1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Affing bricht noch weiter auseinander

Kommentar

01.12.2019

Affing bricht noch weiter auseinander

Bürgermeister Markus Winklhofer (vorne Mitte) und diese Gemeinderatskandidaten gehen für die Christliche Bürgervereinigung CBV Affing ins Rennen (vorne von links): Torild Wagner-Leonhäuser, Jutta Hahn, Beate Fischer und Genovefa Egger; (hinten von links:) Fabian Lechner, Tobias Kastenhofer, Andreas Meier, Hans Burger, Michael Funk, Richard Fischer und Christoph Fischer. Auf dem Bild fehlen Cordula Boos, Thomas Eichmayr und Christiane Eichmayr.
Bild: Carmen Jung

Markus Winklhofer hat immer weniger Unterstützer im Affinger Gemeinderat. Ausgerechnet unter ihm bricht Affing weiter auseinander.

Es wird immer einsamer um Affings Bürgermeister Markus Winklhofer. Im Gemeinderat halten ihm derzeit öffentlich gerade noch Stefan Matzka und Paul Moll die Stange. Die anderen kritisieren ihn, sind neutral oder sagen gar nichts. Jetzt hat Winklhofer auch seine Listenkollegen von der Christlichen Bürgervereinigung (CBV) Affing Matthias Brandmeir und Andreas Widmann verloren.

Die Situation in Affing ist verfahren

Das zeigt, wie verfahren die Situation inzwischen ist. Ist es da noch entscheidend, wie die vorbereitenden Treffen wirklich abgelaufen sind? Ganz klar ist: Die Kommunikation untereinander klappt überhaupt nicht mehr. Sonst hätten beide CBV-Lager ihre Unterschiede vor der Nominierungsversammlung klären können, und allen Seiten wäre der öffentlichkeitswirksame Auszug Brandmeirs und Widmanns erspart geblieben.

Markus Winklhofer hat sich viel vorgenommen

Markus Winklhofer polarisiert niemals in der Sprache. Er versucht stets, verbindlich zu sein. Als Bürgermeister hatte er sich fest vorgenommen, die Gemeinde mehr zu einen und ging deshalb demonstrativ auf Anwalting und Gebenhofen zu. Doch Winklhofer ist nicht in der Lage, die Affinger Fliehkräfte zu stoppen, geschweige denn zu einen. Ausgerechnet unter ihm bricht die Gemeinde politisch weiter auseinander. Das ist fast schon tragisch.

Hier geht's zum Artikel Sieben Kandidaten verlassen in Affing CBV-Nominierung

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren