1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. 38-Jähriger landet mit Auto im Graben

Polizei

17.05.2018

38-Jähriger landet mit Auto im Graben

Betrunkener bei Axtbrunn unterwegs

Ein 38-jähriger Autofahrer hat am Dienstagabend gegen 18.20 Uhr die Kontrolle über sein Auto verloren. Laut Polizei schleuderte sein Wagen in den angrenzenden Straßengraben.

Der Mann war auf der Staatsstraße 2047 von Osterzhausen in Richtung Axtbrunn unterwegs, als er mit seinem Auto in einer Rechtskurve auf regennasser Straße die Fahrbahn verließ. Der Mann hatte die Unfallstelle zunächst verlassen, war dann aber kurze Zeit später wieder zurückgekehrt. Mittlerweile war eine Streife der Polizei Aichach eingetroffen und stellte bei dem Mann eine erhebliche Alkoholbeeinflussung fest. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und stellten den Führerschein des Fahrers sicher. (AN)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
_AYA6818.JPG
Polizei

Radler in Mering und Ottmaring in Unfälle verwickelt

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden