Sonntag, 22. Oktober 2017

Unser Körper steckt voller Rätsel. Was passiert eigentlich beim Niesen? Wieso gibt es Schluckauf? Und wie oft am Tag blinzeln wir? Ein Experte kennt Antworten. Von Markus Bär

Bilder (2)

Ägypten

Ägypten: Studie: Vulkanausbrüche zwangen Altes Ägypten in die Knie Studie: Vulkanausbrüche zwangen Altes Ägypten in die Knie

Forscher finden heraus, was Vulkanausbrüche mit dem Untergang des Alten Ägypten zu tun haben. Zwei deutsche Experten stehen der Studie aber skeptisch gegenüber.

Forschung

Forschung: Angst vor Spinnen und Schlangen anscheinend angeboren Angst vor Spinnen und Schlangen anscheinend angeboren

Schon Babys zeigen Stressreaktionen: Die Angst vor Spinnen und Schlangen scheint nach Erkenntnissen deutscher Forscher angeboren zu sein.

Kommunikationsversuche

Kommunikationsversuche: Dackelblick: Hunde setzen Mimik möglicherweise gezielt ein Dackelblick: Hunde setzen Mimik möglicherweise gezielt ein

Hunde können besonders süß gucken, wenn sie etwas wollen. Hundebesitzer sind sich sicher: Das machen die mit Absicht. Forscher haben nun tatsächlich Hinweise darauf gefunden.

Japan

Japan: Japanische Wissenschaftler entdecken Höhle auf dem Mond Japanische Wissenschaftler entdecken Höhle auf dem Mond

Womöglich handelt es sich dabei um einen ehemaligen Lavatunnel, der etwa 3,5 Milliarden Jahre alt sein könnte. Eine andere Erkenntnis könnte den Menschen aber noch nützlich werden.

Interview

Interview: Archäologe: Bayern ist immer gut für spektakuläre Entdeckungen Archäologe: Bayern ist immer gut für spektakuläre Entdeckungen

Jahrtausende alte Gräber oder antike Fundamente aus der Römerzeit: Bayerns Böden stecken voller archäologischer Schätze. Und Experten rechnen mit weiteren besonderen Funden.

Studie

Studie: Insektensterben: Datenauswertung bestätigt negative Entwicklung Insektensterben: Datenauswertung bestätigt negative Entwicklung

Kiloweise sammelten Forscher in den vergangenen 27 Jahren Insekten aus aufgestellten Fallen. Die Auswertung der Daten bestätigt: Die Insektenzahl geht vielerorts deutlich zurück.

Video (1)  |  Kommentare (6)

Plastik im Meer

Plastik im Meer: Jangtse und Indus vermüllen die Ozeane der Welt Jangtse und Indus vermüllen die Ozeane der Welt

Zehn Flüsse auf der Erde sorgen für bis zu 95 Prozent des Plastikunrats in den Weltmeeren. Forscher sprechen von vier Millionen Tonnen pro Jahr. Von Finn Mayer-Kuckuk

Legasthenie

Legasthenie: Forscher entwickeln neue Methode gegen Legasthenie Forscher entwickeln neue Methode gegen Legasthenie

Forscher haben herausgefunden, dass eine Ursache für Legasthenie in den Augen liegen könnte. Mit Hilfe von LED-Lampen soll die Lesestörung behandelt werden können.

Nagelpflege

Nagelpflege: Viel mehr als Kratzwerkzeuge: So bleiben Fingernägel gesund Viel mehr als Kratzwerkzeuge: So bleiben Fingernägel gesund

Schöne Nägel gehören zu einem gepflegten Erscheinungsbild. Ernährung und Pflege spielen dabei eine wichtige Rolle. Verfärbte oder verformte Nägel sind ein Fall für den Hautarzt.

Gesundheit

Gesundheit: Studie beweist: Blutspenden auch für Spender gesund Studie beweist: Blutspenden auch für Spender gesund

Ein Drittel der Menschen in Bayern ist irgendwann auf eine Blutspende angewiesen. Regelmäßiges Blutspenden kann Experten zufolge aber auch für den Spender gesund sein.