Mittwoch, 16. April 2014

Themenwelten   |   Wirtschaft

International School Augsburg – ISA gGmbH

Geschäftsleitung: Marcus Wagner

Schulleitung: Cathie Mullen

Ziegeleistraße 22

86368 Gersthofen

Telefon (08 21) 45 55 60-0

Fax (08 21) 45 55 60-10

info@isa-augsburg.com

Zahlen und Fakten

  • seit 2005
  • Ganztagesschule
  • 290 Schüler aus 22 Nationen
  • Lower School mit Early Learning Centre von 4 bis 11 Jahre (Vorschule, 1. bis 5. Klasse)
  • Middle School von 12 bis 14 Jahre (6. bis 8. Klasse)
  • High School von 15 bis 18 Jahre (9. bis 12. Klasse)
  • zweizügig
  • durchschnittliche Klassenstärke: 16 Schüler
  • Abschlüsse: IB PYP,
  • IB Diploma und IGCSE

Mehr Infos unter www.isa-augsburg.com

Anmeldungen für das Schuljahr 2011/12 für alle Klassen (ab vier Jahre) können selbstverständlich am Open Day durchgeführt werden. Darüber hinaus ist eine Bewerbung noch bis zum 31. März 2011 möglich (freie Plätze vorausgesetzt).

Insbesondere möchte die ISA Schüler ermutigen, sich für die Highschool (Klassen 10 bis 12) zu bewerben, wenn sie Wert auf einen international anerkannten Abschluss (IB Diploma) für ihr späteres Studium legen.

Facebook Twitter Google Buzz

Weitere Themen

Fachhändler vor Ort 16.04. Extra

Fachhändler vor Ort 16.04. Extra: „Qualität direkt vom Hersteller“ „Qualität direkt vom Hersteller“

Seit 1992 führen Max und Brigitte Kempfle das Rohrenfelser Unternehmen in fünfter Generation. Heute werden auf einer Fläche von 12.000 Quadratmetern Küchen gefertigt, deren...

Weiterbildung

Weiterbildung: Mit Weiterbildung im Beruf vorankommen Mit Weiterbildung im Beruf vorankommen

Weiterbildung fördert die berufliche Karriere. Deutsche Arbeitnehmer zeigen großes Interesse.

Steuer & Recht

Steuer & Recht: Von Kindergeld bis Babysitter Von Kindergeld bis Babysitter

Kinderwagen, Spielzeug und neue Turnschuhe - der Nachwuchs braucht viel, und das geht schnell ins Geld. Der Staat fördert Familien aber über das Steuerrecht. Einige der...


Finanzrechner

Das große Währungsquiz
Wirtschafts-Quiz
Umfrage
Wie legen Sie Ihr Geld an?

Moneyspecial

Wirtschaftsschaufenster