Dienstag, 3. Mai 2016

Gibt es Leben außerhalb der Erde? Forscher haben ein Planetensystem entdeckt, auf dem Leben eventuell möglich wäre. Das Gute: "Trappist-1" ist nahe genug, um untersucht zu werden.

Depressionen und Demenz

Depressionen und Demenz: Depressionen als Vorboten für Demenz? Depressionen als Vorboten für Demenz?

Depressionen und Demenz - Forscher vermuten schon lange einen Zusammenhang. Jetzt hat eine Studie das genauer untersucht.

Weltraum-Forschung

Weltraum-Forschung: Astronauten von der ISS können jetzt Weltraum-Rover fernsteuern Astronauten von der ISS können jetzt Weltraum-Rover fernsteuern

Die Fachwelt feiert einen neuen Erfolg, was Weltraumfahrzeuge angeht. Rover kurven schon länger auf Mond oder Mars herum, aber jetzt können Astronauten sie von der ISS aus steuern.

Forschung

Forschung: Projekt Mikrobensammeln: Berliner U-Bahnsystem wird erforscht Projekt Mikrobensammeln: Berliner U-Bahnsystem wird erforscht

Forscher weltweit wollen eine Datenbank über Mikroben erstellen. Ihr Forschungsgebiet: die U-Bahnsysteme der Metropolen. "MetaSub" startet nun auch in Berlin.

Claude Shannon

Claude Shannon: Google Doodle: Das war Mathematiker Claude Elwood Shannon Google Doodle: Das war Mathematiker Claude Elwood Shannon

Das aktuelle Google Doodle zeigt den Mathematiker Claude Elwood Shannon. Der US-Amerikaner wäre heute hundert Jahre alt geworden. Was er bewegte.

Asteroid C/2014 S3

Asteroid C/2014 S3: Forscher entdecken gut erhaltenen Asteroid aus Zeit der Erdentstehung Forscher entdecken gut erhaltenen Asteroid aus Zeit der Erdentstehung

Wissenschaftler haben einen Asteroiden entdeckt, der so alt sie die Erde ist. Warum dies für die Wissenschaft von großer Bedeutung ist. Von Sebastian Kapp

Infektionsschutz weltweit

Infektionsschutz weltweit: Alltägliche Mikroorganismen: Forschung für den Infektionsschutz Alltägliche Mikroorganismen: Forschung für den Infektionsschutz

Welchen Mikroorganismen setzen wir uns jeden Tag im öffentlichen Raum aus? Dieser Frage wird auf der ganzen Welt nachgegangen. Das Ziel ist es, Schutz vor Infektionen zu gewähren.

MC1R-Gen

MC1R-Gen: MC1R: Dieses Gen lässt Menschen älter aussehen MC1R: Dieses Gen lässt Menschen älter aussehen

Eine Genvariante mit dem Namen MC1R bewirkt mutmaßlich ein beschleunigtes Altern des Gesichts. Es lässt anscheinend Menschen älter aussehen lässt, als sie tatsächlich sind.

Raumfahrt

Raumfahrt: Raumfahrtunternehmen SpaceX will zum Mars Raumfahrtunternehmen SpaceX will zum Mars

Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX hat Pläne für eine eigene Marsmission. Ein «Dragon 2»-Raumschiff solle möglicherweise schon 2018 zu dem roten Planeten fliegen und dort...

HIV

HIV: Forschung: Antikörper-Gabe schützt Affen monatelang gegen Aids Forschung: Antikörper-Gabe schützt Affen monatelang gegen Aids

Der Aids-Erreger HIV konnte bei Affen wohl erfolgreich mit Antikörpern abgewehrt werden. Das macht Hoffnung im Kampf gegen Aids. Wird die Krankheit bald heilbar sein?

Impfung

Impfung: Epilepsie durch Impfen? Dravet-Syndrom als Schaden anerkannt Epilepsie durch Impfen? Dravet-Syndrom als Schaden anerkannt

Impfen kann zum Dravet-Syndrom führen. Dieser Impfschaden wurde anerkannt, nachdem ein Epileptiker geklagt hatte.