Freitag, 23. Juni 2017

Themenwelten   |   Wirtschaft

Buttenwiesener Betriebe laden am 11. Juni zum verkaufsoffenen Sonntag ein

Wer am Sonntag, 11. Juni, Lust auf gemütliches Shoppen und Informationen aus erster Hand hat, der ist beim verkaufsoffenen Sonntag in Buttenwiesen genau an der richtigen Stelle. Auf Eigeninitiative von vier Buttenwiesener Betrieben findet auf dem Ausstellungsgelände in der Wertinger Straße (gegenüber von PassiFlora) eine Auto- und Zweirad-Messe mit Verkauf statt. Das Auto-Team Hiesinger, Zweirad Hösl, Landmaschinen Deisenhofer und Auto Briegel laden dabei zu netten Gesprächen und Informationen aus erster Hand ein.

Vier Betriebe zeigen Eigeninitiative

Die vier Buttenwiesener Betriebe präsentieren sich von 10 bis 16.30 Uhr und laden zu einem kleinen Umtrunk ein. Das Auto-Team Hiesinger stellt einige Modelle vor, die auch bei einer Probefahrt getestet werden können.

Als Höhepunkt können alle Besucher einen EX-Formel 1-Boliden Jordan Toyota EJ15 aus nächster Nähe begutachten. Auch Auto Briegel präsentiert einige Fahrzeug-Modelle. Zudem hält der Tüv Süd an einem Stand Informationen für alle Interessierten bereit.

Der Motorrad-Spezialist Zweirad Hösl aus Buttenwiesen stellt ebenfalls einige Modelle aus. Gartengeräte und Vorführungen von Rasenmäh-Robotern gibt es am Stand von Landtechnik Deisenhofer aus Unterthürheim zu sehen.

Die Wirtschaftsvereinigung Buttenwiesen unterstützt die Gemeinschaftsaktion ihrer Mitglieder und bietet unmittelbar auf dem Ausstellungsgelände ein kostenfreies Reiten für Kinder nach dem Motto „Reiten wie Pippi Langstrumpf“ an. Ebenfalls haben am verkaufsoffenen Sonntag PassiFlora – Gärtnerei und Floristik aus Meisterhand und Baby Butt ihre Läden geöffnet. Die Buttenwiesener Fachbetriebe freuen sich auf zahlreiches Erscheinen am verkaufsoffenen Sonntag in Buttenwiesen.

Weitere Themen

Berufswelt 23.06.2017 Nord+TW-Online

Berufswelt 23.06.2017 Nord+TW-Online: Träumen ist erlaubt Träumen ist erlaubt

Die Suche nach dem idealen Job ist gar nicht so einfach. Ein Blick in die eigene Kindheit kann da weiterhelfen. Auf was es sonst noch ankommt und was am wichtigsten ist. Von Vincent Aumiller

Ihr Fachmann vor Ort

Ihr Fachmann vor Ort: Beliebte Beeren Beliebte Beeren

Ob als Likör, auf dem Kuchen oder frisch vom Feld - bei Obstbauer Kraus gibt es Erdbeeren in zahlreichen Varianten.

Bilder (2)

Fachhändler vor Ort

Fachhändler vor Ort: Hier weiß man, was man hat! Hier weiß man, was man hat!

Der Hofladen im Moos bietet Bauernhof-Spezialitäten aus eigener Herstellung

Bilder (2)

Leben In

Finanzrechner

Die regionale Jobbörse

Wirtschaftsschaufenster

Das große Währungsquiz
Umfrage
Wie legen Sie Ihr Geld an?

Unternehmen aus der Region

Wirtschafts-Quiz