Newsticker
Heiko Maas bringt Regel-Lockerungen für Geimpfte ins Spiel
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. 5000 Euro Schaden: Betrunkener Radfahrer verursacht Unfall

Aichach

28.07.2020

5000 Euro Schaden: Betrunkener Radfahrer verursacht Unfall

Ein laut Polizei erheblich alkoholisierter Fahrradfahrer missachtete am Montag gegen 17.20 Uhr die Vorfahrt eines kreuzenden Pkw in Aichach.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Ein laut Polizei alkoholisierter Radfahrer übersieht beim Überqueren einer Straße in Aichach ein Auto. Die Fahrerin kann ausweichen und landet im Graben.

Ein laut Polizei erheblich alkoholisierter Fahrradfahrer missachtete am Montag gegen 17.20 Uhr die Vorfahrt eines kreuzenden Pkw in Aichach. Dabei landete die beteiligte Opel-Fahrerin nach einem Ausweichmanöver im Graben. Der 45-jährige Unfallverursacher war auf der Walchenstraße in Richtung Kreisstraße AIC 1 gefahren und wollte die Straße geradeaus überqueren.

Autofahrerin weicht aus und landet im Graben

Dabei fuhr der Mann ohne anzuhalten in den Kreuzungsbereich ein und übersah den von Walchshofen in Richtung Inchenhofen fahrenden Pkw. Die 29-jährige Pkw-Fahrerin leitete eine Vollbremsung ein und versuchte, auszuweichen. Eine Kollision konnte sie so vermeiden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5000 Euro. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren