Donnerstag, 29. Juni 2017

26. Juni 2017 01:21 Uhr

Turnier in Dänemark

Eishockey-Nationalteam trifft bei WM 2018 erneut auf Kanada

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft trifft bei der Weltmeisterschaft 2018 schon früh wieder auf Vizeweltmeister Kanada, geht Rekordchampion Russland aber zunächst aus dem Weg.

i

Die deutschen Eishockey-Cracks treffen 2018 wieder auf Kanada.
Foto: Monika Skolimowska (dpa)

Der Weltverband IIHF gab die Vorrundengruppen für das Turnier in Dänemark nach der Einteilung bekannt. Die DEB-Auswahl wird ihre Spiele in der Gruppe B demnach in Herning bestreiten und spielt außer gegen Kanada auch erneut gegen Lettland, die USA und Gastgeber Dänemark sowie Norwegen, Finnland und Aufsteiger Südkorea. Gegen Kanada war die Mannschaft von Trainer Marco Sturm bei der am Sonntag zu Ende gegangenen Heim-WM in Köln im Viertelfinale ausgeschieden (1:2).

Zur Gruppe A in Kopenhagen gehören neben den Russen auch Weltmeister Schweden, Tschechien, Schweiz, Weißrussland, Slowakei, Frankreich und Österreich.

i



Gewinnen Sie Tickets für die Augsburger Panther