Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen

Geburtstag

25.10.2017

20 Jahre Bürgerhaus

Zum 20-jährigen Bestehen des Bürgerhauses in Klingen waren die freiwilligen Helfer von damals zu einer Brotzeit eingeladen.
Bild: Rudolf Neusiedl

Dank an die Helfer von damals

Seit 20 Jahren gibt es nun schon das Bürgerhaus im Aichacher Stadtteil Klingen. In 17000 unentgeltlichen Arbeitsstunden hatten rund 140 freiwillige Helfer das ehemalige Schulhaus, das zwischenzeitlich auch als Schreinerei genutzt worden war, umgebaut.

Aus diesem Anlass lud man die fleißigsten Helfer zu einer Brotzeit ins Bürgerhaus ein. Einige sind in der Zwischenzeit bereits verstorben. Der jetzige Vorsitzende des Verwaltungsvereins, Rudi Knopp, bedankte sich bei allen Anwesenden für ihr damaliges Engagement, besonders jedoch beim damaligen Organisator Willi Hanika. Mit 185 Belegungstagen in diesem Jahr ist das Bürgerhaus zu 50 Prozent ausgelastet.

Bürgermeister Klaus Habermann sprach anhand dieser Zahlen von einer richtigen Entscheidung damals. Bei der Feier wurde ein Film von Simon Aidelsburger (Meisinger) über die Einweihungsfeier von 1997 gezeigt. (eu)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren