Dienstag, 29. Juli 2014

03. Februar 2013 17:33 Uhr

Handball

Aus für Leverkusener Handballerinnen im Europacup

Die Handballerinnen von Bayer Leverkusen sind im Europapokal der Pokalsieger ausgeschieden. Das 25:27 (11:13) am Sonntag im Achtelfinale gegen Hypo Niederösterreich besiegelte den Knockout.

i

Wie schon beim 27:31 im Hinspiel am Vortag war das Team von Trainerin Heike Ahlgrimm dem Favoriten aus Österreich über weite Strecken ebenbürtig. Vor den Toren Wiens war Laura Steinbach mit sieben Toren erneut die beste Schützin des Bundesligisten. Denisa Glankovicova und Marlene Zapf trafen jeweils fünfmal. Leverkusen hatte sein Heimrecht aus wirtschaftlichen Gründen abgetreten. (dpa)

i

Artikel kommentieren



Die Torschützenkönige der Bundesliga

Die Augsburger Viererkette