Freitag, 25. Juli 2014

02. April 2012 20:04 Uhr

Fußball

Gomez zum Wettballern mit Messi: «Er ist der Beste»

Bei den wiederholten Fragen zum Wettschießen mit Lionel Messi muss Bayerns Tormaschine Mario Gomez immer wieder schmunzeln.

i
Mario Gomez kämpft mit Lionel Messi um die Torjägerkrone in der Fußball-Königsklasse. Foto: Andreas Gebert dpa

«Ich bin nicht verrückt und will mich nicht mit Messi vergleichen oder mit ihm messen, denn er ist einfach der Beste, wahrscheinlich der Beste, den es je gab und je geben wird», sagte der deutsche Nationalstürmer einen Tag vor dem Rückspiel im Viertelfinale der Champions League gegen Marseille. Elf Treffer hat der 26-Jährige auf seinem diesjährigen Königsklassen-Torkonto. Mehr als zwölf Treffer, die bei Barcelonas Superstar Messi zu Buche stehen, hat noch kein Spieler in einer Spielzeit in der Königsklasse erzielt.

«Es gibt Schlimmeres als mit Lionel Messi verglichen zu werden, aber wir sind unterschiedliche Spielertypen. Es ist Ansporn, noch einige Tore zu erzielen, aber nicht, mich mit ihm zu messen», betonte Gomez, dessen Traumquote von 37 Treffern in 41 Pflichtspielen auch Trainer Jupp Heynckes beeindruckt. «Er hat überragende Fähigkeiten vor dem Tor», lobte der einstige Torjäger Auftritte und Einstellung. «Mario arbeitet an sich, versucht sich immer noch zu verbessern. Auch auf absolutem Topniveau ist das notwendig, dass man an vermeintlichen Schwächen arbeitet und Stärken forciert.» Einen deutschen Torschützenkönig in der Champions League gab es übrigens noch nie. (dpa)

i

Artikel kommentieren



Die Torschützenkönige der Bundesliga

Neu im Forum „Sport“
Die Augsburger Viererkette