05.04.2018

In die Vorschlagsliste für die Schöffen nahm der Marktgemeinderat Joachim Schnürer auf.

für Schule In Sachen Brandschutzsanierung der Grundschule Inchenhofen vergab der Gemeinderat die Metallbauarbeiten für die Brandschutztüren im Flur für rund 73000 Euro an Metallbau Dehler in Lauingen. Die Arbeiten werden in den Pfingstferien ausgeführt, damit der Schulbetrieb nicht beeinträchtigt wird.

Mit dem Bau eines barrierefreien Zugangs an der Grundschule beauftragte das Gremium Tobias Müller in Inchenhofen für knapp 16000 Euro.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

beschlossen Den kalkulatorischen Zinssatz für Investitionen im Bereich Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung legte das Gremium auf 3,2 Prozent fest. Bisher war der Zinssatz von der Bayerischen Gemeindekasse festgelegt worden.

im Vorgarten Der Gemeinderat stimmte den entsprechenden Befreiungen vom Bebauungsplan Wochenendsiedlung zu. Damit kann der Antragsteller in der Hangstraße einen Flüssiggastank im Vorgarten aufstellen.

genehmigt Keine Einwände hatte der Gemeinderat gegen den Anbau einer Ausstellungshalle und Aufbau von drei Wohnungen im Antoniusweg. Positiv fiel die Entscheidung bei einer Voranfrage zum Neubau eines Doppelhauses in der Rennfeldstraße aus. (drx)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Baugebiet_Haldenwang_Sept16_15.JPG
Sitzung

Petersdorf berät über Straßenherstellung

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen