Augsburger Allgemeine - Wirtschaft Wirtschaft de-de Augsburger Allgemeine http://www.augsburger-allgemeine.de/ http://www.augsburger-allgemeine.de/apple-touch-icon.png http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/ Augsburger Allgemeine Coca Cola: Verbraucherzenrale: "Coca Cola Life" - außen grün, innen Zucker Nach den "Light"-Versionen der Cola ist nun eine weitere Variante auf dem Markt. Verbraucherschützer warnen jedoch davor, sich vom grünen Etikett täuschen zu lassen. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Verbraucherzenrale-Coca-Cola-Life-aussen-gruen-innen-Zucker-id34164882.html 34164882 Fri, 22 May 2015 19:59:57 GMT Nach den "Light"-Versionen der Cola ist nun eine weitere Variante auf dem Markt. Verbraucherschützer warnen jedoch davor, sich vom grünen Etikett täuschen zu lassen. ]]> Börsen: Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 22.05.2015 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Weltboersen-und-Finanzmaerkte-auf-einen-Blick-id34162042.html 34162042 Fri, 22 May 2015 16:13:00 GMT Streikrecht: Was das Gesetz zur Tarifeinheit für Arbeitnehmer bedeutet Nach langem Ringen ist das Gesetz zur Tarifeinheit nun beschlossen. Aber ganz abgehakt ist es ist noch nicht, denn die Tarifeinheit bringt auch Probleme mit sich. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Was-das-Gesetz-zur-Tarifeinheit-fuer-Arbeitnehmer-bedeutet-id34162432.html 34162432 Fri, 22 May 2015 15:59:58 GMT Nach langem Ringen ist das Gesetz zur Tarifeinheit nun beschlossen. Aber ganz abgehakt ist es ist noch nicht, denn die Tarifeinheit bringt auch Probleme mit sich. ]]> Konjunktur: Binnenkonjunktur bleibt robust Gebremst vom schwächelnden Welthandel ist die deutsche Wirtschaft zu Jahresbeginn nur noch verhalten gewachsen. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Binnenkonjunktur-bleibt-robust-id34156302.html 34156302 Fri, 22 May 2015 15:03:01 GMT Gebremst vom schwächelnden Welthandel ist die deutsche Wirtschaft zu Jahresbeginn nur noch verhalten gewachsen.]]> Energie: Benzinpreis vor Pfingsten stabil Vor den Pfingsttagen sieht der ADAC keinen Grund, dass die Preise für Benzin und Diesel einen Sprung nach oben machen könnten. «Wir empfehlen generell, den Tank frühzeitig zu füllen, wenn man über Pfingsten verreisen will», sagte ADAC-Sprecher Andreas Hoelzel. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Benzinpreis-vor-Pfingsten-stabil-id34161512.html 34161512 Fri, 22 May 2015 15:01:21 GMT Vor den Pfingsttagen sieht der ADAC keinen Grund, dass die Preise für Benzin und Diesel einen Sprung nach oben machen könnten. «Wir empfehlen generell, den Tank frühzeitig zu füllen, wenn man über Pfingsten verreisen will», sagte ADAC-Sprecher Andreas Hoelzel.]]> Auto: Audi stärkt Auto-Vernetzung in China Die VW-Tochter Audi treibt die Vernetzung im Auto in China voran. Dabei arbeitet der Oberklasse-Hersteller künftig mit dem führenden chinesischen Suchmaschinen-Anbieter Baidu zusammen, wie Vorstandschef Rupert Stadler bei der Hauptversammlung in Neckarsulm mitteilte. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Audi-staerkt-Auto-Vernetzung-in-China-id34160907.html 34160907 Fri, 22 May 2015 15:01:19 GMT Die VW-Tochter Audi treibt die Vernetzung im Auto in China voran. Dabei arbeitet der Oberklasse-Hersteller künftig mit dem führenden chinesischen Suchmaschinen-Anbieter Baidu zusammen, wie Vorstandschef Rupert Stadler bei der Hauptversammlung in Neckarsulm mitteilte.]]> Energie: EnBW will Prokon für 550 Millionen Euro übernehmen Im Werben um die insolvente Windenergiefirma Prokon will der Energieversorger EnBW 550 Millionen Euro in bar hinlegen. Die EnBW bewertet Prokon damit zwar um 100 Millionen Euro niedriger als das konkurrierende Genossenschaftsmodell. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/EnBW-will-Prokon-fuer-550-Millionen-Euro-uebernehmen-id34162587.html 34162587 Fri, 22 May 2015 15:01:15 GMT Im Werben um die insolvente Windenergiefirma Prokon will der Energieversorger EnBW 550 Millionen Euro in bar hinlegen. Die EnBW bewertet Prokon damit zwar um 100 Millionen Euro niedriger als das konkurrierende Genossenschaftsmodell.]]> Konjunktur: Ifo: Unternehmen sind ein wenig skeptischer Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich erstmals seit Monaten geringfügig verschlechtert. Der Ifo-Index ging im Mai von 108,6 minimal auf 108,5 Punkte zurück. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Ifo-Unternehmen-sind-ein-wenig-skeptischer-id34156312.html 34156312 Fri, 22 May 2015 15:01:06 GMT Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich erstmals seit Monaten geringfügig verschlechtert. Der Ifo-Index ging im Mai von 108,6 minimal auf 108,5 Punkte zurück.]]> Finanzen: Schäuble will G7-Partner für Abkehr von hohen Schulden gewinnen Deutschland macht in der Gruppe der wichtigsten westlichen Industrieländer (G7) weiter Front gegen schuldenfinanzierte Konjunkturprogramme. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Schaeuble-will-G7-Partner-fuer-Abkehr-von-hohen-Schulden-gewinnen-id34161402.html 34161402 Fri, 22 May 2015 12:09:00 GMT Deutschland macht in der Gruppe der wichtigsten westlichen Industrieländer (G7) weiter Front gegen schuldenfinanzierte Konjunkturprogramme.]]> Banken: Vorstandsumbau bei Deutscher Bank besänftigt Aktionäre nicht Die Deutsche Bank will ihren umstrittenen Kurswechsel mit einem neu aufgestellten Vorstand vorantreiben. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Vorstandsumbau-bei-Deutscher-Bank-besaenftigt-Aktionaere-nicht-id34145502.html 34145502 Thu, 21 May 2015 18:55:00 GMT Die Deutsche Bank will ihren umstrittenen Kurswechsel mit einem neu aufgestellten Vorstand vorantreiben.]]> Handel: Lidl legt zu - Schwarz-Gruppe größter europäischer Händler Die Schwarz-Gruppe mit Lidl und Kaufland hat deutlich zugelegt und sich damit zum größten europäischen Händler aufgeschwungen. Nach einer Mitteilung erwirtschaftete der Konzern im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014 (28.2.2015) einen Umsatz von 79,4 Milliarden Euro. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Lidl-legt-zu-Schwarz-Gruppe-groesster-europaeischer-Haendler-id34153102.html 34153102 Thu, 21 May 2015 17:57:00 GMT Die Schwarz-Gruppe mit Lidl und Kaufland hat deutlich zugelegt und sich damit zum größten europäischen Händler aufgeschwungen. Nach einer Mitteilung erwirtschaftete der Konzern im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014 (28.2.2015) einen Umsatz von 79,4 Milliarden Euro.]]> Tarife: Bahn-Streik beendet: Ramelow und Platzeck sollen schlichten Pfingsten ohne Lokführerstreiks und auch danach noch mindestens drei Wochen Ruhe: Millionen Bahnkunden können erstmal aufatmen. Die Lokführergewerkschaft GDL willigte in der Nacht überraschend in eine Schlichtung ein und brach ihre neunte Streikrunde ab. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Bahn-Streik-beendet-Ramelow-und-Platzeck-sollen-schlichten-id34145522.html 34145522 Thu, 21 May 2015 16:21:00 GMT Pfingsten ohne Lokführerstreiks und auch danach noch mindestens drei Wochen Ruhe: Millionen Bahnkunden können erstmal aufatmen. Die Lokführergewerkschaft GDL willigte in der Nacht überraschend in eine Schlichtung ein und brach ihre neunte Streikrunde ab.]]> Geheimdienste: Maaßen: Mehr Wirtschaftsschutz nötig Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen hat vor wachsenden Gefahren durch Wirtschaftsspionage im Auftrag ausländischer Nachrichtendienste gewarnt. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Maassen-Mehr-Wirtschaftsschutz-noetig-id34151377.html 34151377 Thu, 21 May 2015 14:47:01 GMT Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen hat vor wachsenden Gefahren durch Wirtschaftsspionage im Auftrag ausländischer Nachrichtendienste gewarnt.]]> Handel: Bericht: Edeka und Tengelmann warnen vor Arbeitsplatzverlust Die Supermarktketten Edeka und Kaiser's Tengelmann warnen nach Angaben des Berliner «Tagesspiegel» vor dem Verlust von 8000 Arbeitsplätzen, wenn das Fusionsverbot des Bundeskartellamtes bestehenbleibt. