Newsticker

Zahl der Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden fast auf Rekordhoch

16.11.2018

Familienpflege Die Gemeinde unterstützt die Familienpflegestation Aichach mit 150 Euro.

für Schule Für rund 4520 Euro wird die Gemeinde die EDV-Anlage der Schule nachrüsten und Ersatz beschaffen.

Der Gemeinderat stimmte grundsätzlich dem Abschluss eines Wärmeliefer- und Abnahmevertrages für Kinderkrippe, Kindergarten und ein Vier-Familienwohnhaus der Gemeinde vom Wärmenetz II zu.

Der Bebauungsplan „Reutgasse“ muss erneut ausgelegt werden. Nachdem das Architekturbüro die endgültige Fassung nach den Vorgaben des Wasserwirtschaftsamtes noch nicht fertig hat, wird sich der Gemeinderat in der nächsten Sitzung damit befassen.

Der Erhöhung eines Kniestockes in einer bereits genehmigten Einliegerwohnung Am Hürlberg in Tödtenried stimmte der Gemeinderat zu.

Wohnhaus Als unproblematisch wertete der Gemeinderat den geplanten Neubau eines Wohnhauses in der Weinbergstraße. Er stimmte der Voranfrage grundsätzlich zu. Bürgermeister Echter will klären, ob eine Einbeziehungssatzung notwendig ist.

zugestimmt Folgenden Bauvorhaben in der Maria-Birnbaum-Straße stimmte der Gemeinderat zu: Neubau eines Zweifamilienwohnhauses mit Garagen, Neubau von zwei Doppelhaushälften mit Garagen.

geändert Im Bebauungsplan Nummer Sieben, Riedener Straße in Tödtenried, dürfen künftig Einfamilienhäuser mit einem Stockwerk gebaut werden. Als Dachform beschloss der Gemeinderat, Pult-, Walm- und Satteldächer zuzulassen.

vergeben Sämtliche Bauplätze im erweiterten Gewerbegebiet in Sielenbach sind vergeben. Der Gemeinderat beriet die Vergabe in nicht öffentlicher Sitzung.

Die Bürgerversammlung findet am Mittwoch, 21. November, um 19.30 Uhr im Sportheim in Sielenbach statt. (drx)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren