Newsticker

NRW will bei Verstoß gegen Maskenpflicht Sofort-Bußgeld von 150 Euro einführen

21.01.2020

Bauanträge Ebenfalls bewilligt wurden Bauanträge für ein Einfamilienhaus in der Keltenstraße in Schiltberg und ein Stallgebäude in Metzenried.

Der TSV Schiltberg musste im vergangenen Jahr rund 6500 Euro für die Instandsetzung seiner Fußballplätze investieren. Der Gemeinderat hat beschlossen, wie schon in den Jahren 2016 und 2017 die vollen Kosten hierfür zu übernehmen.

für Dorfhelferinnen Auch die Katholischen Dorfhelferinnen- und Betriebshelfer in Bayern GmbH hat wieder um einen Zuschuss der Gemeinde Schiltberg gebeten. Dieser wurde auch bewilligt in einer Höhe von insgesamt 292 Euro.

Wie jede andere Kommune ist auch die Gemeinde Schiltberg gesetzlich dazu verpflichtet, eine Liste über die eingegangenen Spenden des vergangenen Jahres zu erstellen. Hier finden sich allerdings lediglich 150 Euro wieder, eingegangen sind diese von der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen. Diese beteiligt sich jedes Jahr mit dieser Summe am Schiltberger Weihnachtsmarkt. Die Gemeinde fungierte somit lediglich als offizieller Empfänger der Spende und leitete diese dann in den Topf des Weihnachtsmarktes weiter. (skw)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren