Newsticker
Ukrainische Truppen stoßen von Charkiw bis zur russischen Grenze vor

Lokales

Augsburg Stadt KOMPAKT

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg und Umgebung, Montag bis Freitag um 19 Uhr.

Die bayerischen Brauereien stehen nach den Corona-Folgen vor der nächsten großen Krise. Wegen des Kriegs in der Ukraine wird das Getreide knapp.
Lebensmittel

Bayerische Brauereien unter Druck: Der Bierpreis steigt weiter

Wegen des Krieges in der Ukraine steigen die Rohstoff-Preise für Bierbrauer in ungekannte Höhen - nun wird auch Gerste knapp. Die regionalen Brauereien leiden stark darunter.

Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz spricht im Bundestag, beobachtet von Bundeskanzler Olaf Scholz.
Kommentar

Diese drei Lehren muss die Politik aus der NRW-Wahl ziehen

Das Wahlergebnis in NRW ist wie erwartet: Ohne die Grünen geht nichts im Westen. Und die SPD muss sich neu orientieren und im Bund mehr Führung wagen.

Rubrikenmärkte
Das Team von Werder Bremen feierte auf einem Tieflader bei einem Autokorso mit den Fans den Aufstieg.
6 Bilder
2. Liga

Werder steigt auf und feiert - Hamburger SV in Relegation

Am letzten Spieltag der 2. Liga können noch drei Teams den direkten Aufstieg schaffen. Am Ende kehrt neben Schalke 04 auch Werder Bremen direkt zurück ins Oberhaus. Der HSV geht in die Relegation.

Giovanni di Lorenzo ist Chefredakteur der Wochenzeitung "Die Zeit". Er wird am 20. Mai in Dillingen mit dem Europäischen St.-Ulrichs-Preis ausgezeichnet.
Interview

"Zeit"-Chefredakteur di Lorenzo: "Journalismus darf kein Elitenprojekt sein"

Exklusiv Giovanni di Lorenzo ist einer der bekanntesten Journalisten des Landes. Wie er die Debatte um Waffenlieferungen und die Kritik an Hendrik Streeck erlebt – und worüber er mit Helmut Schmidt stritt.

Themenwelten
Anzeige

Wir haben Neuigkeiten für Sie

Die wichtigsten Nachrichten auf einen Blick
Abonnieren sie unsere Newsletter