Sonntag, 18. Februar 2018

Themenwelten   |   Leben & Freizeit

Die Neuburger Gastronomen freuen sich auf Sie!

Das Osterfest kann in diesem Jahr zu einem krönenden kulinarischen Abschluss der Fastenzeit werden – das beweisen die Angebote vieler Gastronomiebetriebe. Österliche Genüsse der besonderen Art erwarten die Gäste der verschiedenen Restaurants und Gasthöfe in Neuburg und Umgebung.

Das Angebot reicht von der gut bürgerlichen Küche bis hin zu Gourmet-Menüs. So entgeht man leicht dem Osterstress zu Hause. Viele ziehen es nämlich vor, zu den Feiertagen ihre heimische Küche kalt zu lassen und auswärts zu speisen, um sich so Zeit und Nerven zu sparen.

Spezielle Ostermenüs

Los geht es bereits mit den Fischgerichten am Karfreitag, die von vielen Wirten bereitgehalten werden. Längst hat sich Fisch seinen Platz auf den Speisekarten erobert. Und mit Fischbuffet, Fischessen und Steckerlfisch sind nur einige der Gerichte genannt, die die Wirte bieten. Neben Fischgerichten steht für die Feiertage aber nicht nur das klassische Osterlamm auf der Speisekarte. Viele Gaststätten und Restaurants stellen extra für die Ostertage spezielle Menüs mit allerlei Köstlichkeiten zusammen: Vom Osterbrunch bis zu Lammbraten erstrecken sich die kulinarischen Genüsse. Da ist bestimmt für jeden Gast ein passendes Gericht dabei. Genießen Sie den Service und die Gastlichkeit der Gastronomie in und um Neuburg und reservieren Sie sich rechtzeitig einen Tisch für Ihr kulinarisches Ostervergnügen.

Da kann es nur heißen: zugreifen und es sich schmecken lassen. Die Wirte freuen sich auf Ihren Besuch!

Text: fs/oH

Weitere Themen

Open House an der ISA

Open House an der ISA: ISA live erleben ISA live erleben

Open House: Eltern erhalten einen Einblick in die Schule und den Unterricht Von Carina Sirch

Bilder (3)

Denkmalprämierung Bürgerhaus Königstraße 44

Denkmalprämierung Bürgerhaus Königstraße 44: Viel Charme in altem Gemäuer Viel Charme in altem Gemäuer

Sanierung von „Königstraße 44“ mit Denkmalpreis prämiert

Kommunion und Konfirmation

Kommunion und Konfirmation: Im Mittelpunkt steht das Kind Im Mittelpunkt steht das Kind

Bei Kommunion und Konfirmation sollte bei der Planung der Feierlichkeiten  auf die Wünsche der Hauptperson eingegangen werden.


LebenIn

Zum Trauerratgeber

Musik-Quiz
Testen Sie Ihr Allgemeinwissen!
Sumpffußball und Handyweitwurf
Koch-Quiz
Umfrage
Wie verbingen Sie Ihre Freizeit?

Wie gut kennen Sie Augsburg?