05.10.2019

geändert Der südliche Teil des Bebauungsplans „An der Kreisstraße AIC 7“ wird aufgehoben, der nördliche Teil wird zu einem allgemeinen Wohngebiet umgewandelt. Eventuell wird er um eine Häuserzeile, das entspricht etwa drei bis vier Bauplätzen, erweitert. Der Gemeinderat stimmte der Änderung zu.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Tisch Der Gemeinderat setzte sich im nicht-öffentlichen Teil der Sitzung mit Vereinsvertretern an einen runden Tisch. Es geht um die Räume im alten Feuerwehrhaus, die nach dem Auszug der Feuerwehr frei werden. Interesse daran bekundeten bereits der Schützenverein, die Reservistenkameradschaft, die Maibaumbuam, der Krieger- und Soldatenverein sowie die Freiwillige Feuerwehr Inchenhofen. Wenn weitere Vereine Interesse haben, können sie sich bei der Gemeinde melden.

Eine sparsame und wirtschaftliche Arbeitsweise bescheinigte der Rechnungsprüfungsausschuss der Verwaltung. Der Gemeinderat stimmte einer Entlastung zu. (drx)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren