1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. A8 nach Unfall mit fünf Fahrzeugen wieder komplett frei

Aichach-Friedberg

19.06.2019

A8 nach Unfall mit fünf Fahrzeugen wieder komplett frei

Auf der A8 zwischen Dasing und Adelzhausen hat es am Mittwochabend einen Unfall gegeben.
Bild: Ulrich Wagner (Symbol)

Zwischen den Ausfahrten Dasing und Adelzhausen ist es zu einem Unfall mit fünf Fahrzeugen gekommen. Wie es dazu kam.

Am frühen Mittwochabend ist es zu einem Unfall auf der A8 bei Adelzhausen gekommen. Die Sperrung ist komplett aufgehoben, der Verkehr kann wieder frei fließen. Zwischenzeitig war die Autobahn zwischen den Ausfahrten Dasing und Adelzhausen in Richtung München gesperrt, weil ein Rettungshubschrauber landen musste. Es hatte sich ein fünf Kilometer langer Stau gebildet.

Laut Polizei sollen fünf Fahrzeuge beteiligt gewesen sein. Eine Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Augsburg gebracht. Grund für den Unfall war ein vorausgegangener verkehrsbedingter Stau auf der A8, weswegen drei Autos auf der linken Spur mit Warnblinklicht standen. Eine vierte Fahrerin rollte mit ihrem Wagen langsam auf die Gruppe von Fahrzeugen zu, als ihr im Rückspiegel auffiel, dass ein weiterer Wagen mit überhöhter Geschwindigkeit auf sie zu kam.

Frau musste leichtverletzt in die Uniklinik geflogen werden

Um diesem Wagen auszuweichen, zog die Frau nach rechts - jedoch zu spät. Das fünfte Auto rammte den ausweichenden Wagen, wodurch dieser herumgeschleudert wurde und das erste Auto der Fahrzeuggruppe traf. Die anderen beiden Wagen wurden durch das fünfte Auto beschädigt, das diese wegen der überhöhten Geschwindigkeit aufeinanderschob.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Die mutmaßliche Verursacherin des Unfalls wurde leichtverletzt per Hubschrauber in die Uniklinik gebracht. Zwei weitere Menschen wurden ebenfalls leicht verletzt. Drei der fünf Autos haben einen Totalschaden. Wie die Polizei mitteilt, ist ein Gesamtschaden von rund 55.000 bis 60.000 Euro entstanden.

Weiterer Unfall auf der A8 bei Zusmarshausen

Kurz nachdem die Strecke bei Dasing wieder frei war, kam es bei Zusmarshausen zu einem weiteren Unfall auf der A8 in Richtung München. Eine 68-Jährige hat mit ihren beiden Enkeln an Bord direkt nach dem Einfahren auf die Autobahn zum Überholen angesetzt. Dabei hat sie den Wagen eines Fahrers übersehen. Es folgte ein Auffahrunfall.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Nach Angaben der Polizei ist ein Schaden von rund 6500 Euro entstanden. Die Autobahn musste nicht gesperrt werden. (dwo)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

19.06.2019

Tempolimit könnte helfen....ist positiv auf den Bremsweg etc

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren