Montag, 21. April 2014

28. Januar 2013 20:54 Uhr

FC Bayern

Shaqiri fällt in Mainz aus - Entwarnung bei Rafinha

Beim FC Bayern macht man sich Sorgen um Shaqiri und Rafinha.

i

Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München muss im nächsten Punktspiel am Samstag beim FSV Mainz 05 auf Xherdan Shaqiri verzichten. Der Schweizer Offensivspieler zog sich am Montag im Training eine Kapselverletzung im rechten Sprunggelenk zu und muss nach Angaben des Vereins fünf Tage pausieren.

ANZEIGE

Entwarnung bei Rafinha: Shaqiri fehlt dem FC Bayern

Entwarnung gab es dagegen für den Brasilianer Rafinha. Entgegen erster Befürchtungen erlitt der Außenverteidiger im Training nur eine Kapselzerrung - ebenfalls im rechten Sprunggelenk. Er muss sich drei Tage zurückhalten. Dann werde sich entscheiden, ob er mit nach Mainz reisen kann, teilte der Club am Montagabend mit. dpa/AZ

Artikel kommentieren


Wer wird deutscher Meister?
Wer wird deutscher Meister?

Dossier Uli Hoeneß


Neu im Forum „Sport“