Montag, 1. September 2014

03. Februar 2013 20:46 Uhr

Fußball

Müller genervt von Diskussion um Bayern-Reserve

Bayern Münchens Stürmer Thomas Müller ist genervt von der Diskussion um die Situation von Arjen Robben und anderen unzufriedenen Mitspielern beim deutschen Fußball-Rekordmeister und Bundesliga-Tabellenführer.

i
Thomas Müller äußerte unmissverständlich seine Meinung. Foto: Andreas Gebert dpa

«Es wird immer so dargestellt, aber es gibt hier keinen Zweikampf Robben gegen Müller oder sonstwas. Wir sind eine Mannschaft, wir sind in der Offensivreihe sehr flexibel einzusetzen», sagte der Nationalspieler in der Sendung «Sky90». «Und außerdem: Dieses ständige Thema geht mir auf die Eier.» Der Niederländer Robben und auch Nationalspieler Mario Gomez fristen derzeit ein Dasein als Reservisten. Im Angriff sind im Moment Müller (11 Saisontore) und Mario Mandzukic (14) gesetzt. Robben und Gomez waren am Samstag beim 3:0 der Bayern bei Mainz 05 erst in der 76. Minute für Müller und Mandzukic eingewechselt worden. Der Holländer Robben hatte nach der Partie fast fluchtartig und kommentarlos das Stadion verlassen. (dpa)

i

Artikel kommentieren

Die Bundesligasaison 2014/15

Die Bundesligasaison 2014/2015 beginnt am Freitag, 22. August ,mit der Partie des FC Bayern gegen den VfL Wolfsburg. Der letzte Spieltag wird am 23. Mai 2015 ausgetragen.

Titelverteidiger ist der FC Bayern München. Aufgestiegen aus der Zweiten Bundesliga sind der 1. FC Köln und der SC Paderborn 07. Aus der Ersten Bundesliga abgestiegen sind Eintracht Braunschweig und der 1. FC Nürnberg.

Torschützenkönig der vergangenen Saison war der damalige Dortmunder Robert Lewandowski mit 20 Treffern. Lewandowski spielt mittlerweile für den FC Bayern.

Fußball-Bundesliga: Liste der deutschen Meister

FC Bayern München (24 Meisterschafteten); 1. FC Nürnberg (9); Borussia Dortmund (8); FC Schalke 04 (7); Hamburger SV (6); VfB Stuttgart (5), Borussia Mönchengladbach (5); 1. FC Kaiserslautern (4); Werder Bremen (4);VfB Leipzig;(3); SpVgg Fürth (3); 1. FC Köln (3); Berliner TuFC Viktoria 1889 (2); Hertha BSC (2); Hannover 96 (2); Dresdner SC (2); Berliner TuFC Union 1892; Freiburger FC; FC Phönix Karlsruhe; Karlsruher FV; Holstein Kiel; Fortuna Düsseldorf; Rapid Wien; VfR Mannheim; Rot-Weiss Essen; Eintracht Frankfurt; TSV 1860 München; Eintracht Braunschweig; VfL Wolfsburg (je 1)


Wer wird deutscher Meister 2014/15?
Wer wird deutscher Meister?

Die Torschützenkönige der Bundesliga

Sport: Das schreiben die anderen

Die Augsburger Allgemeine ist nicht für externe Beiträge verantwortlich.


Die Augsburger Viererkette