Newsticker

Corona in Deutschland: Gesundheitsämter melden 7595 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. 28-jährige Frau täuscht sexuelle Belästigung vor

23.05.2015

28-jährige Frau täuscht sexuelle Belästigung vor

Tat nach Brauereifest hat es nicht gegeben

Eine Frau sei am vergangenen Wochenende auf dem Heimweg vom Brauereifest in Kühbach von mehreren Männern sexuell belästigt worden, hatte die Polizei am Mittwoch berichtet. Nun ist klar: Die vermeintliche Tat hat so nie stattgefunden. Laut Polizei hat die 28-Jährige am Donnerstag eingeräumt, das Sexualdelikt nur vorgetäuscht zu haben. Warum sie so handelte, ist unklar: Die Frau habe hierzu keine weiteren Angaben gemacht.

Wie ein Polizeisprecher gegenüber unserer Zeitung sagte, hatten Ermittlungen der Kriminalpolizei dazu geführt, dass die Polizei die vermeintliche Tat infrage stellte. Die 28-Jährige muss sich nun wegen Vortäuschens einer Straftat verantworten. Ursprünglich hatte es geheißen, mehrere Unbekannte hätten die Frau nördlich von Kühbach belästigt. Eine Autofahrerin, die zufällig vorbeigekommen sei, habe sie dann mitgenommen. Laut Polizei hatte sich die 28-Jährige zuvor mit ihrem Freund gestritten. (mol-)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren