1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. 379 Runden durch Staub und Dreck

17.08.2018

379 Runden durch Staub und Dreck

Zwei Stunden lang rasten die Teilnehmer des Mofa-Rennens in Thierhaupten über die dreckige Piste.
Bild: Claus Braun

Siegreiches Duo beim Mofa-Rennen in Thierhaupten

Im Rahmen der Thierhauptener Festwoche fand an Mariä Himmelfahrt das zweite Zwei-Stunden-Mofa-Rennen statt. Dabei lieferten sich die teilnehmenden Teams auf ihren Maschinen heiße Duelle. Aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit war die Piste auf einer Wiese sehr staubig, sodass einzig der Wassergraben für eine wohltuende Abkühlung sorgte. Er ermöglichte den Zuschauern am Absperrzaun zum Teil sehenswerte Fotos. Am Ende des Rennens gewann letztlich das Duo Josef und Philipp Meyer aus Augsburg. Die beiden brachten es auf 379 Runden in zwei Stunden. Dahinter landete das Team „Hauser Buam“ aus Oberhausen, die 228 Runden fahren konnten. (bra)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20CM4A5187.tif
Aichach

Plus Geburtshilfe: Ein leerer Kreißsaal macht viele wütend

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen