Freitag, 1. August 2014

03. Februar 2013 17:56 Uhr

Badminton

Zwiebler auf Rekordkurs: Siebter DM-Titel im Badminton

Badminton-Europameister Marc Zwiebler (Beuel) hat bei den deutschen Meisterschaften in Bielefeld seinen siebten Titel gewonnen und gehört damit zu den erfolgreichsten Spielern des Verbandes.

i
Marc Zwiebler ist zum siebten Mal deutscher Badminton-Meister. Foto: Patric Soderstrom dpa

Der 28 Jahre alte Bonner besiegte im Endspiel seinen Trainingskameraden Lukas Schmidt (Saarbrücken) mit 21:14, 21:10. Im Dameneinzel setzte sich die 20-jährige Fabienne Deprez (Langenfeld) mit 18:21, 21:17, 21:15 gegen Carola Bott (Gifhorn) durch. «Es ist immer wieder schön zu gewinnen», kommentierte Zwiebler seinen neuerlichen Erfolg. Ihm fehlt nur noch ein Titel, um zum Rekordmeister Wolfgang Bochow aufzuschließen, der in den 1960er und 1970er Jahren achtmal gewann. Für Deprez war es das erste DM-Finale. Erst im dritten Satz legte die 20-jährige Nachwuchsspielerin ihre Nervosität ab.

Im Herrendoppel setzten sich die Titelverteidiger Johannes Schöttler (Saarbrücken) und Ingo Kindervater (Beuel) gegen Michael Fuchs (Saarbrücken) und Oliver Roth (Rosenheim) mit 21:15, 21:17 durch. Das Finale im Damendoppel gewann die neue Formation Birgit Michels (Beuel) und Johanna Goliszewski (Mülheim) mit 21:17, 21:17 gegen Isabel Herttrich (Rosenheim) und Carla Nelte (Refrath). (dpa)

i

Artikel kommentieren



Die Torschützenkönige der Bundesliga

Die Augsburger Viererkette