Mittwoch, 4. Mai 2016

Themenwelten   |   Auto & Verkehr

Lichthupen, keine Blinker, missachtetes Reißverschlussverfahren - alles Dinge, die Autofahrer aufregen. Laut einer Umfrage wünschen sich die meisten auf der Straße mehr Rücksicht.

Deutschlands Autofahrer wünschen sich laut einer Umfrage mehr Rücksicht und bessere Manieren von anderen Verkehrsteilnehmern. Jeden Dritten (34 Prozent) ärgert es, dass andere Autofahrer oft keinen angemessenen Abstand einhalten. 24 Prozent stören sich demnach an Verkehrsteilnehmern, die das Reißverschlussverfahren missachten und niemanden in ihre Spur lassen. Ebenso unbeliebt machen sich Autofahrer bei 23 Prozent der Befragten, die bei einem Spurwechsel oder Abbiegen den Blinker nicht frühzeitig setzen. Dies ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Online-Automarkts AutoScout24 unter 1020 Autofahrern.

Auch mal Danke sagen

Es gibt demnach aber auch eine Art Knigge beim Autofahren: Kurz nicken, lächeln oder die Hand heben - fast alle Autofahrer (98 Prozent) bedanken sich, wenn ein anderer sie zum Beispiel einfädeln lässt. Rücksicht nehmen die Deutschen auch, wenn ältere Fahrer am Steuer sitzen. Um brenzlige Situationen zu vermeiden, geben 44 Prozent der Befragten besonders auf ältere Fahrer acht. Bei ortsunkundigen Fahrern nehmen 31 Prozent den Fuß vom Gas. (dpa)

Weitere Themen

Alles, was Autorecht ist

Alles, was Autorecht ist: Halten oder parken? Was Autofahrer zu Stopps wissen sollten Halten oder parken? Was Autofahrer zu Stopps wissen sollten

Kurz mal am Straßenrand halten: Fast jeder Autofahrer macht das hin und wieder - um jemanden rauszulassen oder etwas schnell in die Wohnung zu schaffen. Doch Vorsicht.

Start ins neue Autojahr

Start ins neue Autojahr: Volle Fahrt voraus: Neuheiten im Autojahr 2016 Volle Fahrt voraus: Neuheiten im Autojahr 2016

Wer im neuen Jahr ein neues Auto sucht, der sollte sich die Wochenenden frei halten. Der Premiere-Kalender von Herstellern und Importeuren für 2016 ist schon jetzt so prall...

Bilder (9)

Tipps für Zweirad-Fans

Tipps für Zweirad-Fans: Bei Fahrradlampen nicht nur auf Lux und Lumen achten Bei Fahrradlampen nicht nur auf Lux und Lumen achten

Sie sind so etwas wie die PS der Fahrradlampen: Lux und Lumen. Viele Hersteller werben mit den Zahlen zur Beleuchtungsstärke und zum Lichtstrom. Laut Uwe Wöll vom Verbund Service...

Oldtimer-Quiz
ADAC Fahrsicherheitstraining

PKW Intensivtraining.

KFZ-Börse

Aktuelle Baustellen

Umfrage
Welchen KFZ-Typ fahren Sie?

KFZ-Steuer Rechner