Mittwoch, 18. Oktober 2017

Themenwelten   |   Wirtschaft

„Einrichtungen Max Fürsich“ sorgt mit seinem Rundumangebot für höchste Kundenzufriedenheit

„Einrichtungen Max Fürsich“ ist seit 66 Jahren in Neuburg eine feste Adresse für stilvolles Ambiente und handwerkliche Klasse. Vom Vater ursprünglich als reiner Handwerksbetrieb mit Polsterei und Näherei gegründet, wurde in den Siebziger Jahren der Betrieb mit der Eröffnung eines Geschäftshauses in der Monheimer Straße erweitert. Auf einer Verkaufsfläche von ca. 200 m² können seitdem eine Auswahl an Polstermöbeln, Möbeln aus Glas und Plexiglas, Schränken, Stühlen und Tischen, moderne Lampen und auserlesene Accessoires attraktiv präsentiert werden. Anhand von Musterstücken erhält man einen ersten Eindruck des Produkts, seiner Verarbeitung und Qualität.

Im Sommer steht eine große Auswahl an hochwertigen Sonnenschirmen und Gartenmöbeln bereit, jetzt in den kälteren Monaten finden sich im Geschäft zusätzlich viele schöne und geschmackvolle Geschenkideen verteilt: glänzende Silberschalen, Kerzenleuchter, Windlichter als Blickfänge oder Seidenkissen, feine weiche Woll- und Kashmirdecken für das persönliche Wohlgefühl.

Raumausstattermeister Michael Fürsich überzeugt seine Kunden seit Jahren mit einer klaren Vorstellung für elegante Raumgestaltung, erarbeitet gemeinsam mit diesen passende Konzepte und ist durch seine langjährige berufliche Erfahrung kompetenter Ansprechpartner in allen Einrichtungsbelangen. Die Beratung direkt beim Kunden vor Ort ist selbstverständlich.

Michael Fürsich schöpft aus seinem reichen Fundus an Branchenkenntnissen und arbeitet mit hochklassigen Möbelherstellern und Stofflieferanten zusammen: Unter anderem die ostwestfälischen Firmen „Cor“ und „Interlübke“, „Kröncke Design“ aus München, der Schweizer Ledermöbelhersteller „De Sede“, die „Bielefelder Werkstätten“ mit ihrer Marke „ipdesign“, „Lambert“ oder „Weishäupl“ bieten Produkte, die Erprobtes mit frischen Designideen kombinieren und auf klare Linien und Langlebigkeit setzen.

Klasse geht hier eindeutig vor Masse. Das spiegelt sich auch bei den Stofflieferanten wider. „Einrichtungen Max Fürsich“ zeigt eine Stoffmusterauswahl der renommierten Firmen „Sahco“, „Creation Baumann“, „Jab“, „Kvadrat“ oder „Art&Decor“.

Michael Fürsich verweist auf seine neu gestaltete firmeneigenen Internetseite unter www.fuersich-neuburg.de Hier können Sie sich vorab ein Bild der Firmen und Produkte machen. Über zahlreiche Links kann bequem und direkt auf die Lieferanten zugegriffen werden. Wer Möbelstücke aufzuarbeiten oder zu restaurieren hat bzw. Neuanfertigungen nach Maß braucht, ist in dem Traditionsunternehmen ebenfalls an der richtigen Adresse.

Der eigene Werkstattbetrieb läuft parallel zur Raumausstattung und dem Einrichtungshaus. Dem Kunden bieten sich so ungeahnte Gestaltungsmöglichkeiten – alles aus einer Hand.

Text, Bilder: Angela Uhle/oH

Einrichtungen Max Fürsich

Inhaber Michael Fürsich

Monheimer Straße 2 86633, Neuburg an der Donau, Telefon 08431/23 88

www.fuersich-neuburg.de

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr. 9.00 Uhr – 12.00 Uhr sowie 14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Samstag 9.00 Uhr – 12.00 Uhr

Leistungen Raumausstattung

Polstern von Sofas, Sessel

Restaurierung oder Neuanfertigung

Anfertigen von Hussen, hochwertigen Gartenpolstern

Anfertigen von Vorhängen, Raffrollos, Wellenvorhängen

Lieferung und Montage von Jalousien, Rollos, Plissees

Leistungen Möbelgeschäft

Polstermöbel, Sessel in Leder

Schränke, Sideboards, Möbel aus Glas und Plexiglas

Lampen, Teppiche, Accessoires

Weitere Themen

Ihr Fachhändler vor Ort

Ihr Fachhändler vor Ort: Stricken ist billiger als eine Therapie! Stricken ist billiger als eine Therapie!

Wollhaus, das Eldorado für Handarbeitsfans: Zwei Jahre Woll-Lust in der Schmidstraße

Bilder (2)

A-Zu-Bi! – Die regionale Ausbildungsmesse

A-Zu-Bi! – Die regionale Ausbildungsmesse: Die Aussteller von A – Z Die Aussteller von A – Z

Die Erfolgsmesse in der Neuburger Parkhalle stellt rund 132 Berufe und 23 Studiengänge vor

Bilder (2)

Gewerbeausstellung Donaumoos

Gewerbeausstellung Donaumoos: Gewerbeausstellung in Karlskron mit Dult und Flohmarkt Gewerbeausstellung in Karlskron mit Dult und Flohmarkt

Gewerbeausstellung des Gewerbeverbandes Donaumoos am 7. und 8. Oktober

Bilder (3)

Leben In

Finanzrechner

Die regionale Jobbörse

Wirtschaftsschaufenster

Das große Währungsquiz
Umfrage
Wie legen Sie Ihr Geld an?

Unternehmen aus der Region

Wirtschafts-Quiz