Freitag, 20. Oktober 2017

Themenwelten   |   Gesundheit

Apotheken sind auch im Notfall für die Patienten da

Als zentrale Institution der Arzneimittelversorgung unterliegen Apotheken einer Vielzahl so genannter Gemeinwohlpflichten. Das bedeutet: Apotheken sind gesetzlich zu Leistungen verpflichtet, die allen Menschen nützen. Dazu gehören neben dem Vorhalten eines breiten Arzneimittelsortimentes und dem Herstellen von individuellen Rezepturarzneimitteln auch Notdienste. Denn Krankheit hält sich nicht an Öffnungszeiten. Deshalb sind die Apotheken auch nachts oder an Sonn- und Feiertagen für ihre Patienten da.

Jährlich leisten die 20.000 Apotheken Deutschlands rund eine halbe Million Nacht- und Notdienste. Die nächste dienstbereite Apotheke lässt sich über verschiedene Wege schnell und unkompliziert finden. Alle Möglichkeiten der Notdienst- und Apotheken-Suche hier auf einen Blick:

- „Anruf vom Festnetz unter: 0800 00 22833 (kostenlos)“

- Anruf vom Handy (alle Netze) unter: 22833 (69 c/Min)“ SMS mit der 5-stelligen PLZ (alle Netze) an: 22833 (69 c/SMS)“

- www.aponet.de (Startseite)“

- Mobiles Web unter: apothekenfinder.mobi (bei Internetflat keine Extrakosten)“

- Nutzung der „Apothekenfinder“-App für Apple-, Android- und Windows-8- Smartphones und Tablets sowie Windows 8.1 PCs (kostenloser Download im App Store, GooglePlay sowie im Windows Store). Wer weder das Telefon noch das Internet nutzen will: Im Schaufenster jeder Apotheke gibt es einen Hinweis auf die nächste dienstbereite Apotheke.

Text: BAV/oH

Weitere Themen

Tag der Diakonie am 15.10.

Tag der Diakonie am 15.10.: Wichtige Infos zu Gesundheit und Pflege Wichtige Infos zu Gesundheit und Pflege

Fachvorträge und Informationsstände beim Tag der Diakonie am 15. Oktober

Gesundheitsseite Oktober

Masern - unterschätzte Gefahr

Masern - unterschätzte Gefahr: Erhebliche Fehler in der Studie Erhebliche Fehler in der Studie

Wie es ein britischer Arzt es geschafft hat, mit einer falschen Behauptung Stimmung gegen den Masern-Impfstoff zu machen - mit Auswirkungen bis heute Von Melanie Lieberer

Gesundheit

Das große Lebensmittelquiz
Wie gut kennen Sie sich mit Tee aus?
Umfrage zu Ernährung
Achten Sie auf Ihre Ernährung?