09.05.2018

Immer dann, wenn der Raum im Kindergarten St. Johannes Baptist knapp wird, wird aus dem Mehrzweckraum ein Gruppenraum. Dies ist auch im kommenden Jahr wieder der Fall: 89 Kinder werden dort ab September betreut, davon 16 Schulkinder. Der Gemeinderat stimmte einstimmig für die Nutzungsänderung.

Eine Verzögerung von vier bis sechs Wochen gibt es bei den Bohrungen am Brunnen 2 in Alsmoos. Grund: Die Rohre für die tieferen Schichten waren nicht lieferbar. Aktuell liegt die Bohrtiefe bei etwa 45 Metern. Ein alternativer Lieferant übernimmt diese Aufgabe nun ohne Mehrkosten, allerdings mit einem Zeitverzug.

Da keine bezahlbaren Ausschreibungsergebnisse da sind, wurde die Sanierung der Schule Willprechtszell erneut verschoben, berichtete Bürgermeister Dietrich Binder aus dem Schulverband. Geplant sei nun, sich im Frühjahr 2019 um Brandschutz, Schallschutz und Fenster zu kümmern, im Sommer dann ums Dach. (brast)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
_AKY2845.JPG
Feuerwehr

Endlich: Petersdorf stockt Anzahl der Kommandanten auf

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden