Mittwoch, 29. März 2017

Themenwelten   |   Bauen & Wohnen

Immobilien

Immobilien: Weg mit den Schwellen: So wird die Wohnung barrierefrei Weg mit den Schwellen: So wird die Wohnung barrierefrei

In Deutschland regelt die DIN 18040-2, wann ein Haus oder eine Wohnung barrierefrei ist. Verbindlich gilt sie nur für Neubauten. Private Bauherren und Mieter müssen sie nicht...

Bilder (2)

 

: Kaminofen betreiben: Das sollten Sie beachten Kaminofen betreiben: Das sollten Sie beachten

Je nachdem welchen Kaminofen man sich anschaffen will, sind gewisse Dinge zu beachten. Informieren Sie sich rechtzeitig über die Bestimmungen und was vielleicht auf Sie zukommt.

Wohnen

Wohnen: Erleichterung: Bundesgerichtshof bestätigt Recht auf Untervermietung Erleichterung: Bundesgerichtshof bestätigt Recht auf Untervermietung

Haben Mieter das Recht, ihre Wohnung teilweise unterzuvermieten? Das wollte ein Paar aus Hamburg wissen, das für einige Zeit beruflich ins Ausland gezogen waren. Eine...

Bilder (2)

Wohnen

Wohnen: Kündigung meist ohne Angabe von Gründen möglich Kündigung meist ohne Angabe von Gründen möglich

Wann müssen Mieter einen Grund für die Kündigung ihrer Wohnung angeben? Eigentlich nur, wenn es sich um eine außerordentliche Kündigung handelt. Die kann auch Vorteile haben.

Wohnen

Wohnen: Erhöhung garantiert: So funktionieren Index- und Staffelmiete Erhöhung garantiert: So funktionieren Index- und Staffelmiete

Mieterhöhungen schrecken viele ab. Noch schlimmer erscheint es, wenn Mieter in regelmäßigen Abständen mehr zahlen müssen, weil sie eine Staffelmiete vereinbart haben. Allerdings...

Immobilien

Immobilien: Rauch und Lärm: Grillpartys auf dem Balkon Rauch und Lärm: Grillpartys auf dem Balkon

Vielleicht ist es der Neid auf den Spaß nebenan oder der Ärger über die Rauchschwaden: Nachbarn fangen oft Streit wegen der Grillpartys auf dem Nebenbalkon an. Es lässt sich auch...

Bilder (2)

Wohnen

Wohnen: Versorger muss für Wasserschäden beim Kunden haften Versorger muss für Wasserschäden beim Kunden haften

Ein Wasserversorger ist für den Zustand der Leitungen bis zur Wasseruhr beim Verbraucher verantwortlich. Er muss dort in bestimmten Fällen auch für Schäden haften, besagt ein Urteil.

Alles, was Recht ist


Immo-Börse

Energieausweis

Immobilienrechner der Sparkasse

Bist du bereit für die erste eigene Wohnung?
Baufinanzierung

Quiz - Testen Sie Ihr Architekturwissen