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Bericht-Edeka-und-Tengelmann-warnen-vor-Arbeitsplatzverlust-id34150517.html 34150517 Thu, 21 May 2015 13:29:00 GMT Die Supermarktketten Edeka und Kaiser's Tengelmann warnen nach Angaben des Berliner «Tagesspiegel» vor dem Verlust von 8000 Arbeitsplätzen, wenn das Fusionsverbot des Bundeskartellamtes bestehenbleibt.]]> Versicherungen: Huk-Coburg plant günstigere Tarife bei defensivem Fahrstil Wer umsichtig fährt, spart: In einer ersten Autoversicherung soll sich die persönliche Fahrweise künftig auf den Tarif auswirken. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Huk-Coburg-plant-guenstigere-Tarife-bei-defensivem-Fahrstil-id34147647.html 34147647 Thu, 21 May 2015 13:01:06 GMT Wer umsichtig fährt, spart: In einer ersten Autoversicherung soll sich die persönliche Fahrweise künftig auf den Tarif auswirken.]]> Telekommunikation: Telekom-Chef: Schnelle Netze sind Basis der Digitalisierung Die Deutsche Telekom setzt voll auf Digitalisierung und will weiter viel Geld für schnellere und bessere Netze ausgeben. Diese seien die Basis der Digitalisierung und damit des wirtschaftlichen Erfolges, sagte Vorstandschef Tim Höttges bei der Hauptversammlung in Köln. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Telekom-Chef-Schnelle-Netze-sind-Basis-der-Digitalisierung-id34145462.html 34145462 Thu, 21 May 2015 13:01:00 GMT Die Deutsche Telekom setzt voll auf Digitalisierung und will weiter viel Geld für schnellere und bessere Netze ausgeben. Diese seien die Basis der Digitalisierung und damit des wirtschaftlichen Erfolges, sagte Vorstandschef Tim Höttges bei der Hauptversammlung in Köln.]]> Außenhandel: Deutsche Exporte nach Russland eingebrochen Die deutschen Exporte nach Russland sind wegen der westlichen Sanktionen und der russischen Konjunkturschwäche heftig eingebrochen. Im ersten Quartal schrumpften die deutschen Russland-Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um fast 34 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Deutsche-Exporte-nach-Russland-eingebrochen-id34147782.html 34147782 Thu, 21 May 2015 09:21:01 GMT Die deutschen Exporte nach Russland sind wegen der westlichen Sanktionen und der russischen Konjunkturschwäche heftig eingebrochen. Im ersten Quartal schrumpften die deutschen Russland-Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um fast 34 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.]]> Außenhandel: Exporte nach Russland brechen um 18 Prozent ein Der Konflikt mit Moskau um die Ukraine hat die deutschen Exporte nach Russland im vergangenen Jahr einbrechen lassen. Die Ausfuhren in die Russische Föderation gingen um 18 Prozent auf 29 Milliarden Euro zurück, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Exporte-nach-Russland-brechen-um-18-Prozent-ein-id34146887.html 34146887 Thu, 21 May 2015 07:37:00 GMT Der Konflikt mit Moskau um die Ukraine hat die deutschen Exporte nach Russland im vergangenen Jahr einbrechen lassen. Die Ausfuhren in die Russische Föderation gingen um 18 Prozent auf 29 Milliarden Euro zurück, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit.]]> Immobilien: Anleger lieben Ferienwohnungen Ferienwohnungen stehen bei privaten Kapitalanlegern hoch im Kurs. Sie werden nicht nur als wertstabile Geldanlage mit hoher Rendite und zur Altersvorsorge geschätzt, sondern auch als eigenes Feriendomizil. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Anleger-lieben-Ferienwohnungen-id34146632.html 34146632 Thu, 21 May 2015 07:11:00 GMT Ferienwohnungen stehen bei privaten Kapitalanlegern hoch im Kurs. Sie werden nicht nur als wertstabile Geldanlage mit hoher Rendite und zur Altersvorsorge geschätzt, sondern auch als eigenes Feriendomizil.]]> Banken: Marktmanipulationen: Großbanken zahlen erneut Milliarden-Strafe Die US-Regierung zieht fünf internationale Großbanken mit einer Milliardenstrafe für Tricksereien an den Finanzmärkten zur Rechenschaft. http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Marktmanipulationen-Grossbanken-zahlen-erneut-Milliarden-Strafe-id34140782.html 34140782 Wed, 20 May 2015 15:57:00 GMT Die US-Regierung zieht fünf internationale Großbanken mit einer Milliardenstrafe für Tricksereien an den Finanzmärkten zur Rechenschaft.]]>