Samstag, 20. Januar 2018

Themenwelten   |   Leben & Freizeit

Richtig fesch feiert es sich auf der Wiesn natürlich in Dirndl und Co. Gerade jetzt zur Volksfestsaison haben die Fachgeschäfte in der Region besonders verlockende Angebote.

Kaum hat das Riesenrad kommenden Sonntag auf dem Plärrer seine letzte Runde für dieses Jahr gedreht, geht es nach einer knappen Woche Verschnaufpause in der Landeshauptstadt rund: Am Samstag, 16. September, Punkt 12 Uhr wird das größte Volksfest der Welt, die Wiesn, eröffnet.

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter schlägt traditionell das erste Fass im Schottenhamel an. Mit seinem Ruf „O’zapft is!“ beginnen die Feierlichkeiten zum  184. Oktoberfest. Bis zum Dienstag, 3. Oktober, wird die Theresienwiese zum Festgelände. Und genauso wie das Riesenrad, Bier und Riesenbreze gehören auch Trachten zum Fest.

Ob zum letzten Plärrerwochenende in Augsburg oder zur Wiesn in München – in Dirndl oder Lederhos’n feiert es sich noch ein Stückchen uriger. Pünktlich zur Volksfest-Saison haben die Fachgeschäfte ihr Sortiment noch einmal aufgestockt, die Auswahl ist besonders groß, die Angebote besonders verlockend. Und dabei muss man natürlich nicht bis nach München fahren: In der Region gibt es zahlreiche Fachgeschäfte, die nicht nur mit ihrem Angebot, sondern auch mit  freundlichem Personal punkten. Typgerecht und fachlich fundiert wird man auf dem Weg zum neuen Trachten-Outfit begleitet.

Weitere Themen

Kommunion & Konfirmation

Kommunion & Konfirmation: Ein Tag wie im Bilderbuch Ein Tag wie im Bilderbuch

Die katholische Kommunion und die evangelische Konfirmation sind einschneidende Ereignisse für Kinder. Meist finden sie um den Weißen Sonntag, den Sonntag nach Ostern, statt....

Rat und Hilfe im Trauerfall, 17.1. ELA 20.1. LN, L

Rat und Hilfe im Trauerfall, 17.1. ELA 20.1. LN, L: Nicht wegschieben Nicht wegschieben

Wenn ein naher Angehöriger stirbt, ist das ein Schlag. Ein existenzieller Verlust, der psychische und körperliche Folgen haben kann.

Gardetreffen der Neuburger Burgfunken

Gardetreffen der Neuburger Burgfunken: 21 Gruppen mit 800 aktiven Tänzern in der Neuburger Parkhalle 21 Gruppen mit 800 aktiven Tänzern in der Neuburger Parkhalle

Die Burgfunken laden zum 29. Gardetreffen

Bilder (4)


LebenIn

Zum Trauerratgeber

Musik-Quiz
Testen Sie Ihr Allgemeinwissen!
Sumpffußball und Handyweitwurf
Koch-Quiz
Umfrage
Wie verbingen Sie Ihre Freizeit?

Wie gut kennen Sie Augsburg?