i
Bild: Alexander Kaya
Bild: Alexander Kaya

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Ampermoching im Landkreis Dachau wurde ein 31-jähriger Dachauer getötet. Symbolbild

Polizeibericht
12.09.2018

31-jähriger Dachauer stirbt bei Unfall

Mann gerät mit seinem Auto bei Ampermoching auf die Gegenfahrbahn. Für ihn kommt jede Hilfe zu spät

Hebertshausen-Ampermoching Ein 31-jähriger Mann aus Dachau ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall bei Ampermoching ums Leben gekommen. Das teilt die Dachauer Polizei mit.

Der Mann war mit seinem 5-er BMW kurz nach 6 Uhr auf der Kreisstraße von Ampermoching in Richtung Lotzbach unterwegs. Kurz nach dem Ortsende kam er aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Auto auf die Gegenspur. Sein BMW streifte einen entgegenkommenden Skoda im linken Frontbereich. Einen folgenden Ford traf er frontal. Der 59-jährige Skoda-Fahrer aus Vierkirchen erlitt leichte, der 58-jährige Ford-Lenker aus Weichs schwere Verletzungen. Für den Unfallverursacher kam laut Polizei jede Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unfallstelle. Am BMW und am Ford entstand Totalschaden. Der Sachschaden wird auf insgesamt rund 36000 Euro geschätzt. (AN)

Facebook Whatsapp Twitter Mail
Das könnte Dich auch interessieren: