen der Giganten - und das bereits im Achtelfinale der Champions League. Das Spiel zwischen Real und PSG gibt es live im TV und im kostenlosen Live-Stream zu sehen.

i

Real Madrid feierte einen ungefährdeten 5:2-Sieg gegen Real Sociedad San Sebastian.
Foto: Enrique de la Fuente/Shot for pr/gtres (dpa)

Das Achtelfinale der Fußball Champions League wartet mit einem echten Kracher auf: Am Mittwoch, 14. Februar, ab 20:45 Uhr empfängt Titelverteidiger Real Madrid Paris St. Germain zum Hinspiel. Für Madrid ist die Königsklasse nach dem Ausscheiden im Pokal und einem 16 Punkte großen Rückstand auf Barcelona in der Meisterschaft die letzte Chance auf einen Titel in dieser Saison. Zu sehen gibt es die Partie live im TV und im kostenlosen Live-Stream bei ZDF.

Real Madrid gegen Paris St. Germain im Live-Stream

Dabei betont das zuletzt arg in die Krise geschlitterte Real Madrid fast schon mantra-artig, bereit für diese wichtige Partie zu sein. Zuletzt gelang der Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane in der spanischen Liga immerhin ein 5:2-Sieg gegen San Sebastian. Cristiano Ronaldo, der bislang eine durchwachsene Saison spielt, trug sich dabei drei Mal in die Torjägerliste ein. Auch bei Paris St. Germain, das mit einem 1:0-Sieg bei Toulose seinen zwölf Punkte großen Vorsprung auf den Zweiten AS Monaco wahrte, glückte die Generalprobe.

ANZEIGE

Aus deutscher Sicht fällt der Blick auf Torwart Kevin Trapp und Julian Draxler auf Seite der Pariser sowie auf Toni Kroos in Reihen der Spanier. Kroos steuerte auch einen Treffer zum Sieg der Königlichen am vergangenen Wochenende bei. Nach dem Spiel twitterte Kroos, dass er sich auf das Spiel freue. Ob das zuletzt stark kriselnder Real aber eine Chance gegen die bärenstarke Offensive der Pariser hat? Daran einige Beobachter Zweifel. Schließlich hat sich Paris vor der Saison für viel Geld in der Offensive verstärkt: Für 222 Millionen Euro kam der brasilianische Superstar Neymar aus Barcelona, nach der Saison werden weitere 180 Millionen Euro für den derzeit noch ausgeliehenen Kylian Mbappe an den AS Monaco fällig.

Madrid gegen PSG - so geht's zum kostenlosen Live-Stream

Wer sich ansehen möchte, wie das Spiel ausgeht, ist beim ZDF richtig. Der öffentlich-rechtliche Sender beginnt um 19.20 Uhr mit dem Champions-League-Magazin, das bis 19.35 Uhr andauert. Um 20.25 Uhr startet die Vorberichterstattung zum Spiel zwischen Real und PSG, das um 20.45 Uhr angepfiffen wird. Moderator im Studio ist Jochen Breyer, das Spiel kommentieren wird Claudia Neumann. Zu sehen gibt es die Partie live und im Stream. Für Smartphones und Tabletts bietet der Sender zudem eine Übertragung über die "ZDF Mediathek" an. Die App gibt es für Android hier zum Download, zur Version für das Apple-Betriebssystem iOS geht es hier.

i

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema